Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 11 Kommentare

Action Launcher 3.1 bringt Icon-Packs zurück

Als vor knapp einer Woche der Action Launcher in der runderneuerten Version 3 erschienen ist, gab es nicht nur Lob. Viele User bemängelten die fehlende Unterstützung für Icon-Packs, eigentlich eine der Grundfunktionen eines jeden Launchers. Doch bei Entwickler Chris Lacy kam die Kritik an und so hat er den Support für Icon-Pakete früher als ursprünglich geplant zurückgebracht.

Auf welchen Speicher achtest Du mehr beim Smartphone-Kauf?

Wähle RAM oder Festspeicher.

VS
  • 4205
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    RAM
  • 3628
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Festspeicher
action launcher 3 teaser
Endlich wieder Icons austauschen! / © ANDROIDPIT

Wir erinnern uns: Action Launcher 3 ist ein Launcher mit intelligenten Zusatzfunktionen, der durch und durch Material Design lebt. Wer meinen Test verpasst hat, kann ihn hier noch mal nachlesen:

Obwohl der Launcher gelungen ist, fehlten noch ein paar Funktionen. Eine davon war die Unterstützung für Icon-Packs. Als Begründung gab Chris Lacy die Zeit an: Er wolle den Launcher noch in diesem Jahr veröffentlichen und hat sich deshalb für den temporären Verzicht von Icon-Packs entschieden. Support hierfür sollte erst wieder Anfang 2015 kommen. Das stieß jedoch nur auf wenig Gegenliebe und so kam es, dass der Entwickler einen Gang zugelegt und die Unterstützung schon jetzt zurückgebracht hat, zumindest in Teilen. Das Update auf Version 3.1 bringt zum einen generelle Unterstützung für Icon-Packs und zum anderen das Festlegen von individuellen Icons. Weitere Features in Bezug auf Icon-Packs sollen im nächsten Jahr folgen, dann lässt sich hoffentlich auch das Aussehen von Ordnern verändern.

action launcher icon packs
Individuelle Optik dank Icon-Packs, Wallpaper und Quicktheme. / © ANDROIDPIT

Changelog

  • Unterstützung für Icon-Packs
  • Individuelles Ändern von einzelnen Icons
  • Neu sortierte Einstellungen
  • Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes

Es wird noch mehr zurückkehren

Eine gute Nachricht gibt es noch für alle, die so wie ich die Funktion Quickpage vermissen: War vor einer Woche die Zukunft dieses Features noch ungewiss, hat Chris Lacy nun bestätigt, dass auch die Quickpage in einem kommenden Update zurückkehren wird.

Wer jetzt noch auf der Suche nach einem schicken Icon-Pack ist, sollte sich unsere Übersicht anschauen:

Action Launcher 3 Install on Google Play

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!