Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 12 Kommentare

[Videos] Motorola Droid 3 (Milestone 3) zeigt sich in Tutorial Videos

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
131 Teilnehmer

Bislang gab es vom Motorola Droid 3 nur ein paar verschwommene Bilder zu sehen. Jetzt sind im Netz drei Tutorial Videos aufgetaucht, die einen näheren Blick auf das Gerät erlauben. In den USA das Droid 3, wird das Smartphone, wie schon bei den Vorgängern, wohl bei uns als Milestone 3 auf den Markt kommen.

Link zu Video 01

Link zu Video 02

Link zu Video 03

Welche Android Version auf dem Gerät läuft, lässt sich in den Videos nicht erkennen. Jedoch kann man einen Blick auf den HDMI-Ausgang und das Keyboard, das über eine extra Zahlenreihe verfügt, werfen. Auch erfährt man in den Tutorial Clips, dass das Gerät über eine 8-Megapixel-Kamera verfügt. Optisch hat sich im Vergleich zu Milestone 1 und 2 nicht allzu viel verändert, jedoch wird vermutet, dass das Droid 3 „Atrix ready“ sein wird.

Motorola will ja zukünftig auch weitere Geräte mit der Webtop Applikation ausstatten, das Droid 3 könnte dann – wie auch das Atrix – mit einem zusätzlichen Tastatur-Dock zu einem Laptop umfunktioniert werden. Das Atrix Konzept finde ich nach wie vor interessant, ein Milestone 3 mit diesem Feature könnte mir gefallen.

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Pet 06.06.2011 Link zum Kommentar

    Abend, ich freue mich schon auf das Milestone 3 und es wird hoffentlich mein g1 im Dauereinsatz nach langer langer Zeit ersetzen! Die anderen Firmen wollten einfch mein Geld nicht haben, die hatte immer was anderes mit Tastatur gebaut, schade!


  • Wir wollen ein Samsung Galaxy S2 "Pro" sehen :P

    Mit Tastatur und nur 10-11mm dick und Samsung hätte ein paar Business Kunden gewonnen :)

    Mein altes Milestone war zu seiner Zeit sehr geil und obwohl es viele als "hässlich" angesehen hatten war ich vollends zufrieden!

    Leider scheiterte es an Speicherproblemen.

    Sowohl der App Speicher als auch der Arbeitsspeicher waren viel zu gering :)

    Die CPU war ja kein Problem, da sie ja mit 1Ghz ohne Probs lief !

    Dies alles müsste das Droid3 wettmachen!

    Es müsste quasi ein Moto Atrix mit Tastatur und mit offenem Bootloader werden. Achja und ne bessere Updatepolitik!
    Was Moto mit dem Froyoupdate fürs MS1 geliefert hatte, war einfach traurig und lächerlich.


  • Die Updatepolitik von Motorola ist ja nicht einladend, aber ein gewisse Interesse habe ich, mein Milestone 1 aufs Altenteil zu schicken.


  • ich hols mir sicher, mache die milestone serie komplett;-)
    groesser ist es, hat ja glaube nen 4zoll display


  • Moinmoin,

    DANKE für die interessanten Info´s.
    Mit gefällt das MM3.

    Ahoi!


  • Das sieht doch gößer aus als das ms1 oder irre ich mich?


  • Das Erfolgsdesign des Droid auf das Droid3 übertragen - diese Aufgabe ist Motorola schonmal nicht gelungen. War das Droid noch männlich kantig ( ;) ), sehe ich hier ein MischMasch von kantigen und runden Formen, die das Smartphone nicht gerade ansehnlich machen. Meine Meinung! :)

    Bootloader wird sicher wieder geschlossen und wenn wir Glück haben kommt es bei uns in Europa Ende 2. Quartal 2012, vielleicht gleich mit Ice Cream Sandwich? Ach nee, das kommt ja erst Q1 2013! :D

    Samsung und HTC sollten mal einen schönen Slider rausbringen, gerade HTC hat designtechnisch mit dem Desire Z auch keine Glanzleistung hervorgebracht. :)

    Schönen Wochenstart euch allen!


  • @anonymon
    wieso gibt es keine inovationen.mehr von motorola??
    was ist mit dem atrix und dem dazugehörigen lap top dock? ist das nicht inovativ genug? :D


  • Im zweiten Video sieht das OS nach Gingerbread aus.

    Wenn das Gerät mit einem offenen Bootloader kommt, wird's sicher der Nachfolger von meinem Milestone 1...

    Ich hoffe, dass dieser dann mit einem Doppelkern kommt.


  • Neben dem absolute No-Go “locked bootloader“, apricht für mich auch dier Verwendung dieser billigen Tastaturmatten gegen einen Kauf. Die sind nur aufgeklebt und lösen sich mit der Zeit. Das sieht nicht nur komisch aus, es knarzt und quietscht auch beim Tippen. Das Milestone 1 war zu seiner Zeit ein gutes Gerät, aber seitdem gibt es von Motorola keonerlei Innovationen mehr.


  • Ich war mit meinem Milestone überaus zufrieden. Natürlich kamen mit der Zeit Speicherprobleme, aber das gibts ja heute fast nicht mehr!

    Die technischen Details und die Maßen wären interessant!

    Display?
    CPU GPU RAM..
    Länge, Breite, Tiefe usw..

    Und seit ich das SGS2 habe, werde ich wohl nie wieder zu nem dicken Handy greifen (13.7mm Milestone1)!
    Obwohl die Tastatur einfach nur geil war :)


  • super....und dann ist der bootloader gelockt... 100 pro... sonst sieht es sehr gut aus...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!