Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
10 Kommentare

Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche

Apps für Kinos gibt es zwar einige, allerdings nur ein paar, die wirklich gut sind. Bisher benutze ich immer die Cinemaxx-App, die ziemlich ausgereift ist und einen guten Überblick über das Programm bietet. Allerdings nur für Kinos der Cinemaxx-Reihe.
Eine App, die alle Kinos zusammenfasst wäre also nicht schlecht! Bei einer Suche danach bin ich über "Ab Ins Kino - Kinoprogramm" gestolpert, die genau dort ansetzt. Die App der gleichnamigen Internetseite fasst also alle Kinos und Filme zusammen, packt noch ausgiebige Informationen dazu und präsentiert sie übersichtlich sortiert.

Wie gut die App das macht und ob sie bei mir die App von Cinemaxx ablöst, das könnt ihr im Testbericht nachlesen.

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
2.7.2 3.50

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.2.2
-Asus Nexus 7 mit 4.2.2 Custom ROM

Nach dem ersten Start der App muss man zuerst das Land, den gewünschten Ort und den Suchradius auswählen, gelangt dann aber direkt zur Hauptansicht der App, von der man Zugriff auf folgende Funktionen hat:

  • Kinos
  • Filme
  • Suche
  • Letzte Ansicht
  • Neue Videos
  • Letzte Kritiken
  • Top 10
  • Film News
  • Film Preise

Unter Kinos kann man sich alle Kinos in der Datenbank nach verschiedenen Auswahlen filtern lassen. So zum Beispiel einen manuell festgelegten Ort, der aktuellen GPS Position, den bereits festgelegten Favoriten oder seit kurzem auch nur OpenAir Kinos. Außerdem kann man sich eine Karte um den festgelegten Standort mit allen Kinos anzeigen lassen.
Wenn man sich dann ein Kino ausgesucht hat sieht man die Adresse, kann direkt anrufen, die Internetseite öffnen oder es auf der Karte anzeigen lassen. Außerdem ist es möglich es von hier aus als Favorit festzulegen.
Natürlich werden jetzt auch alle Filme angezeigt, die in diesem Kino laufen. In einer zeitlich sortierten Liste kann man sich Diese nun nach den nächsten Wochentagen filtern und anzeigen lassen.

In der Detailansicht eines Films werden zahlreiche Informationen angeboten, was man so von anderen Apps gar nicht gewöhnt ist. Neben den Standardinfos wie dem Filmplakat (mit Fotogalerie), dem Titel, Genre und den Schauspielern werden hier auch Links zum Trailer, zu Amazon, zu IMDB und zur zugehörigen Seite auf der Ab Ins Kino-Webseite angezeigt. Zusätzlich kann man den Film zu den Favoriten hinzufügen oder Teilen. Was ich außerdem gut finde ist, dass neben Infos zur Premiere und der FSK auch eine richtige Kurzzusammenfassung angeboten wird. Letzteres vermisse ich in der Cinemaxx-App nämlich total, da dort kein Wort über die Handlung verloren wird.

Im zweiten Menüpunkt Filme wird sofort nach allen Filmen gesucht, die heute noch in der näheren Umgebung in einem Kino gezeigt werden. Außerdem lässt sich dieses Suchergebnis weiter nach Genre oder Filmtyp (3D, Originalversion...) filtern. Ebenfalls sehr praktisch ist, dass es möglich ist schon die Beschreibungen der Filme zu sehen, die erst demnächst starten.

Der dritte Punkt Suche bietet - wie der Name schon sagt - die Möglichkeit die Datenbank nach Film oder Kino zu durchsuchen.

Auch die anderen sechs Menüpunkte sind praktisch und sehr nützlich, so kann man beispielsweise schnell die zuletzt aufgerufenen oder angesehenen Filme, Kinos oder Videos aufrufen oder schnell zu den neuesten Videos und Filmkritiken gelangen. Außerdem gibt es auch in der Ab Ins Kino-App eine Top 10 der aktuell beliebtesten Filme und ebenso ist es möglich sich News rund um Filme anzusehen und sich über die letzten Filmpreise und Nominierungen zu informieren.

Fazit

"Ab Ins Kino - Kinoprogramm" ist also eine App, die massenweise aktuelle Informationen rund um Filme und Kinos bereit hält. Man kann sich nicht nur über das Programm in sämtlichen Kinos in der Umgebung informieren, sondern sich auch ausgiebig mit den Filmen auseinandersetzen, Trailer schauen, Kritiken lesen und wenn einem der Film gefällt sogar (über die mobile Internetseite des jeweiligen Kinos - sofern verfügbar) sofort Tickets kaufen.
Seit neuem werden auch sämtliche kleine oder große Open Air-Kinos angezeigt und können ebenfalls durchsucht werden.

Die App der gleichnamigen Internetseite bietet also eine Fülle an Informationen an, die ich so von anderen Anwendungen wie beispielsweise der Cinemaxx-App nicht gewohnt war. Sie bleibt also auf jeden Fall auf meinem Smartphone installiert!

