Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 22 Kommentare

[Video] If You Don't Have An iPhone …

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle OnePlus 5 oder Moto G5 plus.

VS
  • 72
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    OnePlus 5
  • 24
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto G5 plus

Dass ich kein großer Apple Fan bin, wissen wahrscheinlich die meisten, die mich etwas näher kennen. Allerdings habe ich durchaus Respekt vor Apple und bin mir sicher (auch wenn ich es vielleicht nie am eigenen Leib erfahren werde), dass sowohl iPhone als auch iPad tolle Produkte sind. Allerdings nur, wenn man kein Problem damit hat, vorgeschrieben zu bekommen wie man sein Gerät nutzen und was man auf seinem Gerät installieren und konsumieren darf.

Die letzten Promovideos von Apple fand ich milde ausgedrückt ziemlich blöde, außerdem ist es einfach nicht korrekt, was da zum besten gegeben wird. Der Versuch der breiten Masse einzutrichtern, dass es nur auf einem iPhone möglich ist Apps aus einem (Online) Appstore herunterladen zu können, oder nur Bücher auf einem Smartphone lesen kann, wenn man ein iPhone besitzt, nenn mich ma „eine schwache Leistung“.

Mittlerweile gibt es natürlich zu den „If You Don't Have An iPhone“-Clips auch ein Gegen-Video und dieses möchte ich euch nicht vorenthalten: 

Link zum Video

Quelle: Mobiflip

22 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Vincent, das ist Launcher Pro


  • kennt jemand die werbung von 1&1, in der das iphone gebashed wird???

    die is ziemlich lustig xD


  • Hi, weiß jemand welcher Launcher auf dem desire im Video läuft?


  • Apple ist 1a, keine Frage. Allerdings eher für "Normal" user, die auch nie in einem Forum sind. Alle anderen sollten lieber android nehmen.


  • > Zu sagen oder zu suggerieren, nur der Content wäre erlaubt
    > den Apple gestattet ist schlicht und ergreifend zu 100% falsch.

    Aha... um nur mal zwei Beispiele zu nennen, ist es demnach keine Zensur, wenn der Stern ohne Vorwarnung aus dem Store entfernt und die Bild ebenfalls zu Änderungen am "Original" gezwungen wurde/wird?

    Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,679750,00.html


  • Diese ständigen Vergleiche gehen mir so auf den Sack. Jeder muss doch selber wissen bei welchen Gerät seine Anforderungen erfüllt werden. Es sollte ein Qualitätssiegel für Seiten geben die solche Videos nicht posten. Ich habe ein HTC Legend und ein iPad 2. Verrückt was ?


  • @ Andreas F: Das ist "swype" wenn ich nicht irre :-)


  • ist zwar offtopic aber

    die Tastatur sah klasse aus. Kann jemand sagen von welchem Anbieter sie ist ???


  • @Johannes

    Die Rede war von Content. Was du meinst sind Apps, wobei hier der Begriff "Zensur" ja auch völliger Blödsinn ist. Oder ist es Zensur, wenn das Kiosk an der Ecke keine Porno-Magazine verkaufen will, weil eine Schule um die Ecke ist?

    Und Content wird nicht zensiert. Guck doch in den iBook Store, dort gibt es 100 Magazine, Anleitungen, Lehrbücher, usw zu Android. Und das wichtigste: Selbst ohne iBook Store oder iTunes bekommt man jedes Buch, jeden Film, jede Musik, usw auf die Geräte ohne das Apple etwas mitbekommt oder es gar verhindern könnte bzw. wollte. Auch der eigentliche Content von Magazin oder Nachrichten Apps wird nicht zensiert. Wie sollte das auch gehen? Meinst du,d a sitzen Mitarbeiter die sich jedes kleine PDF, jede Zeitung, usw ansehen?

    Zu sagen oder zu suggerieren, nur der Content wäre erlaubt den Apple gestattet ist schlicht und ergreifend zu 100% falsch.

    Apple kontrolliert, wie JEDER! (auch AndroidPit), die Inhalte die sie selbst in ihre Stores stellen. Und hier bildet der AppStore eine Ausnahme, weil es die einzige Anlaufstelle ist, Bücher und Musik bekommt man ja ohne weiteres woanders. Also: Apps bekommt man nur das was Apple will (wo dann der Streitpunkt dabei liegt, ob etwas wichtiges fehlt), für alles andere, sprich Content/Inhalte gilt diese Behauptung einfach nicht.


  • @Michi K.: Alles das irgendwie der amerikanischen Pseudomoral wiederstrebt wird zensiert. Auch ein Android-Magazin wurde schon zensiert.


  •   2

    Nein, also die Werbung ist ja wirklich blöde, die sollten sagen: iOS ist schlecht, Android kanns besser. Das wäre mal Werbung die Funktioniert. :-))
    Ich habe zwar ein Android Handy(HTC Hero, heute wird hoffentlich mein Optimus 2x geliefert!!!) aber bin nicht gegen Apple abgeneigt da ich einen iMac und MacBook Air besitze. Allerdings sehe ich in diesem Bereich auch keine alternative zu Apple.


