Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

 

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
2927 Teilnehmer

Wie gestern bereits angekündigt (Story: 30 Samsung Galaxy Note auf AndroidPIT zu gewinnen - Zeig uns warum Du ein Galaxy Note brauchst), wollen wir Euch immer wieder kleine Tipps und Tricks geben, wie Ihr an Euer neues Samsung Galaxy Note kommt.

Unser heutiger Tipp 2 ist simpel, wie einleuchtend. Sofern man sich die Teilnahmebedingungen durchgelesen hat:

"Reiche mehrere Arbeiten ein"

Unser Samsung Galaxy Note Gewinnspiel ist nicht auf eine Einsendung limitiert. Stattdessen kannst Du - theoretisch - so viele Arbeiten einreichen wie Du gerne möchtest. Sofern sich Deine Werke nicht mit unseren Regeln des guten Geschmacks stoßen, kannst Du so oft kreativ werden wie Du möchtest.

Versteht mich nicht falsch: Es ist nicht gezwungenermaßen so, dass viel auch viel hilft. Aber je öfter man sich Gedanken macht und gute Arbeiten einreicht, desto höher ist natürlich auch die Chance den Geschmack der Community zu treffen.

Auf der anderen Seite ist es natürlich auch so, dass 10 Mal - pardon - Mist auch immer noch Mist bleibt. Sprich: Deine Einsendungen sollten natürlich auch allesamt Sinn machen.

Dann aber kann ich Euch versichern: Es gibt nirgends bessere Chancen kostenlos an ein tolles Samsung Galaxy Note zu gelangen.

 

21 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • ok, werde ich mal fragen, müssen die sich dann auch anmelden, oder können sie es über mein Account einreichen?


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    08.11.2011 Link zum Kommentar

    Nein, bitte frage Deine Eltern, ob sie die Arbeit einreichen können


  • würde denn jetzt eine Einverständniserklärung der Eltern ausreichen, wenn man noch nicht 18 Ist???


  • Du willst eine Anleitung für Kreativität? Die gibt es nicht. ;) Lass Dir einfach was einfallen was Dir gefällt. Die Vorgabe ist klar:
    " Was auch immer Du bist und was Du auch immer machen möchtest – zeig uns, wie Dich das Galaxy Note dabei untestützen kann"


  • Also so ganz verstehe ich das noch nicht, was das Ziel der Bewerbung sein soll.

    Soll ich eine kreative Werbung für das Note bzw für androidPit erstellen, was ich mir mit dem Gerät im Alltag vorstelle oder warum unbedingt ich der Glückliche sein sollte, das Note testen zu dürfen?

    Und soll das Note dann auch im Video/Bild vorkommen bzw erstelle ich zb ein Video in dem ich einen Vergleich vom Alltag ohne und mit dem Gerät mache oder was ist hier genau euer Ziel?

    Entschuldigt für den langen Text, ich würde es nur ungern falsch machen :)


    LG
    emma


  • Jupp, und genau das ist das sinnlose an mehreren Arbeiten. Man ist sich selbst Konkurrent. :)

    "Ihr solltet aber mal sehen wieviel Post ich momentan jeden Tag bekomme..." Und da frage ich gleich mal: Gibt es eine Begrenzung für Videolänge oder liegt die nur in der Zumutbarkeit des Zuschauers?


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    02.11.2011 Link zum Kommentar

    oO

    Nein, dann hast Du 3 x 200 Stimmen...


  •   5

    Wenn ich 3 Werke abgebe, jedes dieser Werke bekommt 200 Stimmen, habe ich dann 600 Stimmen?


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    02.11.2011 Link zum Kommentar

    Sie können pro Wert einmal abstimmen.


  •   5

    Man sollte aber auch beachten, das mit jedem "zusätzlich" eingereichtem Beitrag auch die Auswahlmöglichkeit der Community steigt und man so vll. 2 Einträge mit gehobenen Werten hat, anstatt einem Werk mit spitzen Werten.

    Oder wie oft können die User abstimmen? Einmalig? Unendlich?
    Zählen alle Einträge eines Artists zusammen?


  • 2-3 Stunden könnten noch klappen.
    Wäre ja auch was fürs Ego, wenn man sieht, dass seine Idee gut ankommt.


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    02.11.2011 Link zum Kommentar

    @Andreas V.: Sehr viel mehr als zwei bis drei Stunden Arbeit sollten das aber eigentlich nicht sein. Dafür hat man dann ein Gerät in der Hand, das gerade state-of-the-art ist. Und das Gute daran: Man ist hier nicht auf Glück angewiesen, sondern kann sehr wohl beeinflussen, ob man bald Galaxy-Note-Besitzer ist.

    Oder eben nicht.


  • @Joel: Ich glaube mit elterlicher Einverständniserklärung dürfte das auch so gehen. Ansonsten können ja auch Deine Eltern eine Idee einreichen. Und bei Gewinn Dir das Gerät dann zur Nutzung überlassen, oder?
    @Hartmut: Das eine ist der Wert der eigenen Arbeitszeit, das andere ist als Berufstätiger mit Familie die Zeit überhaupt finden. Denn man muß ja auch 2 Wochen lang das Gerät testen und dann sicher ein Protokoll abliefern.


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    02.11.2011 Link zum Kommentar

    @Wurst Hansel: Absolut! Das kann ich unterschreiben. Wenn man von etwas überzeugt ist, dann passt das in der Regel auch. Ihr solltet aber mal sehen wieviel Post ich momentan jeden Tag bekomme - genau mit solchen Fragen.


  • Was einem selber gefällt ist oft das letzte was anderen gefällt.


  • Idee ist gefunden. Umsetzung wird ne Menge Arbeit machen, aber sicher auch Spaß. :)
    Allerdings, mehrere Arbeiten finde ich absolut sinnlos. Es wird nur eine geben, die man selbst am besten findet. Und mit dieser sollte man sich auch präsentieren.


  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    01.11.2011 Link zum Kommentar

    Photoshop ist absolut okay. Einfach kreativ sein... :)


  • @sherzad... Ich denke mal das kann alles sein was du dir vorstellst und was in deiner Fantasie steckt... Aber halt nur sinnvolle Sachen.


  • müssen das eigentlich selbst gemalte bilder sein, oder können das auch mit photoshop bearbeitete sein ?


  • @Hartmut: Dumm nur wenn man Schüler ist und unter 18!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!