Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 11 Kommentare

[Video] Huawei Honor im ersten Hands-On

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 20529
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 14649
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Das Huawei Honor wurde erst vor wenigen Tagen offiziell angekündigt, jetzt gibt es ein erstes Hands-On-Video von dem Gerät. Zwar wird das Video griechisch kommentiert, aber man kann sich trotzdem einen ersten Eindruck von dem Gerät verschaffen, das trotz guter technischer Daten relativ günstig sein soll.

Link zum Video

Wenn der Preis – wie vermutet – zwischen 200 und 250 $ liegen wird (dann wahrscheinlich eins zu eins in Euro umgerechnet wird), dürfte das Gerät bei folgenden „Specs“ wohl seine Abnehmer finden:

  • 1.4GHz Prozessor

  • 4-Zoll FWVGA Bildschirm mit einer Auflösung von 854x480 Pixeln

  • kapazitiver Touchscreen

  • Antennen für asiatische und europäische Bandbreiten

  • 8 MP Kamera hinten, 2 MP Kamera vorne

  • 512 MB RAM

  • 1900 mAh Akku

  • Android 2.3.5/Gingerbread

  • 2G- und 3G-Netzwerke: GSM 850/900/1800/1900, WCDMA/HSPA+ 900/AWS/2100

  • 10,9 mm Dicke an der dünnsten Stelle

  • Gewicht: 140 Gramm

  • GPRS und EDGE

  • WiFi 802.11b/g/n und Bluetooth V2.1 mit A2DP

  • microUSB 2.0

Um Weihnachten herum soll das „Honor“ zuerst einmal im Asien-Pazifik-Raum, China, Russland und dem Mittleren Osten auf den Markt kommen, ob und wann es auch bei uns erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Relevante Artikel:

Neues Huawei Smartphone „Honor“ mit 4" Display und 1.4 GHz CPU aufgetaucht

Huawei Honor in offizieller Pressemiteilung vorgestellt

Quelle: Smartdroid.de

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • die technischen Daten klingen wirklich nicht schlecht. Es hat mich ja neulich schon verwundert, daß das Ideos X3 von Huawei bri inside-handy.de auf Platz 2 (!) steht. Bin echt gespannt.

  • @dr.schmitd: Man kann ihn wunderbar verstehen! Es liegt wohl an deinem Können ;-)

    achja, & es hat nur einen singel core Prozessor!
    & irgendeine spezielle Funktion wie das iPhone 4 meint der Tester, hab's nicht ganz verstanden was es kann...iwas mit der Kamera, dass es das beste Bild selbst aussucht??

  •   20

    Die bleiben nur so lange günstig, bis Microsoft sie einkauft.

  • @Raik: Als ich mein Nexus S ausgepackt und gestartet habe, fragte ich mich zuerst auch ob es die LCD oder AMOLED Version ist. Die Sache sieht so aus: LCD (besser gesagt: S-LCD) hat bereits sehr gute Schwarzwerte. Sogar wenn ich direkt auf die schwarze Statusleiste sehe merke ich eigentlich keinen Unterschied zum Schwarz des Rahmens, zumindest wenn die Helligkeit nicht auf voller Stärke ist.

    Soll heißen: Moderne Nicht-Amoled Screens haben sich stark weiterentwickelt und auch sehr gute Schwarzwerte.

  • seltsam .... wenn ich das video so seheh könnte man glatt denken das teil hat super amoled...ich meine guckt euch das schwarz an! und der betrachtungswinkel... oder HAT es sogar super amoled?? hab nichts zu dem thema gefunden

  • Man, das halbe Video über scrollt der durchs Menü....

    Interessant ist der Sperrscreen.. kommt mir irgendwie bekannt vor :D

    Aber das Telefon ist sehr interessant

  • Ein Optimus Black von Huawää, naja kann nur billiger werden wa ;)

  • Schliesse mich meinem Vorredner an.

    Sehe ich genauso.

    Warten wir mal die ersten Tests ab.

  • Boah ich als Grieche muss mich echt anstrengen den zu verstehen :)

  • Interessantes Phone. Wenn es so was künftig hier gibt werden sich HTC, Samsung & Co. zumindest mal im Mitteleren und unteren Preissegment warm anziehen müssen. Wer kauft denn dann schon noch ein Wildfire S oder Einsteiger Galaxy, wenn es für das selbe Geld von allem (deutlich) mehr gibt!? marke alleine ist da sicher kein Trupf für alle...

  • ein Wahnsinn !!! (ich meine die Sprache :-) ! er redet einem ein Loch ins Bauch ;-)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!