Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 Kommentare

[Video] "Luxus"-Androide PRADA phone by LG 3.0 im Hands-On

PRADA-phone-by-LG

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
Stimmst du zu?
50
50
12185 Teilnehmer

Wie wir bereits gestern berichtet hatten, haben sich Prada und LG mal wieder zusammen getan, um ein „Luxus“-Telefon zu kreieren, das vielleicht nicht unbedingt durch seine technische Raffinesse, wohl aber durch seinen wahrscheinlich recht hohen Preis auf sich aufmerksam macht. Während es gestern aber nur ein Bild zu sehen gab, haben die BestBoyz nun ein aussagekräftiges Hands-On des PRADA phone by LG 3.0 gemacht, das wir natürlich auch mit Euch teilen möchten.

In diesem Fall sagen Bilder und das Video viel mehr als meine Worte, die technischen Details zum PRADA phone by LG 3.0 gab es ja schon gestern zu lesen, deshalb schaut doch einfach mal in das Filmchen rein, das Ganze ist auf Deutsch und etwas länger als sechs Minuten. Bilder gibt es auch noch, die Ihr nach dem Video findet. 

(Videolink)

PRADA-phone-by-LG

PRADA-phone-by-LG

PRADA-phone-by-LG

PRADA-phone-by-LG

PRADA-phone-by-LG

 

Quelle: BestBoyz

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • also es mag ja sein das die software vom lgos zu wünschen übrig lässt ABER die reine verarbeitung ist einfach top! angefangen beim unglaublich guten ips display und beim kleinen metallstreifen an der rückseite aufgehört


  • Gefällt mir unheimlich gut!
    Mit ICE wäre es mein nächstes Smartphone.


  •   15

    Witzig, dass es sogar eine eigene Anwendung geben wird, die nachinstallierte farbige App-Icons in s/w konvertiert.


  • Oh, das habe ich mir nach meinem Samsung Omnia auch geschworen. Erstens war die Software einfach nur schrott, ständig Abstürze etc. und von Samsung kam auch keine weitere Hilfe (In einer Zeit vor Android-Smartphones ;) ) und die Hardware hat sich auch nach einiger Zeit aufgelöst (Der Akkudeckel wollte einfach nicht mehr halten).
    Aber jetzt mit ihrer Galaxy Reihe werde ich bei meinem nächsten Smartphone wohl diesen Schwur brechen müssen. Ich habe jetzt noch ein altes GW620 von LG, das erste Android Smartphone von LG überhaupt, aber darüber kann ich absolut nicht klagen. Seit über zwei Jahren tut es seine Dienste, Das Optimus Speed war wohl ein großer Fehltritt, ich wollte jedenfalls nur mal sagen, dass ich bisher noch nie schlechte Erfahrungen mit LG gemacht habe ;)


  •   13

    Okay nen Fernseher hab ich auch von LG, der ist okay aber ich habe mir geschworen nie wieder ein LG Smartphone/Handy zu kaufen.
    Ich hatte das Optimus Speed und muss sagen das ich nie ein schlechteres Gerät in der Hand hatte. Sicher Ansichtssache aber so viele Fehler hatte ich bei noch keinem Gerät.


  • @Dave Deluxe: Wieso das denn? LG war schon immer qualitativ hochwertig, sehr viel mehr als zum Beispiel vergangene Samsung Produkte. Ich hatte und habe immer noch viel LG Elektronik, weil es einfach relativ günstig und hochwertig ist. Weder meine zwei LG Handys, noch Fernseher etc. sind bisher kaputt gegangen. Mein Samsung Fernseher hat nach nur einem Jahr Nutzung die Biege gemacht.
    Mittlerweile hat sich Samsung natürlich gesteigert, ist ein großartiger Hersteller geworden, aber ich würde niemals sagen, dass LG ein schlechter, bzw. "billiger" Hersteller ist.


  • Optisch gefällt mir das teil richtig gut, das kantige geht schon in Ordnung scheint ja nicht so groß zu sein wie das Razr. Nur das farbarme Menü wäre nichts für mich


  •   13

    Paradox die Worte "Luxus" und "LG" in einem Satz zu lesen ^^

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!