Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 2 Kommentare

Achtung, Vogel! Klassiker Angry Birds jetzt für VR

Es ist zehn Jahre her, seit Angry Birds 2009 auf den Markt kam. In dieser Zeit hat sich das niedliche, aber einfache Handyspiel zu einem Phänomen der Popkultur mit mehreren Fortsetzungen, Spin-offs und sogar einem abendfüllenden Film entwickelt. So war es nur eine Frage der Zeit, bis die wütenden Vögel und bösen grünen Schweinchen ihren Weg in die virtuelle Realität fanden.

Angry Birds VR: Isle of Pigs ist nun offiziell erschienen. Das Spiel ist eine Kooperation zwischen Rovio und Resolution Games und verfügt über mehr als fünfzig Levels mit einem bekannten Ziel: Ihr schießt Vögel in die schäbig konstruierten Höhlen der bösen Schweine, bis alles zusammenbricht. Natürlich sind Eure Lieblingsvögel Red, Chuck, Bomb und Blue alle da und verfügen über ihre bekannten und einzigartigen Fähigkeiten. Der Hauptunterschied besteht darin, dass das VR-Spiel des beliebten Franchise die Schleuder in Eure Hände legt.

Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil von 3D. Spieler können von einem Aussichtspunkt zum anderen springen, um versteckte Schwächen zu entdecken, die aus anderen Blickwinkeln vielleicht nicht sichtbar sind. Dies fügt dem Spiel definitiv eine weitere Dimension hinzu. Es ist Euch jedoch nicht erlaubt, Euch frei durch die Strukturen zu bewegen und sie von allen Seiten zu betrachten - Ihr seid an Eurem Aussichtspunkt quasi festgewachsen.

Was kostet Angry Birds für VR?

Im Gegensatz zum Original ist Angry Birds VR: Isle of Pigs nicht kostenlos. Das Spiel kostet 12,49 Euro bei Viveport. Angry Birds VR: Isle of Pigs ist für Oculus Rift und HTC Vive erhältlich. Es gibt jedoch Pläne, es in den kommenden Monaten auf weiteren VR-Plattformen zu veröffentlichen.

Seid Ihr Fans der Angry Birds?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern