Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 38 Kommentare

[Video] Samsung Galaxy S2 vs Xperia Arc im Browservergleich

Es soll ja noch einige geben, die den praktischen Nutzen von Dual-Core Prozessoren anzweifeln - ich gebe zu, dass in vielen Situationen (noch) kaum Vorteile ersichtlich sind, einfach, da ein Großteil der Apps noch nicht auf zwei Rechenkerne optimiert ist.

Musik am Smartphone: Streamen oder immer vorher über W-LAN laden?

Wähle Streamen oder W-LAN.

VS
  • 715
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Streamen
  • 1290
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    W-LAN

Aber ich gehe auf Nummer sicher und mir ist klar, mein nächstes Smartphone hat einen Zweikerner als Antrieb - und das dies auch bereits jetzt Sinn macht seht ihr in dem folgenden Video, wo das Samsung Galaxy S 2 mit Dual-Core Prozessor gegen das derzeitige Flaggschiff von Sony Ericsson, das Xperia Arc, mit einem Einkerner im Browservergleich antritt:


(Video-Link)

Quelle: SmartDroid

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das SGSII ist das erste Android-Gerät komplett ohne Lags beim Browsen.

  • expansys.de

  • Schönes Video, ich will meins auch. >.<

    Wo hastn bestellt?

  • @Christian Ide: sicher? ;)

    Starte mal mit deinem Defy den Browser und besuche forum.xda-developers.com.... viel spass....

    EDIT: Hab mal ein Video gedreht im Vergleich zum NexusOne.
    forum.xda-developers.com (Extended View)

    http://www.youtube.com/watch?v=H_9LmZTPLlw

  • Sorry das es jetzt nicht viel mit dem Thema zutun hat, aber Daniel geil ^^
    Deine Kommentare machen spaß zu lesen!

    Und ich muss dir zustimmen, bei meinem Milestone ruckelt auch einfach alles! Selbst wenn eine Seite komplett geladen ist <.<
    Ich bin sooo froh, dass ich es bald tauschen kann, nächste woche ich es schon soweit^^

  • Am Arsch ist das bei jedem Gerät flüssig.. Mein 1,2ghz Nexus One ruckelt sich auf diversen Seiten ordentlich einen ab. Und bis zum S2 habe ich kein vollkommen smoothes "Scrollerlebnis" gesehen.

    Und hier http://www.youtube.com/watch?v=cioM1PqgRMk ist was ich beweisen wollte: das Sensation im Browsertest und siehe da: durch den starken Dual Core zwar auf ein Minimum reduziert (euer Punkt) aber noch vorhanden: ein Ruckeln beim Scrollen auf der großen Seite.

    Da erkenn ich sofort dir standard Android Scroll engine wieder! Und die benutzt das Samsung eben nicht.
    Das Sensation scrollt genau so wie mein N1 auf Anabolika. Das Samsung scrollt ganz anders. Eben vollkommen und unerschütterlich smooth.

    Das einzige, was meine Argumentation kippen könnte wär wenn dieses Sensation noch nicht mit 2.3.3 ausgestattet wär.

  • @Enrico: Bei statischen Seite ist das auch bei jedem Gerät flüssig. Beim iphone bewegt sich auf der Seite, die im Video dargestellt ist, aber wohl nichts, da dort Flash-Videos ablaufen...

  • @Daniel W: "Denn was bringen 2 Kerne bei einer fertig geladenen Seite beim Scrollen? Die müsste meiner Meinung nach mit einem 1x500mhz Prozessor flüssig scrollbar sein wenn man während des Scrollens die Renderqualität herabsetzt UND die GPU miteinsetzt. (Wie *hust*Apple*hust*)"

    Du darfst nicht vergessen, dass zig Programme und Dienste bei Android ständig im Hintergrund laufen. Wie das genau beim iPhone ist, weiß ich nicht... weiß jemand ob es dort ähnliches gibt wie bei Android die Dienste, die quasi ab dem Einschalten des Geräts immer offen sind und im Hintergrund laufen?

    Also ich bin super zufrieden mit meinem SGS2, es rennt wirklich wie die Sau... ^^

  • Ich habe mehrere Android Geräte und früher auch ein iPhone gehabt. Die verschiedenen Browser unterscheiden sich in der Performance. Ob es wirklich hauptsächlich wegen der CPU so gut läuft, kann man nicht wissen.

