Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Bei dem Gerät im Hands On Video handelt es sich um ein Motorola Xoom mit 3G und Wifi, es kann im Vergleich zur CDMA Version auch in Europa genutzt werden. Im Video ist auch die Rede davon, dass es bei uns neben der 3G Version eine „Wifi only“ Version des Xoom geben wird.

Videolink

Erste Hinweise zu einer „Wifi only“ Version des Motorola Xoom sind anscheinend auch schon bei der FCC (der amerikanischen Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte) augetaucht, wobei ich bei „FCC Leaks“ immer etwas skeptisch bin. Dass es jedoch ein Xoom ohne 3G geben wird, halte ich durchaus für wahrscheinlich.

Quelle: Tabtech.de

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • .....das Display spiegelt enorm, das ist ja bei etwas hellerer Umgebung nicht auszuhalten. Wenn dann noch ein Fenster hinter dem Betrachter ist. Und vielleicht hat es auch die Einschränkung "keine Apps außerhalb des Markets", wer weiß.

  •   9

    Cool.... man kann es auch als Badezimmer-Spiegel nutzen :-)
    Rasieren UND die neuesten News checken ;-)
    Mal schauen, ob die Hersteller es mal schaffen, brillante UND matte Displays zu bauen...

  • sieht schon echt schniege aus das honeycomb :)

  • oder ein samsung mit 2.1 ;)

    das schwarze xoom find ich besser

  • und wozu hat man denn auch ab Froyo den mobilen Hotspot immer dabei..... 3G im Tablet ist überflüssig... das Handy hat man doch eh immer dabei.... wenn es denn ein Android mit Froyo ist :-)

  • Yeah nur mir Wlan wäre ja super, zumindestens wenn dafür deutlich biliger!
    Will das Tablet nur daheim nutzen, brauche da mobile Netzwerke oder Telefonfunktion nicht.

  • Video link...

    defy

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!