Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

AirPods verloren: So ortet Ihr die Apple-Kopfhörer

AirPods verloren: So ortet Ihr die Apple-Kopfhörer

Seien wir ehrlich: Jeder, der ein Paar Apple AirPods oder AirPods Pro besitzt, hat sie mindestens ein- oder zweimal falsch eingesetzt. Die kleinen kabellosen Ohrstöpsel sind leicht zu verlieren, aber glücklicherweise hat Apple verschiedene Möglichkeiten entwickelt, die Euch helfen, Eure Kopfhörer schnell und einfach zu finden. Und so geht's.

AirPods orten mit iPhone, iPad oder iPod touch

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Apple AirPods zu finden, ist die Nutzung des integrierten Wo-Ist-Service des Unternehmens. Das Beste ist, dass eine Registrierung der Geräte bei Apple überhaupt nicht notwendig ist, um die AirPods orten zu können. Wenn Ihr bereits ein iPhone, iPad oder iPod Touch verwendet, das bei "Wo ist" registriert ist, aktivieret Ihr die Funktion automatisch, wenn die Kopfhörer per Bluetooth mit dem iPhone oder iPad gekoppelt werden.

Sollten AirPods mal abhanden gekommen sein, lassen sie sich durch Apples Ortungsfunktion schnell wiederfinden. Wenn die AirPods im Gehäuse oder außerhalb der Reichweite sind, kann "Wo ist" leider nur zeigen, wo sie zuletzt mit dem iPhone, iPad oder iPod Touch verbunden waren. So lassen sich immerhin Rückschlüsse auf den Ort des Verlustes ziehen.

Um die AirPods auf dem iPhone, iPad oder iPod touch zu finden, folgt der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnet die App "Wo ist?"
  2. Wählt den Tab "Geräte" aus
  3. Wählt Eure AirPods

Auf Eurem Computer könnt Ihr stattdessen Folgendes tun:

  1. Besucht die Webseite iCloud.com
  2. Meldet Euch mit der Apple-ID an
  3. Öffnet "Mein iPhone suchen"
  4. Klickt auf "Alle Geräte" und dann auf Eure AirPods

AirPods durch Abspielen eines Tons wiederfinden

Wenn Ihr wisst, dass sich die verloren gegangenen AirPods irgendwo in der Nähe befinden, sie aber einfach nicht finden könnt, kann ein Ton auf den Kopfhörern abgespielt werden. So wie man früher jemanden gebeten hat, das Handy anzurufen, weil es verschollen war, lässt sich heute ganz einfach ein Ton auf den AirPods abspielen, damit die kleinen Stöpsel auf sich aufmerksam machen. Das ist deutlich praktischer in Fällen, wo die AirPods ganz sicher zuhause oder im Büro verloren gegangen sind. Denn dann hilft auch kein GPS-Standort.

Um Eure AirPods durch Abspielen eines Tons zu finden, müsst Ihr folgendes tun:

  1. Öffnet die "Wo ist?"-App
  2. Wählt die Registerkarte "Geräte"
  3. Wählt Eure AirPods aus der Liste aus
  4. Tippt auf Ton abspielen

Was tun, wenn die AirPods offline sind?

Wenn Ihr versucht habt, die AirPods mit "Wo ist?" zu lokalisieren, aber festgestellt habt, dass sie offline sind, könnt Ihr die GPS-Position der Kopfhörer nicht sehen und auch keinen Ton abspielen, der bei der Standortbestimmung helfen könnte. Es erscheint dann lediglich die Info "Kein Standort." 

Doch es ist möglich, sich die letzten beiden Standorte der verloren gegangen Geräte anzeigen zu lassen. Außerdem können die AirPods eine Benachrichtigung senden, wenn sie wieder online sind, etwa wenn sie jemand gefunden und mit seinem iPhone verbunden hat.

Habt Ihr schon mal einen oder mehrere AirPods verloren? Habt Ihr sie wiedergefunden?

Empfohlene Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!