Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

[Video] Minecraft kommt für Android, erst einmal exklusiv für das Xperia Play

Dass die Meldung, Minecraft wird für Android (erst einmal exklusiv für das Xperia Play) erscheinen, gestern (gefühlt) hohe Wellen schlug, ging ein klein wenig an mir vorbei. Das hat in erster Linie damit zu tun, dass auch das Spiel an sich (zu meiner „Zockerzeit“) wohl an mir vorbeiging.

Aber es scheint ja schon eine tolle Sache zu sein, dass Minecraft für Android kommen wird. Wie schon erwähnt exklusiv für das Xperia Play und auf diesem kann man jetzt in folgendem Video einen Blick auf die Demo des Spiels werfen.

Es ist nicht so, dass das Video mir klarer macht, warum das so ein tolles Spiel ist, aber vielleicht kann mich ja jemand in den Kommentaren „erleuchten“.  

Link zum Video

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   9

    @Philipp

    Die Aktuelle Version enthält schon das craften von einzelnen Werkzeugen.

    Des weiteren kannst du auch Minecraft Maps importieren.

    Hast du es in der aktuellen Version schon mal gespielt? Hört sich nicht danach an

  • Hoffentlich gibts dann noch ne Variante für Touchscreen weil bei dem Xperia Play kann man ja wie zu sehen ist mit den Tasten Spielen. Daran wird erstmal scheitern aber ich hoffe das meine DHD es auch bald bekommt.

  • Sieht aus wie echtes minecraft, doch ist es das selbe??? Nein! Minecraft ist einzigartig und nur auf pc spielbar.

    ps: Minebuilder ist wie ein schlechtes Minecrft für deinen Androiden, kauft es doch einfach auf dem PC, ist 100mal Geiler!

  •   9

    Hier heisst die Lösung:

    Minebuilder

    Ich spiele es selbst und kann nur sagen -> Minecraft

    Der Entwickler ist sehr Nett.
    Vorschläge und Bugreports sind gerne gesehen.

  • Bitte bitte auch für Desire oder DHD xD

  • wie Teil OS das bitte !

  • mein kleiner bruder zockt das ab und an. scheint ganz witzig zu sein, mehr aber auch nicht, finde ich. quasi egoshooter meets lego.
    fraglich ist, ob auf android auch texturepacks kommen. damit kann man am pc zb die auflösung auf den würfeln hochpushen. ferner ist die pc-welt acht mal so groß wie die reale. wird am handy schwer zu berechnen sein^^

  • Will auch Klötze stapeln

  •   17

    Denke mal das Game ist einfach schnell einfacher auf Gamepad-Steuerung umzustellen als auf Multitouch.

  •   15

    @Christian B.
    Minecraft wird in voller Absicht in der Grafik gehalten, das hat nichts mit Release zu tun ;) Minecraft gibt es seit Anfang 2010.

  • Leo 26.05.2011 Link zum Kommentar

    Minecraft macht einfach total süchtig...
    Aber ich bin mir nicht so sicher ob das so optimal wird.
    Es ist wichtig das Minecraft schnell gespielt werden kann!
    Wenn man also zu lang braucht um einen Klotz zu plazieren, macht das auf Dauer keinen Spaß. Die Steuerung ist also von elementarer Bedeutung!

  • versteh die exklusivität nicht so ganz, mit Sonys sonstigen Spiele""hits"" hat minecraft ja mal nichts zu tun. Umsetzung find ich trotzdem ne gute idee.

  • Huhu, dir Grafik lässt zwar drauf schließen das es schon einige Zeit her ist seitdem Release auf dem PC, aber es ist Topaktuell !!!! Die Spielidee ist revolutionär und sorgt für eine Menge Entdeckungen und Spaß. einfach mal googlen ;)

  • Das Spielt beginnt quasi bei 0 in der Steinzeit, und du kannst durch ernten und abbauen von Ressourcen und kombinieren von solchen dich irgendwann selber ins heutige Jahrhundert bauen, mit komplett funktionierenden Bahnsystemen etc. - die Freiheit und das einfache ist dabei der Schlüsselfaktor. Allerdings auch ein großer Zeittotschläger warum es mich bisher auch eher kalt gelassen hat, aber inner Bahnfahrt könnte ich mir das gut vorstellen.

  •   15

    Hey, das gefällt mir sogar! :D
    Die App Minedroid (oder wie die heißt) habe ich als sie noch in der Beta-Phase war auch getestet, jedoch war die nicht so schön bedienbar..
    Hoffentlich wird das was! :)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!