  •   11

    Soll jeder glücklich werden mit dem was er hat. Mir gehen nur Firmen auf den S**k, die glauben iOS wäre die einzige Plattform für Smartphones und somit ihre Apps nur für iOS veröffentlichen. Auf Nachfrage, wann denn endlich auch Android unterstützt werde, kommt entweder bald, oder demnächst oder sie wissen es nicht. Der Gipfel war eine Firma, die behauptet, dass Android so unsicher ist, dass sie es gar nicht unterstützen. Ein Schelm wer da an Vetternwirtschaft mit Apple denkt.


  •   13

    @Christian M. - DANKE! perfekte App vor allem um Platz zu sparen ;)


  • Erinnert mich an Commodore vs. Atari vor 20 Jahren ...


  • Man kann natürlich auch alles Missverstehen wenn man unbedingt will und es besser ins Weltbild passt. Es geht doch eindeutig darum das man ohne iPhone nichts aus dem APPLE APPSTORE laden kann. NIrgendwo wird gesagt, das man ohne iPhone gar keine Apps laden kann. Das gleiche gilt für iBooks. Auch hier geht es darum das man nichts aus dem IBOOKS STORE laden kann. nicht das man gar keine Bücher auf sein gerät laden kann. Und da hat Apple doch völlig Recht!?

    Es ist in etwa so, als würde BurgerKing in der Werbung sagen: Nur bei uns gibt es den Whooper. Das heißt ja nicht das es nur bei BK Burger gibt, oder?

    Und mal ganz im Ernst: Welche vorbildlichere Art der Werbung gibt es, als die eigenen Stärken zu zeigen? Warum kommt man dabei bitte darauf, das "mal wieder" die Konkurrenz niedergemacht werden soll!?

    Aber im Artikel ist ja schon der Satz peinlich, das man nur das Konsumieren darf was vorgeschrieben wird. Das ist primitives Bashing vom feinsten. Oder gibt es irgendein Buch was man auf einem iOS Gerät nicht lesen kann? Oder irgendein Musikstück, irgendein Film, irgendeine Nachricht?

    Das ganze wird ja noch lustiger, wenn man die Meldungen zu Android in den letzten Tagen verfolgt wie sich Android zu einem geschlossenem System entwickelt.


  • @Dave Deluxe: Sieht mir stark nach SiMi Folder aus. Ein Klasse Widget! Ebenso wie SiMi Clock. Auf jeden Fall ein persönlichen Test wert!


  • ja und mir ist die breite masse herzlichst egal...
    genauso wie die einstellung von apple einem total egal sein kann...
    solange sie produkte machen, die einem nützlich sind und zufrieden machen, kann ich ruhig sagen, dass sie ne tolle leistung bringen. klar... die hardware ist schwächer und bietet absolut nichts, was android nicht auch bieten würde...
    aber facetime funktioniert... inzwischen mit allen gängigen apple-produkten.
    ich selbst habe ein htc desire und bin damit zufrieden. aber obwohl das eine weitaus bessere hardware hat als das 3GS, hab ich beim 3GS noch nie einen ruckler bemerkt... bei meinem desire dauerts meistens eine zeit, bis sich was regt. dafür kann man wiederum bei android flash darstellen. wer mit animationen aber nicht viel anfangen kann, der wird flash dann auch nciht brauchen und auch mit einem iphone zufrieden sein.

    solange man mit seinem phone zufrieden ist, ist es egal von welchem hersteller es stammt oder welches betriebssystem es hat...
    das nexus S ist ja schonmal was richtig geiles... aber inzwischen gibts schon phones, die besser sind. bessere prozessoren, bessere displays, besser kameras... obwohl ich ganz ehrlich sagen: man kann gegen die kamera des iphones nichts sagen. hab noch kein android phone gesehen, wo die bilder nicht verwackelt waren, wenn sich etwas darin bewegt hat... -.-

    wie gesagt: dieser ewige krieg wird doch langsam langweilig... israeliten und palästinenser machen sich auch schon seit jahrtausenden fertig... und wozu? naja... nichtmal die wissen mehr, was sie damit erreichen wollen oder was die ursprünglichen gründe waren... es gibt nur neue angriffsschläge... wird doch langweilig... genauso wie android gegen iOS.... und während all der zeit hat dann winmob 7 schön zeit um aufzuholen... weil auf den konzentriert sich irgendwie keiner... oO


  • Man beobachte beim Laden des E-Book das Icon oben links ;-)


  •   13

    Kann mir jemand sagen wie das "Widget" heißt das bei Minute 1:20 zu sehen ist?
    Ich meine die untereinander geschriebenen Menüs (social, apps, media, kids, etc.) die sich beim drauf drücken öffnen.


  •   13

    Stimmt schon, ich schließe mich allerdings Max r an, langsam wird dieses ganze iPhone kann dies, Android kann jenes kindisch.
    Man sollte doch froh sein das es beides gibt, das belegt den Markt und ist für den User doch nur von Vorteil. Allerdings finde ich es von Apple genauso kindisch solche Werbespots zu produzieren in denen man sich als das "Ultimum" darstellt.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!