Bildschirm & Bedienung

Wie bereits erwähnt ist "Ab Ins Kino - Kinoprogramm" funktional echt eine sehr gute App, die haufenweise Infos bereit hält. Allerdings ist das Design im Gegensatz dazu nicht wirklich gelungen. Es ist zwar leicht und meistens auch intuitiv bedienbar, wirklich hübsch ist es aber nicht. Wenn die Entwickler hier aber nachbessern, kann die App in beiden Kategorien eine gute Punktzahl abräumen.

Speed & Stabilität

Stabil ist "Ab Ins Kino - Kinoprogramm" auf jeden Fall, allerdings muss man bei machen Funktionen ab und zu ein wenig warten, bis sie einsatzbereit oder geladen ist. Insgesamt kann man sich aber nicht wirklich beschweren.

Preis / Leistung

"Ab Ins Kino - Kinoprogramm" gibt es kostenlos in Play Store, allerdings wird beispielsweise beim Hauptbildschirm oder in der Detailansicht Werbung angezeigt. Eine kostenpflichtige aber werbefreie Variante gibt es leider nicht.

Screenshots

Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche Ab Ins Kino - Kinoprogramm für die Tasche

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Danke Izzy!

  • Testet bitte mal Kinoradar.

  • Die App Muss 4 Sterne bekommen! Kinoradar ist ähnlich, gefällt besser. Sorry ne App von cinemaxx kann man in die Tonne kloppen, ich installiert doch net ne App von einem Kino, eine Kino Gruppe....

  • Ab ins Kino ist die beste Kino app, die ich gefunden habe. War etwas instabil am Anfang, wenn man von der app aus ins Internet oder YouTube wechselt. Aber jetzt ist alles prima.
    In Antwort zu andere, die hier geschrieben haben. ja kann man eine Erinnerung direkt von dir app aus, in Kalender setzen. Man kann auch teilen Filme oder Kino Information mit Freunde und direkt von der app zum Ticket Bestellung für bestimmte Kinos. Ich gehe davon aus, dass es für diese Aktion seine eigene Verbindung baut, statt ein schon laufende Socket zu nutzen.

  • CinemaXX - app hat die besseren Berechtigungen

  • Hallo luhu!
    Also ich schließe mich der Meinung von Patrick an!
    Die App ist definitiv viel Einfacher in der Handhabung als die Cinemax - App!

  • Ich will ja.nichts sagen, aber das das Bewertungssystem geändert werden soll bzw intern besprochen wird, wird nun schon seit über einem Jahr gesagt.
    Immer wieder werden wirklich super Apps (wie diese hier zb, oder auch das geniale Tasker war so ein gutes Beispiel) aufgrund dieser unsinnigen Regel schlecht gemacht.
    Anstatt immer nur zu sagen "wir arbeiten dran" solltet ihr auch wirklich mal was tun.

  • Izzy
    • Blogger
    02.06.2013 Link zum Kommentar

    @luhu Hast Du Dir auch einmal die verlangten Berechtigungen angeschaut? Kann man mit der App evtl. auch einen Kino-Termin direkt in den Kalender eintragen lassen, oder wozu benötigt die App diese Berechtigung? Und wozu muss sie "Google-Servicekonfiguration lesen" und "Netzwerkverbindungen abrufen"? Scheint mir ein recht aggressives Werbe-Modul zu sein. Vielleicht möchtest Du nochmal mit einem der Ad-Detektoren drüberschauen, was da mit den persönlichen Daten geschieht (Tipp: AppBrain Ad Detector, Privacy Scanner; siehe Übersicht http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/458671/).

  • Ludwig H.
    • Mod
    02.06.2013 Link zum Kommentar

    Hi Lefty,

    das Testsystem basiert auf dem Gedanken, dass eine App funktional noch so gut sein kann, wenn sie vom Design her nicht bedienbar ist. Deshalb berechnet auch unser System die Bewertung so.
    Das Ganze ist zur Zeit aber in der Umplanung und Umgestaltung, wonach sich einiges in diese Richtung ändern wird. ;) Wie du es also schon richtig gemacht hast, ist es wichtig den ganzen Testbericht zu lesen und sich ein Bild über die App zu machen. ;)

  • Verstehe, ehrlich gesagt, die nur 3 Sterne Bewertung nicht ganz. Wenn eine App so informativ und durchdacht ist wie diese, (wie ja euer Test auch offensichtlich aussagt) dann kann ich doch auch eine etwas unstylishe Oberfläche verkraften. Komisch , das dieses Kriterium ausreicht, um die Bewertung auf 3 Sterne zu drücken, obwohl doch die restlichen Kategorien darüber liegen.
    Ich benutze (und schätze) diese App schon recht lange und von mir gibt's mindestens 4 Sterne ! (mit Tendenz nach oben)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!