Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Kommentare

[Advertorial] „be relaxed“: Versicherung für Smartphones und Tablets via App

Dieses Advertorial wurde gesponsert von be relaxed.

Die TÜV-geprüfte Anwendung "be relaxed" ermöglicht die einfache und schnelle Abwicklung einer Versicherung für Mobilgeräte per App. Der Clou: Der Schutz deckt verschiedenste Schadensfälle ab, ist auch im Ausland gültig und monatlich kündbar.

be relaxed Artikelbild v1
Schäden am Smartphone? Be Relaxed kümmert sich drum. / © BeRelaxed

Da passt man einmal kurz nicht auf, ist nur für eine Sekunde unachtsam und schon rutscht einem das liebgewonnene Smartphone aus der Hand und liegt mit zersprungenem Display auf dem Gehweg. Das kommt Euch bekannt vor? Dann lasst Euch gesagt sein: Ihr seid nicht allein! Mehr als 70% aller Smartphone- Schäden entstehen durch Stürze.

Versicherungsschutz per App

Die Lösung bringt nun die App „be relaxed“ mit einer flexiblen Versicherung für Smartphones und Tablets. Diese bietet einen umfassenden Schutz für Eure Mobilgeräte und deckt Schäden verschiedenster Art ab. Das Besondere: Die Abwicklung erfolgt komplett über die App aus dem Play Store, was die ganze Sache sehr einfach und komfortabel gestaltet. Neben Sturz- und Displayschäden sind auch Bruch-, Flüssigkeits- und Feuchtigkeitsschäden im Versicherungspaket enthalten. Zusätzlich kann ein Schutz gegen Raub und Einbruchdiebstahl hinzugebucht werden. Die monatlichen Kosten ergeben sich dabei aus dem aktuellen Neupreis Eures Mobilgeräts und werden beim Download der App automatisch ermittelt. Ein weiterer Vorteil: Wie alt Euer Gerät ist, spielt keine Rolle. Jedes Smartphone oder Tablet kann versichert werden.

Großes Plus: Die vertragliche Flexibilität

Das Innovative an „be relaxed“ ist das hohe Maß an zeitlicher und räumlicher Flexibilität. Ihr könnt den Vertrag ganz einfach per App abschließen - überall und jederzeit. Wenn Ihr irgendwann nicht mehr an einer Nutzung interessiert sein solltet, seid Ihr nicht an einen typischen 24-monatigen Vertrag gefesselt, sondern könnt die Versicherung monatlich kündigen.

Versichert auch im Ausland

Euer Smartphone wird während des Urlaubs am Pool nass und funktioniert nicht mehr richtig. Das Tablet wird auf einer Geschäftsreise beschädigt. In der Regel seid Ihr als Nutzer bei einem Schaden im Ausland machtlos. Es sei denn, Ihr schließt zuvor eine teure Zusatzversicherung ab. „be relaxed“ bietet den Auslandsschutz inklusive, ohne lästige Zusatzmodule, die kostenpflichtig hinzugebucht werden müssen. 

Im Schadensfall: Geholfen wird über Hotline und Website

Wenn der Worst-Case eintritt, habt Ihr als Nutzer die Möglichkeit, mit dem Kundenservice Kontakt aufzunehmen. Dies ist entweder über das Kontaktformular der Website www.be-relaxed.info oder über eine Hotline (20 Cent pro Verbindung aus dem deutschen Festnetz/60 Cent pro Verbindung aus dem Mobilfunknetz) möglich. Nach der Meldung des Schadens erhaltet Ihr einen voradressierten Paketaufkleber, den Ihr auf das Paket mit dem defekten Gerät klebt. Das reparierte Tablet oder Smartphone erhaltet Ihr dann ebenfalls auf dem Postweg zurück. Solltet Ihr von einem Einbruch oder Diebstahl betroffen sein, verspricht „be relaxed“ kurzfristig gleichwertigen Ersatz für die entwendete Technik. Je nach Einstufung des Mobilgerätes (anhand des Neuverkaufspreises) wird Euch im Schadensfall ein Eigenbeitrag berechnet. 

Datenschutz: TÜV bestätigte Sicherheit

Die App überzeugt also durch eine praktische Handhabung und eine flexible Gestaltung des Vertrags. Doch was ist mit der Datensicherheit? Dieser Thematik haben die Entwickler ebenfalls viel Aufmerksamkeit gewidmet. Auch ohne Vertragsabschluss könnt Ihr die App nutzen, um Euch im Vorfeld kostenlos über „be relaxed“ und die Konditionen zu informieren. Bei der Anmeldung werden dann nur die notwendigsten Daten abgefragt und Ihr habt jederzeit Einsicht in die Vertragsdetails. Sicherheit vermittelt außerdem der Test des TÜV-Rheinland. Dieser hat die App hinsichtlich der geltenden Datenschutzbestimmungen geprüft und ihr das Prüfsiegel verliehen.

Namhafte Partner im Hintergrund

Entwickelt wurde „be relaxed“ von der Telekom-Tochter DeTeAssekuranz. Geschlossen wird der Versicherungsvertrag mit der Allianz AG als Vertragspartner. Hinter dem Projekt stehen somit zwei Unternehmen mit großer Erfahrung in den Bereichen Telekommunikation und Versicherung, die ihr Know-How in der entwickelten App zusammen getragen haben. 

Alle Informationen zur Smartphone- und Tablet-Versicherung findet Ihr auf der Website des Anbieters. Zur Installation der App im Play Store gelangt Ihr direkt über diesen Link

5 Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!