Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 16 mal geteilt 31 Kommentare

Akkulaufzeit verlängern: Greenify legt unerwünschte Apps schlafen

Die Akkulaufzeit eines Smartphones wird durch viele Faktoren beeinflusst, unter anderem durch Apps, die im Hintergrund laufen, ohne dass der Nutzer es bemerkt. Die kleine und nützliche App Greenify spürt diese Anwendungen auf und versetzt sie in den Ruhezustand. Dadurch hält der Smartphone-Akku länger durch, und ganz nebenbei soll so auch die Performance des Geräts verbessert werden.

greenify logo
© Greenify

Eines vorweg: Für eine optimale Nutzung von Greenify benötigt Ihr Root-Rechte. Die App kann zwar auch ohne Root genutzt werden, bietet dann aber deutlich weniger Komfort. Wenn Ihr Root habt und die kleine App installiert, erklärt sich der Rest eigentlich von selbst. Durch einen Tipp auf das kleine Kreuz unten links in der Ecke des Startbildschirms gelangt Ihr in die Anwendungsanalyse, wo alle Apps gelistet werden, die im Hintergrund laufen, außerdem alle Anwendungen, die selbstständig ihren Start veranlassen.

greenify 1
Das kleine Plus (links) führt zur App-Übersicht. / © Greenify

Ein kleines Wolkensymbol deutet darauf hin, dass eine App Google Cloud Messaging (GCM) benutzt, um Push-Benachrichtigungen zu versenden - im Ruhezustand funktioniert GCM nicht. Pausierte Apps wie Facebook oder WhatsApp können zum Beispiel keine Benachrichtigungen mehr verschicken, Anwendungen wie Uhr und Wecker, Kalender oder Widgets für den Homescreen sollten natürlich nicht deaktiviert werden, da sie sonst nicht mehr richtig funktionieren und erst manuell wieder gestartet werden müssen. 

greenify 2
Die Anwendungsanalyse listet die Apps nach mehreren Kategorien. Ein Tipp auf das i-Symbol liefert nähere Erklärungen. / © Greenify

Man kann aus Greenify heraus auch direkt im App-Drawer nach Anwendungen suchen und diese gezielt schlafen legen (“greenifyen”). Dafür tippt man einfach auf das Lupensymbol, anschließend gelangt man zum Homescreen und navigiert von dort aus zur gewünschten App. Über eine Schaltfläche in der Benachrichtigungsleiste kann man die App anschließend greenifyen.

greenify 4
Die Liste mit Apps im Ruhezustand kann man aus der App oder direkt aus dem App-Drawer füllen. / © Greenify
greenify 3
Aus der App-Liste heraus können einzelne Apps direkt gestartet oder wieder entfernt werden. / © Greenify
Greenify Install on Google Play

31 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich habe diese App seit 2 Tagen drauf und bin begeisstert wie lange nun mein Akku hält.

  •   25

    @Matze
    Deshalb meide ich solche Apps. Die machen aus dem Smartphone ein Dummphone

  •   50

    Habe die App auch ausprobiert: Sie scheint auch selbständig Apps lahm zu legen, seit dem ich diese App drauf habe synchronisiert meine email app (nicht Gmail sondern die Standard App auf Stock Android) nicht mehr meine eingestellten 30 Minuten. Habe schon die Konten gelöscht und wieder hinzugefügt, bringt nichts. Kaum ist Greenify unten funktioniert wieder alles.

    • Dann hast Du die App vermutlich auch greenified somit eingefroren, dann werden logischerweise keine Emails mehr abgerufen und Du bekommst keine Pushbenachrichtigung mehr.

      Die App bringt mehr bei so Apps wie Facebook, Maps etc. die man halt nur gelegentlich benötigt bzw. keine Sync. oder Push braucht. Somit unterdrück man das permante Aufwachen (wakelock) des Gerätes durch die Apps.

  • @Soulfly Danke, genau das wollte ich wissen! hab mich beim Lesen die ganze Zeit gefragt ob das so ist und wenn nicht, wo dann der Unterschied zu den ganzen Task Managern ist. Hab den Sinn dieser nämlich nie verstanden, da sich fast alle Apps navh dem killen direkt wieder geöffnet haben. Finde auch, das hätte deutlicher gemacht werden können.

