Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 9 mal geteilt 8 Kommentare

Ab heute: Huawei Y6 2017 exklusiv bei Aldi

In schöner Regelmäßigkeit gibt es beim Lebensmittel-Discounter Aldi Technik-Produkte im Angebot, und längst nicht mehr nur vom Haus und Hoflieferanten Medion. Das neue Aldi-Smartphone kommt diesmal von Huawei und ist ziemlich günstig geraten.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
...
50
50
20263 Teilnehmer

Das Huawei Y6 2017 ist ein Smartphone für Einsteiger, das vor allem bei den Kameras aufhorchen lässt. Das Android-Smartphone hat eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit einer lichtstarken Blende f2.0. Die Frontkamera ist mit einer maximalen Auflösung von 5 Megapixel und einen Weitwinkelobjektiv mit 84 Prozent Blickwinkel ebenfalls ordentlich ausgefallen. Das 5 Zoll große Display besitzt HD-Auflösung. Die Speicherausstattung ist mit 2 GByte RAM und 16 GByte intern eher dürftig, immerhin nimmt das neue Aldi-Smartphone von Huawei eine bis zu 128 GByte große Speicherkarte auf.

Der Akku des Huawei Y6 2017 ist mit 3.000 mAh recht kräftig ausgefallen. Das sollte auch bei dem nicht gerade als stromsparend geltenden Mediatek-Prozessor - der Quad-Core-Chip MT6737T - für ordentliche Laufzeiten sorgen. Als Zugabe hat das Huawei Y6 2017 den sogenannten Easy Key an der linken Seite zu bieten - eine zusätzliche Taste, die der Anwender frei belegen kann.

Die Software ist veraltet und wird es auch bleiben

Das Huawei Y6 2017 hat allerdings, wie die meisten günstigen Smartphones, auch seine Schattenseiten. So läuft auf dem neuen Aldi-Handy das veraltete Android 6.0 Lollipop mit der Herstelleroberfläche EMUI 4.1. Mit einem großen Update auf Android 7 Nougat oder gar Android O ist nicht zu rechnen. Auf ein Full-HD-Display kann man bei diesem Preis noch verzichten.

Das Huawei Y6 2017 ist ab heute zunächst exklusiv bei Aldi Süd und Aldi Nord erhältlich. Als Farben stehen für das neue Aldi-Handy Weiß und Grau zur Wahl. Der Preis für das Huawei Y6 2017 liegt bei 149 Euro. Darin inbegriffen ist ein Starter-Kit von Aldi Talk inklusive 10 Euro Startguthaben. Ab dem 10. August wird das Huawei Y6 2017 als Single- oder Dual-SIM-Version und in der Farbe Gold auch bei anderen Händlern zu kaufen sein.

9 mal geteilt

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Der Preis und die Ausstattung mag ja attraktiv sein, aber die alte Software ist unangenehm. Klassischer Fall von Wegwerfprodukt.

    Die Anbieter müssten gezwungen werden zumindest 2 oder besser 5 Jahre (also die ganze Lebensdauer) Updates anzubieten, da es Kunden nicht zugemutet werden kann, mit Sicherheitslücken zu leben. Das kann mal teuer werden oder wertvolle Daten kosten!!!


  • Olfgang vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das Moto G5 für 133€ ist da schon interessanter(, finde ich).


    • Andi vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Hallo, gerade mal schnell geBINGt, nirgends für den Preis gefunden. Auch bei Google nicht.


  • Uwe vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Ich fände es gut, wenn bei solchen Produktvorstellungen Alternativen angegeben werden. Damit kann man das angebotene Produkt besser einordnen bzgl. Preis/Leistung.


  • Selbst das mittlerweile betagte Honor 5C läuft mit Android 7 und ist wesentlich besser bestückt für kaum mehr Geld.


    • Ca. ein Jahr ist das 5c jetzt auf dem Markt. Aber trotz seines hohen Alters ist es noch ganz rüstig und macht zumindest bei mir noch einen sehr guten Job.


  • Naja...MediaTek-Prozessor, kein Android 7 und nur HD-Display - die Daten hauen einen für den Preis nicht gerade vom Hocker, umso weniger, wenn es immer wieder Handys wie das Moto G5 für den gleichen Preis oder sogar noch günstiger gibt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!