Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 16 Kommentare

Viel Smartphone für wenig Geld? – Sony Ericsson Xperia neo ab 320€ erhältlich

(Bild: Stereopoly)

Relativ still und leise ist das Xperia neo in Deutschland angekommen. Schon seit ein paar Tagen scheint es erhältlich zu sein und es scheint mir fast, als würde sich niemand groß für dieses Gerät interessieren. Allerdings dürfte das neo in Sachen Preis/Leistung durchaus etwas zu bieten haben. Für (ab) 320€ bekommt man ein Smartphone mit 3.7“ Display (480x854 Pixel), 1 GHz Snapdragon Prozessor und HDMI-Ausgang.

Nicht so dolle sind die 512 MB RAM und der interne Speicher von 1 GB. Von diesem stehen meines Wissens sogar nur um die 350 MB für Apps zur Verfügung, definitiv ein Minuspunkt. Ein dickes Plus dürfte allerdings die verbaute 8 Megapixel Kamera mit „Exmor R“-Sensor sein. Wer ein günstiges Smartphone mit guter Kamera sucht, sollte sich das neo eventuell einmal anschauen.

Quelle: Stereopoly

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @pareh: Das Neo hat Gingerbread

  •   7

    Ich habe auch auf dem Magic gerade mal 269Mb für Apps und bin noch nie in die Situation gekommen dass der voll war.
    Ich verstehe nicht, was manche Leute alles installieren wollen?
    Die Hälfte davon benutzt man doch sowieso nie?

    Aber das soll jeder selber entscheiden.
    Mir würde das vollkommen reichen.
    Das Handy klingt auf jeden Fall nicht schlecht.
    Aber das Desire S gibts mittlerweile auch schon für 340€ (zumindestens gestern bei amazon, heute schon wieder 360€) und Sense finde ich persöhnlich klasse.

  •   9

    Für den selben preis bekomm ich schon das nexus s ;-)

  • Für 320 kriegt mann das LGOS..

  • 350 MB nach ner Woche voll ?o_O
    Wie viele apps hab ihr? 200?

  • Nur 350MB für Apps zur Verfügung? Das hatte ich nach 'ner Woche voll. Ich sehe schon die vielen neuen Apps2SD-Schreier im Market vor mir :-D
    Geht echt gar nicht...

  • als alte se fan, schiele ich immer mit ein auge zu meine alten freunde.
    die haben früher auch wirklich gute smart & business phones produziert, leider lenkten die ihre entwicklungsaufmerksamkeit später richtung "music" & "trendy"
    f. mich war dann nach k800 dann schluss.
    beinahe hatte ich meine Frau eine xperia arc gekauft, wenn ich nicht so eine gute angebot f. meine sgs2 bekam. dafür bekam meine fr meine alte htc desire.
    schade f. se, aber ich bin mir fast sicher, wenn die soweiter machen kommen wir wieder zusammen :)

  • So wenig Speicher und dann für 320€??? Das Motorola Defy bekomme ich für ca. 240€, gut schlechtere Cam, und langsamer Prozessor, aber 100€ ca. weniger. Und für 320€ bekomme ich das MS2. Da bekomme ich 8GB an Speicher und eine HW Tastatur. Wenns im NEO so 4 oder 6 GB Speicher hätte, dann wäre es unschlagbar, aber so... Und Speicher kostet nun heute nicht mehr die Welt...

  • Ist das besser als das Samsung Galaxy S?
    Das Galaxy kostet ja jetzt auch nur noch um die 320€.

  • Totgesagte leben länger.
    SE macht im Moment einiges richtig.
    Die haben wirklich dazu gelernt.
    Wie hier schon erwähnt, finde ich es gut, dass es mehr Mittelklasse Smartphones gibt. Wirkliche interessante Konkurrenz zum SGS. Mal schauen wie sich der Preis entwickelt.

    Vll wird SE ja auch neuer Experte für Mittelklasse Androiden. Warum auch nicht?! LG, HTC, Samsung und Motorola - bekriegen sich alle im HighEnd-Sektor. Die Mittelklasse scheint vergessen. Vll sieht SE genau hier seine Chance?!

  • Endlich passiert mal wieder was in der Mittelklasse :-)
    Die ganze Zeit galt nur schneller, größer, X-fach Core. Ich meine halt, das braucht nicht jeder.
    Ich finde es gut, dass SE sich hier breit macht. Neo, Ray und das neue Mini / Pro sind solide Geräte, die den meisten Usern aussreichen und in einem bezahlbaren Rahmen bleiben.

  • Finde das SGS1 für ca 300 Euro interessanter.

  •   8

    Wenn man die Daten mit dem DHD vergleicht, ist das schon krass.
    Ich kann Sony zur Zeit wirklich nur loben.

  • @pareh:

    hehe :D

    ne, da läuft schon 2.3 drauf...

  • 512 MB RAM und 350 MB zur Verfügung stehender interner Speicher...ich habe im ace nur knapp 300 MB RAM und knapp 200 MB verfügbaren internen Speicher...ist für den Preis also schon super beim Neo ^^

  • mit Android 1.6?
    Wie ich SE kenne, könnte es sogar Wirklichkeit sein.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!