Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 28 Kommentare

[Video] The State of Android - die ganze Wahrheit

Vor einigen Tagen erschien bereits ein Clip, der die Aktivierungen von Androiden sehr spektakulär darstellte und die Herzen wahrer Android Fans schneller klopfen ließ. Der neu erschienene Clip ist zwar keine Fortsetzung, jedoch eine gelungene, vielleicht nicht ganz realistische Zukunftsprognose.

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
3562 Teilnehmer


The State of Android

Laut "The State of Android - ein Video mit der ganzen Wahrheit" sind die Android-Verkaufszahlen bereits so hoch, dass auf jedes in den USA geborene Baby 30 Android Aktivierungen kommen. Weltweit sind es bereits 350.000 Android Aktivierungen pro Tag. Dass die Szenarien wirklich realistisch sind, kann gerne bezweifelt werden - das Video ist trotzdem sehr sehenswert.


Zum YouTube-Video

 

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ich korregiere, im handysektor trotz moeglicher ramschprodukte aber sicherlich, ist ja auf zig geraeten verschiedenster hersteller drauf, leider auch auf den ramschprodukten.

  • P.S. bin nutzer beider systeme, von daher kein fanboy.

  • gezaehlt werden dann wohl auch jene schrott geraete fuer 150 euro die nach paar monaten wieder in der tonne landen oder im regal und dessen nutzer durch negative mundpropaganda kommende zahlen sicher nicht erhoehen lassen.

    kommt nach marktanalysen z.b das jetzige ipad2 mit 80% marktanteil in den tabletsektor hinzu dann frag ich mich was da aktiviert wird?. den der tablet markt wird z.b erst mal kaufkraeftige gute apps im markt haben muessen um den anreiz zu spornen eins zu kaufen und nicht nur wegen irgendwelcher specs oder anschluesse.

    ich glaub diese zukunft nicht.

  • Es wäre schlimm wenn alle ein Android-Telefon hätten. Monopol und Stillstand. Auch wenn ich mir nie ein iPhone kaufen würde ist es gut, dass es sie gibt.

  • Erschreckend....man muss immer daran denken das (besonders Smartphones) mobile Wanzen sind.....wenn jeder so ein Teil hat und die Vorratsdatenspeicherung offiziell wieder aktiviert wird dann mal prost mahlzeit.....

    Wie krank es ist alles über sich preiszugeben....schon heftig....

    http://www.zeit.de/datenschutz/malte-spitz-vorratsdaten

  • Pet 06.03.2011 Link zum Kommentar

    Mich freut alleine der gedanke der verbreitung der androiden, denn jedes nicht micro smartphone ist ein gewinn für eine größere vielfältigkeit und dies zeigt uns alleine die natur schon, was das für vorteile hat! :-) ist eben nicht alles gleich und das ist doch bei android alles offen gehalten. Jeder kann daraus machen, was er will. Das ist doch in dieser globalen weltkarte doch schon ein winziges stück befreiung und mehr erreichte freiheit. Gruss peter

  • Ulf 06.03.2011 Link zum Kommentar

    dazu muss ich sagen, dass meiner meinung nach viele nur auf der suche nach einem touchphone sind und zufällig einen androiden vorgesetzt bekommen. viele, die ein handy mit touchbedienung. viele zählen die alten touchgeräte von lg mit zu den smartphone nur weil diese teile ein touchdisplay haben - smart sind sie aber noch lange nicht. der hauptgrund für andoid ist bestimmt, weil das betriebssytem die kosten in der herstellung der handys niedrig hält - so werden die verkaufszahlen erreicht.

  • WIE WAR DAS???? NUR 0.8 % ALLER ANDROID NUTZET HABEN 2.3????

    <(*_*)>

    Ich konnte gestern mein Nexus One auf 2.3.3 Aktualisieren. Cool was? Ich gehöre zu diesen 0.8 %.

  • @Rotmann Und wenn man ne andre Rom draufspielt^^

  • Sorry Guys, der Fehler ist mir soeben auch aufgefallen und ich habe ihn gerade korrigiert. Ich hatte mich von einer Quelle irritieren lassen, aber eigentlich sollte mir das bereits vorher auffallen.

  •   18

    ohjemine, da fällt mir nur dieser clip ein:
    http://www.youtube.com/watch?v=r7tT8iEXVM4

    ihr macht hier als große android-seite ganz falsche angaben durch wirklich schwache übersetzung/interpretation des videos. bitte ganz schnell korrigieren, bevor noch mehr leute euren aussagen glauben.

    (ich spreche hier mit "ihr" die redaktion an, die das hätte bemerken müssen)

  • Schwache Übersetzung und fast keiner hat den Sinn des Videos verstanden.

    "sind die Android-Verkaufszahlen bereits so hoch, dass auf jedes in den USA geborene Baby 15 Android Aktivierungen kommen." - FALSCH

    Richtig: in den USA werden im Moment 30 Mal mehrere Androidgeräte verkauft als Babys geboren.

    "In Griechenland sind es anscheinend bereits 350.000 Android Aktivierungen pro Tag." - FALSCH!

    Richtig: wenn in Griechenland 350.000 aktivierte Androiden am Tag gäbe, dann würde ganz Griechenland in einem Monat Android benutzen.

    Eine Aktivierung kommt im Leben eines Androiden nur EINMAL!

  •   27

    An was erinnert mich das bloß? :)

    "Wir sind die Borg...äh...die Androiden...Sie werden assimiliert werden...Widerstand ist zwecklos...!

  • vorhin hab ich genau diesen clip gesehen und überlegt ihn zu bloggen ;D habs dann aba gelassen unds mir für Morgen vorgenommen.
    an den Blogger:
    ich hab den clip zuerst beu ultrlinx gesehen. du?

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    05.03.2011 Link zum Kommentar

    Es sind 350k pro Tag. aber auf der ganzen Welt :)

    Das ist aber trotzdem mehr als alle anderen.

  • Die Zahl von 350.000 stammt ja von Google selber. Die stimmt schon. Ist nur die Frage wie genau man zählt. Apple dürfte mit dem iPhone noch unter 200.000 liegen. Bei ihren iOS-Zählungen hat Apple in der Vergangenheit auch immer iPod Touch und iPad mitgezählt. Muss man dann schaun, wie man eine brauchbare Zahl bekommt.

  • Ich übersetz das mal kurz:
    "Wenn (!!) 350.000 Androiden pro Tag in Griechenland aktiviert werden, würde nach einem Monat ganz Griechenland / jeder Grieche einen Androiden benutzen."

    Im fraglichen Abschnitt gibts keine Fakten, sondern nur Veranschaulichungsbeispiele.

    Fakten gibts nur am Anfang, und dort wird gesagt, dass heute pro Tag 350.000 Handys und Tablets mit Android aktiviert werden. Vermutlich weltweit, weil nichts dazu gesagt wird.

  • Soweit ich weiss werden alle Geräte die Google Services (GMail, GMaps etc) drauf haben gezählt. Wie die das machen dass es nur einmal gezählt wird, weiss ich nicht, aber ich denke die Zahl kommt schon in etwa hin. (Also nicht dass in 63 Jahren die ganze Welt Android hat, sondern die ~350'000 Androiden pro Tag)

  •   10

    350.000 Geräte am Tag? ist mir scchon klar dass das verdreht wurde von vorn nach hinten, genau so wie die sekundliche aktivierungsrate.. hilft null weiter. wie die auf solche zahlen kommen interessiert mich dennoch..

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!