  •   11

    Hast du root Zugriff ? Ist Skype bei dir vorinstalliert (systemapp)? Das wäre wichtig. Gerade system apps führen oft zu Fehlfunktion. Skype sollte nur greenyfied werden wenn die app nur manuell benutzt wird

    • Ja, mein handy ist gerootet. Skype ist kein systemapp. Die Fehlermeldung kommt auch bei vielen anderen Apps, die ich installiert habe (z.b. wunderlist) und dann kommts vor, dass das greenifyen klappt und alle gewünschten apps im ruhezustand sind...

  • Hallo Leute. Hat jemand unter euch auch schon die Fehlernachricht "skype" in den Ruhestand versetzen fehlgeschlagen." erhalten? Das passiert mir ständig, auch mit anderen Apps, die ich greenifyen möchte. Was läuft hier falsch? Hat jemand ne Ahnung?

  •   11

    Mit abschalten von Smartphone Funktionen wie WLAN mobile Internet,GPS, Bluetooth etc.. Hat das nix zu tun. Das ist kein Tasker kein app/task killer kein juce defender nicht verwechseln.

    Es stellt nur Apps/Spiele die man nur bei Aufruf braucht ruhig bis sie wieder aufgerufen werden.
    Spart Akku da das Smartphone schneller in den Deepsleep geht.keine unnützen wakelocs, Spart Datenvolumen da Spionage apps nix mehr im Hintergrund senden können.

    • Richtig, endlich auch jemand der es verstanden hat. Leider ist der Bericht hier zu wenig ins Detail gegangen so dass die meisten gar nicht den Unterschied kennen und dies gleich mit den Standard-Taskkillern vergleichen.

      Sieht man ja auch an den Kommentaren.

  •   11

    @michael Schneider wenn man keine Ahnung hat....
    Du würdest dich wundern was im Hintergrund alles unnütz auf empfang bleibt. Das hat nix mit deaktivierten apps zu tun es gibt halt apps die ruft man auf für den Moment auf und danach benötigt mann sie erst 24h später warum also nicht solange kalt stellen?

    Cyanogen hat nix mit greenyfy zu tun noch hat es solch funktionen.

  •   25

    So ein Quatsch. Ist eine App wirklich unerwünscht. So löscht man diese. Ist es eine vorinstallierte App kann man sie seit JB auch deaktvieren, so dass sie gar nicht mehr im Hintergrund läuft und auch aus dem AppDrawer verschwindet. Ganz ohne root.

    Ist es aber eine App die man möchte, ist es widersinnig, da etwas zu manipulieren. Die ganzen tollen Apps verlängern die Akkulaufzeit nur, in dem sie aus einem Smartphone ein DummPhone 2.0 machen...

  • lieber cyanogenmod drauf

  •   11

    @mapatace Frag mal die Hersteller nach stromsparenden Mechanismen und wie sie sich das vorstellen im Samsung Labor scheinen die ja zu funktionieren nur leider beim User nicht.

  • Das läuft ja. Erste App schlafen gelegt (Amazon app store) uns direkt System freeze.

  • Also,mittlerweile müsste doch jede einigermaßen brauchbare Energie spar modus Funktion diese Funktionen inne haben.Komme mir hier vor wie in der Steinzeit.

    XXL

    • Man muss eben wissen, was man tut. Generell jede App so zu behandeln ist Quatsch, da man das Smartphone durch den übermäßigen Einsatz "entsmartet" und gerade Hintergrunddienste und -benachrichtigungen erst das Smartphone smart machen.

  • Man hätte in dem Beitrag ruhig mal schreiben können, dass diese App es ebend genau anders macht wie die ganzen vermeintlichen Akku-Spar-Apps. Die killen nämlich in gewissen Intervallen einfach nur die Apps.

    Und genau das macht diese App anders und einzigartig. Die Apps werden nur eingefroren und das ist ein entscheidender Unterschied.
    Mit Root sogar System-Apps wenn man will. Aber dann sollte man wissen was man tut.

    Aber wenn ich dann schon wieder die Facebook-Kommentare lese, dass solche Apps nichts bringen. *würg* Haben doch echt keinen Plan.

Zeige alle Kommentare
16 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!