Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 6 Kommentare

[Videos] Motorolas 4.3“ Dual-Core Bolide “Bionic” im Hands On

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
26617 Teilnehmer

Auch wenn es immer noch keine Informationen darüber gibt, ob das Gerät - in welcher Form auch immer - zu uns kommen wird, bin ich wohl nicht der Einzige, der das „Bionic“ sehr interessant findet. Morgen wird es in den USA auf den Markt kommen und erste Tech-Blogs haben schon ihre Testgeräte und die ersten Videos veröffentlicht.

Mobileburn.com hat zwei Clips über das Bionic veröffentlicht - in knapp 17 Minuten kann man sich das „Geschoss“ mal genauer betrachten.



Link zum Video

 

Link zum Video 

Das Bionic hat einen 1 GHz Dual-Core OMAP Prozessor, 1 GB RAM und läuft unter Android 2.3.4 Gingerbread. Es verfügt über den Mobilfunkstandard LTE, hat 16 GB internen Speicher und ein 4.3“ qHD Display (540x960 Pixel). Außerdem hat das Gerät eine 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED Flash, die 1080p Videos aufnehmen kann. Der 1735mAh Akku wäre eventuell auch noch erwähnenswert und die Tatsache, dass es für das Bionic – ähnlich dem Atrix – ein Webtop geben wird. In Kombination mit dem Webtop, das vom Bionic mit CPU-Power versorgt wird, steht einem dann ein Netbook/Laptop-Ersatz zur Verfügung.

Atrix & Webtop habe ich momentan im Test und finde diese Kombination – trotz einiger, zum Teil auch nicht unwesentlicher Kritikpunkte – zumindest ein sehr interessantes Konzept. Wenn Motorola an diesem „weitergefeilt“ hat, könnte das Bionic mit dem Webtop schon eine „heiße Nummer“ sein.

Ob Motorola wohl mal so nett wäre uns darüber zu informieren, ob wir in Europa auch mit diesem Gerät rechnen dürfen? Bis dahin begnügen wir uns halt mit den Informationen und Videos aus den USA.



Quelle: Mobileburn.com

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Aso ok, hatte das irgendwo gelesen das es auch schon das neue gibt.
    So ein Mist, das alte ist ja echt furchtbar. Da kann man nur hoffen, das es bald zu einem Update kommt. Moto macht ja an sich recht nette Produkte bzw. recht nette Hardware :D


  • @Daniel:

    Noch läuft das Atrix unter Android 2.2, hat nicht das "neue" MotoBLUR, das du wahrscheinlich meinst? Mit 2.3.4 gibts dann auch das "schickere" Blur, was vielleicht wirklich mal annehmbar ist.


  • das gleiche mit ner qwertz würde ich lieben.


  • Hoffentlich kommts nach EU..


  • Ob Motorola wohl mal so nett wäre uns darüber zu informieren, ob wir in Europa auch mit diesem Gerät rechnen dürfen? Insofern Google Motorola mal in den Ar*** tritt... :P

    Hoffe ja es ändern sich was an der Unternehmenspolitik. Die Geräte waren erstklassig wie mein halbzerstörtes Milestone (nicht viele Geräte ertragen so viel).

    Frage: An den Atrix Veteran wie ist das neue Motoblur???


  • micha du hast den farbfilm vergessen... ach nee da issa ja aber warum gleich 2 hands on?^^

    was ich ja nicht verstehe ist warum sie die ports nich an der gleichen stelle wie beim atrix gemacht haben... dadurch hätten die geld für neue docks gespart grade beim lapdock ist das ne ziemlich große nummer

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!