Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

[Video] Smartphone Konzept mit drei Displays

Verfasst von: Michael Maier — 20.01.2011

Das ist mal wieder etwas ganz anderes. Das Gerät wird so wahrscheinlich nie erscheinen, aber was sich manche Designer ausdenken, finde ich immer wieder sehr interessant. Das Konzept von Kristian Ulrich Larsen verfügt über drei flexible, gebogene AMOLED Displays.

Davon abgesehen verfügt das Gerät aber auch über ein Keyboard, wobei mir nicht so ganz klar ist, wo sich das noch versteckt. Einsatzzweck? Da ist wohl ein bisschen Fantasie angesagt. Wie man im Video sieht, kann man das Gerät auch als „Blumenvase“ nutzen, aber das wird dem Konzept Phone dann auch nicht wirklich gerecht. Mit dem Gegenüber dasselbe Video schauen klingt dann schon mehr nach einem Plan, aber wirklich sinnvolle Einsatzzwecke wollen mir nicht so recht einfallen. 

 

Mehr Bilder gibt es im Blog auf Androidpolice.

Quelle: Androidpolice

60 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich würde auch gerne bis zu 1000€ für ein solches Gerät Zahlen.!! (:

  • und da sagt jemand die werbespots von apple wären gut...
    In 0:33 schnappt das phone ziemlich schnell auf. Ich glaube das wäre in der Realität nicht möglich...
    ich wusste noch gar nicht dass so gute computeranimationen möglich sind

  • Das Design gefällt mir nur überleg ich grad wo ist der Akku und wie ist das mit dem Akku Verbrauch mein jetztiges muss jeden Tag an denn Strom und das nerv.

    Wenn dieses mal in Serie geht und halt denn jetztigen ansprüchen mir gerecht wird würde ich mir eins zulegen.

  • Ich will!!! Ich will!!! Ich will!!!

  • @Kevin Fischer

    Ab ca. 1:00 dreht sie ein Farbrad und die Rahmenbeleuchtung ändert sich dabei.

    Wenn ich mir das Display und die Tastatur anschaue bleibt a)nur sehr wenig Platz für einen Akku und b) man wird ihn nicht wechseln können. und c) er ist für so ein Handy immer zu klein

  • @Kay J.

    mit der App sieht man hier kein Video, allerdings kann ich mir schon denken was du mir sagen willst. :)

  • So da melde ich auch mal meine neugier an. Da sollte sich google mal dran machen und das phone als Nexus Flip rausbringen. :)

  • @Kevin Fischer "Geil wäre natürlich, man könnte die LED-Lids farblich mittels Softwareeinstellung verändern. Oder es würde bei einer Nachricht oder der gleichen, langsam pulsieren. :)"

    Guck mal ab Minute 1:00 :D:D

  • Hier muss man sich aber auch die Frage nach dem Preis stellen, denn drei Displays kosten ordentlich Geld und ich denke hier wäre man schon bei guten 800 bis 1000 Euro. ich würde nie einen solchen Betrag für ein solches gerät bezahlen, aber das Konzept ist sicher interessant.

  • Nehm Ich!

  • DER Hammer bitte bringt sowas auf den Markt

  • Hat sich hier jemand von euch eigentlich schonmal ne Raste gemacht, was das Ding kosten wird? :)

    So voll mit neuester (momentan noch futuristischer) Soft- & Hardware? ;)

    Wenn ich mir da die Preise von einem "normalen" Smartphone anschaue und mir da weiter ausmale was so ein Gerät kosten könnte/würde, wird mir ganz anders... ;)

    Zum Smartphone an sich: es gefällt auch mir. ;)
    Geil wäre natürlich, man könnte die LED-Lids farblich mittels Softwareeinstellung verändern. Oder es würde bei einer Nachricht oder der gleichen, langsam pulsieren. :)

  • also wenn dieses Ding oder zumindest was Ähnliches rauskommt, mit den Maßen, Funktionen und Inovationen, dann wird das auf jeden Fall gekauft. (Zumindest wenn es nicht vom Obsthändler kommt XD)

  • @Oliver K. Das Phone kannst du "noch" nicht kaufen. Es ist wie die überschrift sagt, nur ein Konzept. Soll so viel heißen, wie eine Idee für ein Phone und diese wurde halt anhand der Fotos und des Videos vorgestellt.
    Die Bilder sind alle nur animiert.

  • Wow gefällt mir super. Das Design ist mal was anderes und es kann absolut keiner sagen es sieht dem faulen Apfel ähnlich!!!!!!!


    Super erster Eindruck.

  • das ding is gekauft :D

  • Einfach nur "haben will!!" ;D

    und sonst, ein einfach tolles Konzept, tolles Gerät.....

    Bleibt gerade nur eine Frage "Wo kann man es kaufen ?" .... xD

  • Ich denke, das mit den andern Displays kann man regeln, dass es nicht auf den unteren Displays ausversehn Apps aktiviert.
    Sollte mithilfe einer programmierung des Beschleunigungs Sensors funktionieren.

    Oke, das mit dem Drag'n'Drop wusste ich nicht, dass es schon funktioniert..

  • Warum sollte Drag'n'Drop über zwei Geräte nicht funktionieren ?
    Das geht doch sogar jetzt schon mit der App 'Hoccer'.

  • einfach nur geil wann und wo gibs das ;)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!