Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 Kommentar

Wir werden viele Android Handys sehen

...heisst es in der Original Meldung. Die Xonio-Webseite hat daraus gemacht: "T-Mobile bringt 2010 viele Android Handys". Naja, kann man so sehen, muss man aber auch nicht. Ich unterstütze die (Original)Aussage des T-Mobile Technik Chefs Cole Brodman (USA), es sind ja schon einige Android Handys angekündigt. Wieviele davon wirklich von T-Mobile kommen werden, bleibt abzuwarten. Aktuell bedient T-Mobile ja zu 100% den Android Markt, das wird sicherlich nicht so bleiben.

In dem Beitrag heisst es genau:

Wir werden nächstes Jahr viele Android-Handys im Markt sehen“, kündigte Cole Brodman, Technik-Chef von T-Mobile USA, im Gespräch mit der US-Webseite eetimes.com an. Brodman sagte, momentan könnten die Nutzer des T-Mobile G1 auf 2.300 Programme im Android Market zugreifen. Der typische G1-Nutzer lade etwa 40 Apps herunter, 80 Prozent der Nutzer surfen laut Brodman täglich mit ihrem G1 im Internet.

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!