Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 9 Kommentare

[Video] iPhone 4 und SE Xperia Arc im Kamera Vergleich

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
2129 Teilnehmer

Zuerst einmal - ganz abgesehen vom eigentlichen Thema – „Hut ab“ was den handwerklichen Aspekt dieses Videos angeht. Nate "Blunty" Burr heißt derjenige, der dieses produziert hat, und das verdammt gut. Mit den üblichen Unboxing-, Hands On- und Vergleichsvideos (auch von meiner Person ;-) hat dieses wenig zu tun. Hierzu kommt auch die Tatsache, dass Blunty sein Video sehr informativ, aber auch unterhaltsam, kommentiert. Der englischen Sprache muss man allerdings mächtig sein, um den Ausführungen folgen zu können.

Aber bevor ich hier abschweife – ich denke man hat gemerkt, dass ich durchaus angetan bin von diesem Video, eventuell auch, weil das mal etwas anderes ist als die Standard-Videos, die doch oft „auf die Schnelle“ gemacht werden – zum eigentlichen Thema:

Sehr anschaulich bekommt man im Video gezeigt, wie sich das SE Xperia Arc im Vergleich mit dem iPhone 4, welches ja über eine sehr gute Kamera verfügen soll, schlägt. Sieht so aus, als hätte das iPhone 4 - in Bezug auf die Kamera - jetzt einen ebenbürtigen Gegner.

Link zum Video

Quelle: Smartdroid

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @pryde:
    Bei einer DLR kann man immer selber entscheiden ob Farben knallig erscheinen bzw selber in Photoshop mit Filtern spielen. Aber eine DLR die keine natürlichen Photos machen kann wird keiner kaufen.
    Beim iPhone hat man aber keine Kontrolle darüber und Du willst mir doch nicht wirklich ernsthaft erklären, dass es besser ist, wenn ein Blau in knallig Grün erscheint.
    Photos sollen in erster Linie die Realität abbilden und dann erwarte ich auch natürliche Farben, will es jemand knallig gibt es genügend andere Programme (auf PC oder Telefon).


  • also ich muss sagen das ich bei fotos mit gutem licht mit meinem galaxy bessere bilder mache als ein iphone!
    mit nem kumpel(iphone fanboy) am pc verglichen und selbst er hat das zugegeben das die bilder natü+rlicher un schärfer waren!
    (wobei ich ehrlich bin für mehr als gelegentliche schnappschüsse taugt eg kein handy)Auch ich bleibe bei meiner d3000 :-)


  • Ach du lieber Himmel, das Arc ruckelt bei den (HD-)Videos wie Schei*e!!!


  • das video macht ja schon spaß beim anschauen.. cooler typ ^^


  • @andy Du nennst es unnatürlich, ich nenne es schöner als die Realität. Letztendlich sind Bilder zum anschauen da, und man schaut schöne Fotos lieber an als nicht so schöne. Ob die Wirklichkeit nun nicht so kräftige Farben hat ist doch egal. Meiner Meinung nach geht's um Ästhetik bei Fotos mit dem Handy. Vergleich doch mal Fotos einer DSLR, man kann Unschärfen erzielen, die so, selbst das menschliche Auge nicht darstellen kann. In diesem Sinne sind diese Fotos auch "unnatürlich".


  • Leo 12.04.2011 Link zum Kommentar

    Hat JETZT einen ebenbürtigen Gegner...ja jetzt nach Monaten. Ich weiss nicht...der Vergleich ist doof.


  • Fern von der Qualität der Cam, Apple übertreibt es mit ihren Filtern. Das hat man schon im Vergleichsvideo mit dem iPad gesehen. Das Video zeigt es aber teils sehr gut, wie unnatürlich dadurch die Bilder wirken.


  • Tolles Review! Ich mach nicht sonderlich oft Fotos mit dem Handy, aber da muss ich zugeben, dass das Iphone 4 einfach die bessere Kamera zu meinem Nexus hat.


  • interessant :) Aber ich bleib bei meiner D90 wenn's um Fotos geht - ein einziges Bild mit meinem HTC Desire hat mich überzeugt, dass das so besser ist ...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!