Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gesponsert 3 Min Lesezeit 81 Kommentare

Adventsverlosung: AGM A9, ein Smartphone für den nächsten Ski-Urlaub

Noch liegt kein Schnee in Deutschland, aber mit Sicherheit plant schon der eine oder andere seinen nächsten Skiurlaub im Harz oder in den Alpen. Aber habt Ihr überlegt, ob Ihr Smartphone-seitig mit einem entsprechenden Gerät ausgestattet seid, dass den extremen Bedingungen standhalten kann? Wenn nicht, dann haben wir in unserer Adventsverlosung hier genau das Richtige für Euch!

Herkömmliche Smartphones werden heutzutage immer fragiler, auch wenn vielen Smartphones dank IP-Zertifizierung ein gewisser Schutz vor dem Eindringen von Wasser und Staub attestiert wird, so sind aber vor allem das Verwenden von Glas an Front und Rückseite ein großer Nachteil, vor allem auf den Skipisten dieser Welt. Nicht nur, dass ohne griffige Handyschale die gläsernen Smartphones einem leicht aus den Handschuhen gleiten können, sondern es bei einem Sturz auf hartem und vielleicht vereisten Grund leicht zu Glasschäden am teuer erworben Smartphone kommen kann. Aber keine Sorge, wir können Euch im Rahmen unserer Adventsaktion mit einem Smartphone ausstatten, dass selbst den Testrichtlinien der US-Armee standgehalten hat.

Outdoor Smartphone mit dem gewissem Etwas

Das Outdoor-Smartphone A9 von AGM ist, wie schon beschrieben, nach MIL-STD-801G zertifiziert worden und ist somit gefeilt vor Stürzen und vor Eindringen von Wasser und Staub. In Zahlen ausgedrückt: Stürze aus 1,21 Metern aus unterschiedlichen Winkeln und Temperaturen zwischen -25 und 55 Grad hält das AGM A9 locker aus. Auch Nebel mit einem Salzgehalt von 5% kann das A9 für 96 Stunden überstehen.

Neben diesen „Sicherheitsfeatures“ für den Fall der Fälle, gibt es auch noch das eine oder andere Feature, das im normalen Alltag abseits der Skipisten von Nutzen sein kann. Der Akku ist mit 5.400 mAh sehr großzügig dimensioniert und dank der vier integrierten Lautsprecher kann man im kleinen Rahmen ohne zusätzliche externe Lautsprecher eine kleine Après-Ski-Party in der Berghütte feiern.

Wie kann ich das Outdoor-Smartphone gewinnen?

Viel müsst Ihr nicht machen: Schreibt uns in den Kommentaren, welches Feature des AGM A9 es Euch besonders angetan hat, schon landet Ihr in unserem Lostopf für das Gewinnspiel. Alle Einsendungen bis zum 3. Dezember 2018 um 10 Uhr werden berücksichtigt. Die weiteren Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel findet Ihr an dieser Stelle.

AGM A9 beach
Selbstverständlich kann das AGM A9 auch im Sommer und am Meer genutzt werden. / © AGM

Falls Ihr keine Lust haben solltet, Euer Losglück herauszufordern, sondern direkt das AGM A9 käuflich erwerben wollt, dann könnt Ihr das Outdoor-Smartphone in diesem Shop kaufen. Der Preis für die Version mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicher liegt bei 269.99 US-Dollar, umgerechnet also 238 Euro. Für 264 Euro gibt es das AGM A9 auch mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicher. Falls das AGM A9 mit seinen knapp 6 Zoll zu groß ist, dann bietet der Hersteller noch das X2 mit 5,5 Zoll oder wenn es noch kompakter werden soll, das A8 mit nur 5 Zoll Display an.

81 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Sophia Neun
    • Admin
    • Staff
    vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Der Gewinner wurde übrigens bereits kontaktiert. :)


  • Das wichtigste ist doch die Sturz Resistenz, mir würde das echt helfen.


  • Da ich viel in der Natur unterwegs bin (u.A. wegen Geocaching) wäre dieses Smartphone aufgrund des hohen Sicherheitsstandards und des ausdauernden Akkus ein idealer Begleiter.


  • Vor allem die Outdoor-Funktion finde ich super. Wenn man viel draußen unterwegs ist, ist ein unempfindliches Gerät viel besser mitzuführen.


  • Super aufgestellt das Handy.Auch ich würde mir wünschen,wenn @Dodel gewinnen würde.Mein S7 edge kann noch nen bisschen durchhalten.Lg.an alle.


  • Der große Akku und die große Widerstandsfähigkeit machen es zum perfekten Reisebegleiter


  • Super wenn der Display tatsächlich nicht bricht. Mein Outdoorhandy ist da nicht das non plus Ultra, wenn es falsch aufschlägt. Wasserdicht ist der 2. Superpluspunkt, besonders gefällt mir aber die Akkuleistung.
    Gruß
    Roland


  • Der Grosse Akku, und die Robustheit, welche auch mal eine längerei Outdooreinheit übersteht.


  • Mir gefällt die Wasser- und Salzfestigkeit, da ich gerne am Strand bin und surfen gehe.


  • Das ist mein Teil


  • Mir gefällt an dem Smartphone, das es nach dem Militär Standard getestet wurde. Da müsste es ja bei mir auch einmal etwas länger als einen Monat halten....


  • Der Akku. ..


  • Genau das Telefon für mich: hält ein wenig Regen aus in meiner Freisprech-Schale am Fahrradlenker, ist robust und unempfindlich wenn es mal in den Dreck fällt beim Geocaching und hält lange durch, damit brauch man nicht noch eine Powerbank.
    Auch die Lautsprecher sind extra was für mich, da kann man an Sommerabenden um die Feuerschale herum sitzen und coole Musik streamen, ohne noch extra Lautsprecher aufzustellen. Auch hiewr der starke Akku ein großes Plus.
    Leute, ich brauche das Ding!


  • Ich finde den Akku super. Der hält vielleicht 2 Tage.


  • Das Beste ist aus meiner Sicht der Akku, weil gerade bei niedrigen Temperaturen viele Akkus an Leistung verlieren


  • Den großen Accu finde ich klasse und das bei solch tiefen Temperaturen.


  • Am geilsten ist der Akku. Schön dass das Handy vor allem geschützt ist, aber wenn es keinen Saft mehr hätte, würde das einem auch nichts mehr nutzen :D


  • Der große Akku!!


  • Der riesige Akku hat es mir besonders angetan, denn er ist ein Feature, das selbst Flagschiff-Smartphones fehlt. Top!


  • Mir gefällt am besten der 5.400mAh große Akku

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel