Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 Kommentare

ZTE T98 - Erstes 7" Android-Tablet mit Tegra 3 gesichtet

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34794
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29607
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

(Quelle Bilder)

In China hat sich das erste Mal ein Android-Tablet mit Tegra 3 Quad-Core CPU blicken lassen. Das ZTE T98 hat also die Kraft der vier (bzw. sogar fünf) Herzen, dass beim Quadrant-Benchmark nur 1956 Punkte rauskommen, verwundert aus diesem Grund.

Das kann natürlich mehrere Gründe haben (abgesehen davon, dass dieser Benchmark immer noch gerne hergenommen wird, allerdings mittlerweile keinen allzu guten Ruf in Sachen Aussagekraft mehr genießt), z.B. denke ich nicht, dass dieser für Quad-Core ausgelegt ist. Dann dürfte es sich bei dem ZTE T98 mindestens mal um ein Pre-Production-Sample, also ein Vorseriengerät handeln.

Die technischen Daten des 7“ Honeycomb-Tablets sehen folgendermaßen aus:

  • 1.5 GHz Tegra 3 Quad-Core CPU (Voreseriengerät anscheinend mit 1.3 GHz)
  • 1 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • 7“ Display mit 1280x800 Pixel
  • 5 Megapixel-Kamera
  • 2 Megapixel Front-Kamera
  • Android 3.2
  • 4000 mAh Akku

Ob das Tablet in Europa erscheinen wird, ist noch nicht bekannt, auch zum Preis des ZTE T98 gibt es noch keine Informationen.

Relevante Artikel:

Aus 4 wird 5: Nvidia Tegra 3 Kal-El ist nicht Quad- sondern eigentlich Quintuple-Core

Nvidia Tegra 3 Geräte kommen später als erwartet

Pixelpracht ohne Ecken und Kanten - Nvidia Tegra 3 „Kal El“ kommt mit Kantenglättung

Quelle: Bloggenist

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • einer der "billighersteller" mit erstem tegra3....nicht schlecht...

  • Achso, sorry, da hatte ich dann wohl was verwechselt, ich war jetzt sicher, dass das Gerät von Huawai ist.
    Bei den vielen Tablets blickt man bald nicht mehr durch. Gab es nicht erst eine Meldung, dass Huawai auch sowas bringt?

  • @Michael S.
    Huawei ist NICHT ZTE
    Das sind 2 verschiedene Firmen...

  • Wow, Huawai gibt ja in letzter Zeit ganz schön Gas. Das könnte noch interessant werden.

  • das teil is besser als mein pc!!! :D

  • Ich finde den AnTuTu zurzeit am besten!

  • @Stefan:
    Ich weiß auch nicht ob ein QuadCore für den Alltag reicht...


    Bis zum nächsten Handy warte ich auf nen Oktacore...

  • Wobei GLBenchmark eher die Spieleleistung und weniger die Alltagsleistung bewertet, ergo auch wieder meistens suboptimal! :-/

  • Ja, das mit Quadrant verwundert mich auch extremst! Wo dieser Benchmark doch so bekannt ist für präzise Messungen und und absolut realistische Platzierungen.

    Um defekten Ironiedetektoren vorzubeugen: Quadrant ist alles andere als ein guter Benchmark. Ich habe keine Ahnung, wieso er von den meisten Android-Seiten immer und immer wieder hervorgehoben wird. Man kann mit kleinen Änderungen den Wert um den Faktor 2-3 manipulieren (bspw. im Galaxy S wenn man das Dateisystem auf Ext2 ändert).

    Lasst euch von diesem Teil nicht ins Boxhorn jagen, wartet lieber auf GLBenchmark-Ergebnisse, die haben mehr Aussagekraft.

  • naja, also mir wäre es für ein Tablet zu klein, und für ein handy zu groß...
    Da bin ich mit meinem DHD doch sehr zufrieden... Andererseits, hören sich die Daten vielversprechend an... Mal sehen, ob es nach Deutschland kommt, und eben wie teuer es ist...
    Tim

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!