Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
22670 Teilnehmer

(Bild: LG Blog)

Der LG Blog hat mal wieder ein neues Android Device in die Finger bekommen, das LG Optimus 3D, und beschert uns eine 16minütige Video Review des Gerätes. Es sollte jedoch noch erwähnt werden, dass es sich bei dem Optimus 3D in der Review um ein Vorseriengerät handelt.

Link zum Video

Das interessanteste Feature des Optimus 3D ist natürlich das 3D Display, welches es erlaubt ohne zusätzliche Brille in den Genuss dieses „Augenschmauses“ zu kommen. Ob sich 3D auf Handy- oder Tablet-Displays durchsetzen wird, oder aber als nette Spielerei in die Geschichte eingeht, muss sich noch zeigen.

Aber auch ohne 3D würde das Gerät keine schlechte Figur machen. 1 GHz OMAP 4 Dualcore Prozessor in Kombination mit der PowerVR SGX 540 GPU dürften für ordentlich Power sorgen. 3D kann man nicht nur sehen, auch selbst aufnehmen. Dafür stehen zwei 5 Megapixel Kameras zur Verfügung. Ein HDMI-Ausgang ist beim Optimus 3D auch an Bord. Als Android Version läuft 2.2.2 auf dem Gerät, zu dem es noch keine konkreten Informationen bezüglich des Verkaufsstarts gibt.

Weitere Informationen zum Gerät gibt es im LG Blog.

Quelle: LG Blog

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Hey Jungs

    Also das Gerät ist Anfang dieser Woche an die Händler ausgeliefert worden und wird Anfang kommender Woche an die Käufer versendet. Offizieller Verkaufsstart ist der 10.06.11!!!!!


  •   18

    @nightfire

    Es hat doch Dual Core.


  • Sieht ja super aus,aber wann kommt es denn nun auf xen Markt?


  •   23

    Das 2.2.2 ist derzeit installiert. Das wird sich sicherlich noch ändern. Schließlich ist es ein Vorseriengerät


  • Jan 01.06.2011 Link zum Kommentar

    Bin gespannt auf die Akkuleistung und den damit verbundenen Verbrauch durch die 3D-Funktion...


  • Die 3D Funktion kann man ja abschalten. Aber 2.2.2 geht garnicht!


  • Das einzige was mir an dem Gerät gefällt ist der Prozessor und die Gpu. Die beiden scheinen ja sehr leistungsfähig sein dafür das dieses Gerät "nur" 1ghz hat. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich einen 3D effect überhaupt auf meinen Smartphone haben will denn z.B. beim 3DS von Nintendo wird das mit dem 3d nach ner Zeit schon ziemlich anstrengend für die Augen. Mal sehen wie HTC das ganze löst aber bis jetzt bin ich noch recht skeptisch was 3D displays angeht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!