Verfasst von:

Offiziell: Ice Cream Sandwich für die SE Xperia Geräte ab März 2012

Verfasst von: Michael Maier — 21.12.2011

Sony Ericsson hat im hauseigenen Blog heute einige Informationen zu den Ice Cream Sandwich Updates für die Geräte der Xperia Serie veröffentlicht. Zwar wird es noch einen Moment dauern, aber ab Ende März 2012 sollen Xperia-Besitzer in den Genuss von Android 4.0 kommen und zwar die Besitzer von so gut wie allen Xperia-Geräten.

Zuerst einmal wird das Update für das Xperia arc S, das Xperia neo V und das Xperia ray zur Verfügung stehen, Ende April/Anfang Mai sollen dann die Updates für folgende Geräte veröffentlicht werden:

Xperia arc
Xperia PLAY
Xperia neo
Xperia mini and mini pro
Xperia pro
Xperia active
Sony Ericsson Live with Walkman

Da muss man wieder mal ein dickes “Daumen hoch” für Sony Ericsson vergeben, es sieht so aus, als würde der Hersteller wirklich seiner ganzen Xperia-Serie das erhoffte Android 4.0 Update spendieren. So macht man sich beliebt bei den Android-Usern …

Quelle: Traceable.de

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Daniel S. 01.07.2012 Link zum Kommentar

    Also ich hab heut ein Mini pro (U20I) angeschlossen und dafür scheint es ICS (noch) nicht zu geben, kann auch für diesen gerätetyp nirgends was finden ob (oder auch nicht) es dafür noch nen update gibt, naja werds sonst wohl nächsten monat nochma versuchen

  • Danny B. 30.12.2011 Link zum Kommentar

    x8 und x10 defintiv nicht.... x8 hat nicht mal 2.2 bekommen...

  • Tobias Heibach 24.12.2011 Link zum Kommentar

    und weiss einer was mit dem kleinen X 8 ist

  • Huntsman 22.12.2011 Link zum Kommentar

    Habs übersehen xD

  • Huntsman 22.12.2011 Link zum Kommentar

    Hab ich das Ray übersehen oder bekommt das kein Update?

  • Danny B. 22.12.2011 Link zum Kommentar

    Wenigstens bleiben sie da am ball, beim x8 hab ich damals in die Röhre geguckt, nach 2.1 war ende... -.-

  • Thorsten Metzler 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Glaube, SE hat den Vorteil, dass die gesamte Modellpalette 2011 auf der gleichen Hardwareplattform basiert (Snapdragon MSM8255(T, beim Arc s)). Da kann man dann ein Grundgerüst bauen und dieses dann modellspezifisch anpassen, was eine Menge Arbeit sparen dürfte als wenn man mehrere verschiedene Architekturen verbaut hat.

  • Emir F. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Schade das es bei Samsung nicht auch so ist. War vor meinem ersten Android Phone ein richtiger Fan von SE und bin es glaube ich langsam wieder. Mein SGS liebe ich aber trotzdem :D

  • Sebastian 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Da freue ich mich ja. Das Play verrichtet klasse Arbeit.
    Die Emulatoren und das Gamepad machen richtig Spaß.

  • Pure★Aqua ツ 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Fein fein, Bravo Sony dann kann ich auch die nächsten Jahre bei Euch bleiben. Jetzt nur noch bissel Zeitgemäße Hardware bei neuen Modellen & ich platze vor Freude :)

  • Alnie13 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Beim X10 hätte es auch noch für ein ICS Update gereicht. Ist aber jammern auf hohem Niveau.

  • Micha B. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Ich denke SE geht damit den richtigen Weg, könnte ihnen einige Mehr-Verkäufe bringen. War früher ein großer Fan von SE Handys, hab aber dank der Update Politik nun ein Nexus S. Könnte das nächste dann wieder ein SE werden? Mal gucken.

  • 20
    Enton J. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Der Wahnsinn!
    Android und die Fragmentierung... vielleicht doch ein Happy End?!

  • Paul B. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Oh man ich wünschte es wäre schon Mai...
    Kann es kaum erwarten. Ich freue mich schon tierisch auf ICS.

  • Klaus 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Ist also die update Garantie doch nicht für die Füße... was SE betrifft.

  • Simon F. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Von SE gibts das Xperia X10 mini pro (U20i) sowie den Nachfolger Xperia mini pro (SK17i). Die Namensgebung ist etwas verwirrend. Im Zusammenhang mit dem ICS-Update ist das neuere Model ohne X10 in der Bezeichnung gemeint.
    Löblich, dass SE diesmal wirklich die ganze Palette aktualisiert.

  • Felix 21.12.2011 Link zum Kommentar

    also ich persönlich hatte mit SE ziemlich viele schlechte erfahrungen aber seit jenen berichten usw wird SE für mich immer interessanter, da ich eher auf die aktuelle software und nicht hardware wert lege und mir dann eher ein etwas älteres phone kaufen kann

  • Andreas J. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    leider ist das x10 nicht mehr dabei. werde mir aber sowieso im Frühjahr wieder ein neues SonyEricsson holen. Bin gespannt was sich technisch noch alles ändert.

  • Andde 21.12.2011 Link zum Kommentar

    lese ich da richtig ? xperia mini pro also das xperia x10 mini pro ? oder gibt es da noch andere

  • Matze A. 21.12.2011 Link zum Kommentar

    Top. Damit rückt SE beim nächstem Smartphonekauf wieder in die engere Auswahl ;-) weiter so!

Zeige alle Kommentare