  • Ok ok ok ok ihr überrennt mich ja hier quasi mit Argumenten und mir fehlt es etwas an Beispielen.
    Gibt es noch ein Gerät mit 2.3 (edit 2.3.3 muss es ja sogar sein, wegen multicore support) und Dual Core? Wenn nicht müssen wir auf Videos vom Sensation warten. Ich wette es wird genau so ruckelig sein wie das LGOS weil es an der Art liegt, wie gerendert wird, und nicht an der Hardware und auch nicht an der multi core Unterstützung. Denn was bringen 2 Kerne bei einer fertig geladenen Seite beim Scrollen? Die müsste meiner Meinung nach mit einem 1x500mhz Prozessor flüssig scrollbar sein wenn man während des Scrollens die Renderqualität herabsetzt UND die GPU miteinsetzt. (Wie *hust*Apple*hust*)

    Achso und @ Moritz:
    Ehm ja. So sehr kenn ich mich ja da auch nicht aus aber die WebKit engine rendert doch die Seite quasi von HTML in ein ähm.. "Bild". Und wovon ich Spreche ist die Rendering Engine die fürs Scrollen und Zoomen benutzt wird. Man sieht ja sehr gut dass die Systemweit die selbe und nicht die von Stock Android ist. Eben iOS-smooth und mit overscroll und sowas.

    und dann noch @ Simon:
    Ja stimmt, bei schweren Seiten mit Flash und so macht sich der riesen RAM sicher bemerkbar, aber ich finde man sieht die smoothness ja bei jeder Seite.. noch so klein. Und wie oben erwähnt ist es ja Systemweit die gleiche Engine und sieht überall gleich smooth aus.

  • @Daniel W.: Das LGOS hat auch nur 2.2 und nicht 2.3 (multicore fähig)....

  • Und ich bin mit einer 600MHz Krücke unterwegs. Ist schon beeinndruckend. Ich warte allerdings lieber auf die Dualcores mit Tastatur. Sonst wird die gewonnene Zeit gleich wieder beim Tippen verloren. :P
    In meiner Gegend ist ausserdem oft das mobile Internet, welches das Surfen ermüdend macht. Desshalb bin ich immer noch auf der Suche nach Browser und Youtube App, welche im Hintergrund weiterladen.

  • @ Daniel W: Könnte mir gut vorstellen dass der RAM auch zum dem flüssigen Phone beiträgt. das LGOS hat 384 MB für die Programme, das SGS 2 etwa 850 MB RAM - das sollte sich gerade bei Flash bemerkbar machen.

    Man hat wirklich den Eindruck dass Seiten auf dem SGS 2 flüssiger laufen als auf manchen PCs.. :)

  • Ich denke schon, ich wolte ja auch nur ausdrücken, dass es möglich und garnicht so selten ist ;)

  • @Hiro Ja, aber der Chrome-Browser von Android(und das ist ja der Chrome Browser) ist von Google und Google verwendet dafür Webkit oder nicht?

  • Moritz:
    Der Firefox Browser hat auch seine eigene Rendering Engine ;)
    Die ist zwar sch**ße und hat viele MB aber es ist möglich

  • @Daniel
    Bist du dir da sicher? Es ist immer noch die WebKit-Engine, die das Ganze rendert und ich kann mir nicht vorstellen, dass da jemand was drann ändert außer Google, die das für Android anpassen und optimieren. Außerdem halte ich es, auch wenn ich gerade nicht so weit in der Materie drinn stecke, für realistisch, dass die WebKit Engine parallelisiert arbeitet und somit auch zwei Kerne benutzen kann.

  • Als ob diese smoothness nur am Dual Core liegt. Der Exynos ist zwar der zZ stärkste mobile Prozessor aber trotzdem liegt es nicht dadran.

    Legt doch mal ein LGOS daneben. Das wird trotz Dual Core ruckeln wie eh und je. Und das liegt weniger daran, dass der Tegra2 stark unterlegen ist, als an der Software. Samsung hat sich scheinbar hingesetzt und die rendering engine mal komplett auf den Kopf gestellt. Und waren erfolgreich. Und deswegen ist es sau smooth.

    Und deswegen hab ich eins bestellt.

  • Ich werde noch ein Jahr lang mein Defy hin und her flashen und dann auf das SGS3 mit Metallgehäuse umsteigen :)

    http://www.inside-handy.de/news/21497-1-8-gigahertz-und-besseres-display-apple-fuerchtet-samsungs-galaxy-s3

  • Basti eM du hast völlig recht!
    Mein Milestone ist sogar schon fest verkauft (wird aber erst hergegeben, wenn ich mein neues SGS2 habe) und ich freue mich schon so derbe auf das Teil!

    Das sieht einfach so toll und flüssig aus +_+
    Das Display ist klar besser, als das von meinem PC, nur wenn das surfen genauso schnell ist, warum soll ich dann mein PC noch anmachen ^^
    Jetzt ist nur noch die Frage wie schnell es mit HSDPA ist^^

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!