Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 10 Kommentare

[Video] QuickOffice Pro HD - für Honeycomb optimiertes Office Programm

Einer der Punkte, warum ich mir bis dato kein Tablet geholt habe ist, dass es bisher keine guten Möglichkeiten gab, ein solches als mobiles Büro einzusetzen. Die einzige Lösung für mich war bis dato Google Docs - doch auch hier kommt man schnell an seine Grenzen.

Im Moment wird der Markt durch größtenteils echt gute Tablets mit Honeycomb regelrecht geflutet - das sehen auch die Entwickler und optimieren ihre Apps zunehmend für Tablets, so auch die bekannte App QuickOffice Pro:


(Bild von Phandroid.com)

In dem folgenden Video könnt ihr sehen, wie sich QuickOffice Pro in einer HD Variante dann macht - und ich muss sagen, so langsam machen Tablets für mich Sinn. Bleibt nur noch die Frage welches ... Galaxy Tab 8.9 oder 10.1 ....


(Video Link)

Quelle: Phandroid.com

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • sieht schon mal nicht schlecht aus. macht für mich schon sinn die app. werde mir wohl auch ein transformer holen ...

  • @Heiko M.

    Darfst du nicht zu ernst nehmen Ben U. hat sich ein iPad gekauft und will sich es andauernd nur schön reden :-D.

    @Ben U.
    Aber jetzt mal ehrlich Ben U. denn account hast du doch echt nur um Apple-Hype zu betreiben. In jedem deiner Kommentare kommt irgendwas mit Apple vor. Letzt endlich darfst du dir kaufen was willst und auch toll finden was du willst ABER man muss schon sagen das man das Gefühl hat das du im Falschen Forum gelandet bist.

    Ich lege dir wärmstens Engadget ans Herz da werden die Tatsächlichen Religionskriege Apple VS Android ausgetragen...

    Zurück zum Topic:

    Wie wäre es wenn Google endlich mal eine anständige App Version von Text & Tabellen herausbringt???
    Das wäre doch mal eine geile sache!!!!

  • Schon wieder ipad, dann kauft euch Doch das ipad und gut ist. :-P

  • Ich hoffe, dass bis ich mein 3.0 Tablet habe (wohl Transformer) es vernünftige Software auch zum Präsentieren gibt! Dann könnte ich mein jetzigen Laptop in Rente schicken

  • Da werden vermutlich auch noch andere Anbieter nachziehen. ZB arbeitet SoftMaker (ein deutscher Entwickler) gerade an einer Android Version:
    http://softmaker.com/english/blog/
    http://www.softmaker.de/

  •   3

    Die Performance ist ja aus der Hölle.....

    Quickoffice ist ganz Nett. Zwar absolut kein Vergleich zu "Keynote for iPad" aber ein ganz guter Anfang.

  • ohne nen vga ausgangfür nen beamer machts so keinen sin...da ist das ipad doch die bessere wahl wenn es um presentationen geht.

  •   17

    Ok, dann ist ja noch Zeit an der Performance-Schraube zu drehen.

  •   17

    Ist das schon die fertige Version oder noch ne Beta?

1 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!