Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 2 mal geteilt 13 Kommentare

WTF?! App der Woche: Drunken Pee - Ein Mann, ein Verlangen, ein Klo

WTF App of the Week

Entertainment am Smartphone auf dem Klo ist für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 2276
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 3067
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal


In unserer neue Serie namens What the F***?! App of the Week werden wir die seltsamsten, komischsten und lustigsten Apps aus dem Android Market heraussuchen und hier kurz vorstellen. Diese Woche: Drunken Pee, bei welcher der Name Programm ist.

Drunken Pee

Ein Mann, ein Verlangen, eine Toilette...  Der Sinn und Zweck dieser App ist es herauszufinden, wie zielsischer Ihr beim Urinieren seid, wenn Ihr wirklich, wirklich betrunken seid. Ja, das kann wirklich eine große Herausforderung sein, welcher sich einige Männer (und auch Frauen?) im echten Leben schon des Öfteren stellen mussten. Mit App Drunken Pee könnt Ihr also Eure "Skills" trainieren, damit es im echten Leben nicht zu einem unschönen Malheur kommt.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Ihr seid betrunken und müsst aufs Klo. Der Strahl wird mit Hilfe des Sensors und der Bewegung Eures Telefons kontrolliert. Um mehr Punkte zu erhalten (ja, Punkte gibt es auch, wei im echten Leben) müsst Ihr den "Drink"- Knopf drücken, um nachzufüllen, um mehr urinieren zu können.

Das Spiel liefert einen "realistischen betrunkenen-Urinfluss- Simulations-Alghorithmus", der vielleicht beste technische Fachbegriff aller Zeiten und derauf die Detailverliebtheit der Entwickler hinweist., die auch im Spiel deutlich wird. Hier noch ein Screenshot und dann heißt es: Wasser Marsch! Im Market gibt es sowohol eine kostenlose, werbefinanzierte Version, wer bereit ist, 99 Cent zu zahlen, kann sich auch die werbefreie Version von Drunken Pee besorgen

Drunken PeeDrunken Pee



2 mal geteilt

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!