Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 33 mal geteilt 31 Kommentare

ADzero - neue Bilder vom Android-Smartphone aus Bambus

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
8177 Teilnehmer

Über das ADzero, ein Android-Smartphone im Bambus-Gehäuse, haben wir Anfang des Jahres schon einmal berichtet. Mittlerweile gibt es auf der Produkt-Seite neue Bilder von dem doch sehr ungewöhnlichen Gerät. Was die technischen Daten des Smartphones angeht, geizen die Entwickler leider immer noch mit Informationen.

Allerdings dürfen wir mit einem Gerät rechnen, das eher in Richtung "High-End" geht:

We can’t confirm specification and features at this moment in time but what we can confirm is that the ADzero will sit on the higher end of the smartphone market with a price and spec that reflects this.

Mir gefällt das ADzero optisch auf jeden Fall schon mal sehr gut. Ist halt auch definitiv mal was anderes als immer "nur" Metall und/oder Plastik.

Bekannt ist bisher nur, dass das Gerät mit Android 4.0 ausgestattet sein wird und über ein von den Entwicklern modifiziertes User Interface (“ADOAS” UI) verfügt. Das ADzero wird erst einmal im UK auf den Markt kommen, angepeilt ist Ende 2012/Anfang 2013.

Was haltet ihr vom ADzero? Käme das Smartphone für euch infrage, wenn die technischen Daten auch in Ordnung gehen?

Quelle: phandroid

33 mal geteilt

31 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • finde es wirklich schön und wenn ich nicht schon das sgs3 hätte würd ichs kaufen
    hatte es seit anfang jahr im hinterkopf da bis heute keine meldung zu erscheinungsdatum und so weiter kam konnte ich nicht mehr warten ansonsten hätte ich diese gekauft^^


  •   20

    DeciFix-Folie


  • Auf dem Bambus würde man in Richtung der Fasern kein Kratzer sehen, und wenn doch kann man sie einfach raus schleifen.für mich als Schreiner sieht das sehr edel aus


  • Mir gefällt der Werkstoff sehr gut,
    ohne Tastatur wird das jedoch nichts für mich.


  •   26

    Also stylisch sieht das schon aus nur!
    Wechselbaren akku oder sd slot kann mann vergessen ich frage mich wie mann die sim karte rein bekommen soll wenn mann genau hinschaut sieht mann das das Holz über den ganzen rand geht und mann es nicht entfernen kann.

    Also sieht für mich eher aus als wäre der untere dunkelere stelle für sim karte gedacht bei dem vorletzten bild.


  • geil!


  • @Markus:
    Muss nicht unbedingt viel teurer sein, denn für das iphone gibt es bambus-case bei amazon schon für 15 €.
    Wäre schön wenn sie es als case auch für andere geräte bringen würden!


  • Endlich mal ein neues Design! :-)

    Aber Bambus ist leider auch nicht der günstigste Rohstoff...hoffentlich wird das Gerät dann nicht zum Ladenhüter, weil es zu teuer ist...


  •   11

    inspired by nature :D


  •   11

    designed for humans. Made by nature.... ehm galaxy s3 Slogan passt hier eher!!!


  • Also wenn die specs passen, und es preislich nicht teurer ist als andere highendsmartphones... warum nicht? Mir gefaellt das Design sehr.


  • Endlich mal ein Smartphone, was Designtechnisch etwas her macht. Eine sehr gute Idee finde ich, dass nennt sich dann wohl eher mit der Natur im Einklang! Jetzt nur noch die inneren Werte abwarten..


  • Hört sich interessant an, wie schon geschrieben kommt auf die 'inneren' Werte an und natürlich auf den preis falls es wirklich High End ist.


  • Sieht richtig gut aus find ich!


  • Sieht wirklich sehr Edel aus und fühlt sich bestimmt auch gut an!


  • Ich hoffe sehr, dass die Specs entsprechend auf Höchstniveau sind! Ansonste wäre es schade um das geniale Gehäuse


  •   13

    sieht aus wie ne Mischung aus onex und xperia s , sieht schön aus


  • @Wolfram Rittmeyer:
    sieht aus wie links → Menü; rechts → Zurück; oder?
    Aber ist das in der Mitte ein Home-Button aus Bambus?

    Irgendwie schon nice + der unbestreitbare Bonus: so was hatte bisher noch kein anderer Hersteller → „eigener Geschmack (-smuster)"!

    Noch was zum Thema Stabilität:
    Gummibaumholz!
    Ist meines Wissens auch nicht anfällig für (Luft-) Feuchtigskeitsschwankungen, und ebenfalls sehr stabil.
    Beispiel gefällig? Am einfachsten ist´s wahrscheinlich mal in den nächsten Ikea zu fahren und den Griff der großen, runden gusseisernen Pfanne zu begutachten → fällt mir gerade als einziger für wahrscheinlich die Meisten nachvollziehbarer Test ein.

    Was bleibt ist der Einwand von Dennis F. mit der Wärmespeicherung & drohendem Hitzekollaps (auch schlecht gekühlte Laptops mit i7 Core regeln dann schon mal ab... Was macht dann wohl das Smartie mit Passivkühlung?!)

    Aber wenn aus einer Designstudie bis Jahresende ein marktreifes Produkt werden soll ...
    Bin mal gespannt.


  • Sieht erstmal sehr gut - und angenehm anders aus. Vermutlich fühlt sich das auch gut an, und kleinere Kratzer würden mich hier nicht so stören, wie auf Metall.

    Allerdings was sind das für fürchterliche Button am unteren Rand? Und wieso davon zwei?

    Specs und Größe sind natürlich auch nicht völlig unwichtig :-)


  • Also, ich „editiere“ meinen obigen Eintrag mal nochmal (man sollte SwiftKey schon kontrollieren!):
    „Klar, warum nicht?
    Bambus ist ein in vielerlei Hinsicht sehr interessanter Werkstoff, u.a. weil er so schnell (nach)wächst.
    Aber: die technischen Spec´s müssen schon passen; für mich bedeutet dass u.a. microSD Steckplatz, und wechselbarer Akku wäre auch nett...
    Man darf gespannt sein! (Ich bin´s!) Ach ja, und wenn wir schon dabei sind: Quad + 2GB RAM, und dann bitte ganz schnell Ubuntu für Android … ! Man wird ja wohl noch träumen dürfen! ;-) “

    @omi uhr:
    Kennst Du das Video, wo der „Vater“ sich über das geschenkte Tablet (eines gewissen anderen Herstellers) seiner erwachsenen Tochter so gefreut hat, weil man darauf so gut schneiden kann, und es so leicht abspülen kann?

    ***Muahaha*** aber ok, Frühstücksbrett passt schon → vielleicht hast Du da ja ´ne ganz neue Vermarktungsmöglichkeit entdeckt?
    Mist, wo hab ich jetzt wieder diese Patentanträge … ? ;-)

    @ Malte a.:
    Ignorant! LOL ;-)
    Nee, nur Spass; aber vielleicht gibt’s da ja gleich zum Marktstart was aus (hochwertigem!) Kunststoff, oder so? Case-mate Hybrid Case,oder für die ganz Harten: die Otterbox... Aber immer, wenn´s nicht besonders geschützt sein muss (im Büro z.B.) ohne Bumper o.ä. …

    @Markus H.:
    Hast recht, wobei „anderswo“ bauen die Leute sogar Baugerüste draus...

    @Henrik Schuhr:
    Hab ich so noch gar nicht gesehen... Och Manno; sah so schick aus!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!