Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 7 Kommentare

[Video] Motorola DROID Bionic: Morgen in den USA, heute noch ein Hands On und technische Details

Auf welchen Speicher achtest Du beim Smartphone-Kauf?

Wähle Arbeitsspeicher oder Festspeicher.

VS
  • 4714
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Arbeitsspeicher
  • 4708
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Festspeicher

Motorolas DROID Bionic, einer der wohl am futuristisch klingendsten Gerätenamen derzeit und zumindest in den USA eines der am meisten antizipierten Geräte. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis endlich mal ein paar mehr Informationen als Video-Trailer, Bilder oder ein Werbeplakat auftauchen. Gestern erst konnten wir Euch mit einem Benchmark-Test versorgen, vorhin hat Michael schon ein neues Video gepostet und jetzte gibt es direkt noch weiteren Nachschlag in Form eines weiteren Hands On-Videos von Engadget und den technischen Details zu dem Gerät.

Ab morgen werden US-Bürger Ihre Hände an das neue Smartphone von Motorola legen können, Engadget hat das heute schon geschafft und gleich ein schönes Hands On-Video des von Verizon ersten angebotenen LTE (Long Term Evolution)-Smartphones gedreht. Hier die technischen Details des Gerätes, danach kommt das Video. 

  • 4.3-Zoll qHD LCD mit Gorilla-Glas
  • Dual-Core 1GHz Prozessor (TI OMAP)
  • 16 GB interner Speicher + 16 GB Speicherkarte vorinstalliert
  • microSD-Steckplatz
  • 1735 mAh Akku
  • Maße: 66.9 x 127.5 x 10.99 mm
  • Gewicht: 158 g
  • Anschlüsse: 3.5mm + EMU, USB 2.0 HS, Corporate Sync, DLNA, FOTA
  • WLAN
  • 8 MP Kamera mit LED-Blitz
  • 1080p HD Video-Aufnahme und -Wiedergabe

Weitere Informationen zu den Spezifikationen findet Ihr außerdem auch hier. Und hier jetzt endlich das versprochene Hands On-Video: 

Ein paar Fotos gibt es auch noch:

 

Quelle: Engagdet

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @Simon P: Der läst sich hier offensichtlich wechseln, wie man im Video sieht.


  • Wenn es vollständig offen wäre und der Support mit neuen Android Versionen stimmen würde, könnte ich schwach werden.


  • Und nun das ganze bitte noch mit HW-Taststur.....dann ist das was für mich....(-;

    Hiess es nicht mal man könne bei diesem Teil den Akku nicht mehr selber wechseln - ich hoffe dem ist nicht so!


  • Also ich finde das ist ein schickes Phone...Nur doof das Motorola doch den Bootloader geschlossen hat, oder?


  • Das soll das neue MotoBlur sein??
    Warum zum teufel haben neuerdings alle so ne Samsungähnliche Appleiste unten statt ne schöne Navbar hingebastelt?

    Ist doch bescheuert..


  • jupp is das neue motoblur die haben das ordentlich aufpoliert liest man auch immer wieder bei atrix reviews mit 2.3.4 wunder mich nur das hier 2 hands on gebloggt wurden... aber naja^^ besser als keines sag ich mal hehehe

    echt geiles teil muss man schon sagen gefällt mir echt gut wenn das auf dem dt markt erscheint und der preis stimmt (sowie der preis für die perepherie) schlägt ein wie ne bombe :) dualcore ist ja nu erstmal wirklich ausreichend quad kann ruhig noch lauern ^^


  • Welche Benutzeroberfläche wird verwendet? MotoBlur?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!