Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 19 Kommentare

[Video] Honeycomb Walktrough auf dem Motorola Xoom

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 33386
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 28513
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Nachdem immer mehr Tech-Blogger das Motorola Xoom in den Fingern haben, gibt es natürlich auch immer mehr Videos und Infos über das Android 3.0 „Honeycomb“ Tablet. Die folgenden beiden Videos finde ich besonders interessant, da man einen (weiteren) genauen Blick auf die neue, für Tablets optimierte, Android-Version erhält.

Es gibt zwar schon diverse Videos, in denen man das neue User Interface bestaunen kann, die beiden Videos von Michael Oryl finde ich jedoch ausführlicher, als die meisten bisher veröffentlichten. Natürlich hat sich Michael auch das Tablet an sich näher angeschaut, das entsprechende Video habe ich hier auch eingebunden.

Videolink Honeycomb Walktrough Part 01

Videolink Honeycomb Walkthrough Part 02

Videolink Xoom Hardware 

Weitere Infos dazu gibt es im Artikel auf Mobileburn. Unseren Wiki Artikel über das Motorola Xoom findet ihr hier, Mithilfe erwünscht ;-)

Quelle: Mobileburn.com

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • oh man ich dachte das hätten wir geklärt.... Lies mal die Kommentare vor dir durch!!!!

  • Ruckel ruckel ruckel ruckel

  • "Die Zeit wird´s zeigen: Android wird das Rennen um die Smartphones und Tablets gewinnen.Man kann nur hoffen, dass diese ruckler schnell beseitigt werden."

    Genau meine Rede! Und ja, ich freu mich auch hauptsächlich auf 2.4, oder welche Nummer Ice Cream auch immer haben wird. Tablets interessieren mich eigentlich nur periphär, aber hier sieht man eben schön die Zukunft für Android, eben auch für Handys.

  • Diese FC´s werden meiner Meinung nach sehr schnell behoben werden! Wieso? Nun ja Android ist mittlerweile an der Weltspitze angekommen und Google wird dieses Projekt nicht einfach so verkommen lassen. Schlechte Publicity ist das letzte was Google braucht... Natürlich schau ich manchmal ein bisschen neidisch auf meinen Freund, der nen (es tut mir leid das ich wieder mit Apple vergleichen muss, aber ein anderes Unternehmen was derzeit so sehr auf Augenhöhe mit Android ist, ist mir nicht bekannt) iPhone hat und suuuper smooth scrollen kann! Andererseits denke ich mir dann. Die Technik, die das ermöglicht, ist einfach misst! Google muss daran arbeiten, dass alles ein bisschen flüssiger wird, aber das wird nach und nach kommen. Das Hauptaugenmerk liegt bei Google wo anders drauf: Möglichst viele Geräte mit Android auszurüsten und den Market mal richtig ans laufen zu bekommen (Paypal, etc.). Android muss auch mal Gewinn abwerfen! Erst dann sind die "Schönheitskorrekturen" dran! Wobei meiner Meinung nach Honeycomb schon sehr gut aussieht ;)

    Die Zeit wird´s zeigen: Android wird das Rennen um die Smartphones und Tablets gewinnen.Man kann nur hoffen, dass diese ruckler schnell beseitigt werden. In Android 2.4 soll es ja für die Smartphones smoother werden :)

  • Vergleich doch nicht ständig mit Apple. Apple ist ja so scheiße, Apple machts sich ja so einfach, mimimimi! Scheiß doch mal auf Apple! Du machst Android nicht besser indem du Apple schlecht redest.

    Und was willst du mit der Aussage "DAS NENNT SICH RENDERING!!!" sagen? Das ist so als würde man auf "das Auto ist langsam" entgegnen "DAS NENNT SICH FAHREN!!!" Klar ist das rendering, aber warum coden die es so, dass es 3 Jahre dauert bis es fertig gerendert ist? Google ist doch kein drittklassiges Unternehmen!!!!

    Oder doch?! Man sollte hier nicht Ursache und Wirkung verwechseln. Wenn sie kein drittklassiges Unternehmen sind frage ich mich wieso das Teil überhaupt FCs produziert. Und ruckelt. Ich meine es ist ja nicht so wie du es gerade versuchst darzustellen, dass hier ein Work-In-Progress demonstriert wird. Das Teil ist fertig, so wird man es kaufen können. Klar werden sie das beheben, aber wann? Und warum haben sie es nicht einfach vor dem release behoben?

    Scheinbar haben die (realistischen) Einschätzungen hier den hysterischen Android Fanboy in dir geweckt. Sieh die Sachen mal objektiver.

  • Entschuldigung aber das ihr hier so über Google herzieht, finde ich absolut dumm!

    Na klar ruckelt es, wenn du 20 Apps, 4-5 Widgets (scrollbare) auf den Homescreen packst und dann da meinst wie wild die ganze Zeit die Screens wechseln zu müssen! DAS NENNT SICH RENDERING!!! Apple macht sich das da ganz einfach: Keine Widgets, Uralte Basis Software, alle Apps sehen auf dem Homescreen gleich aus (Die Umrandung ist bei allen Apps gleich), kein Flash, Ladekärtchen beim Browser, usw! Alles ganz einfach so gemacht, dass es gut aussieht! Die Funktion dahinter ist fraglich...

    DIe FC´s werden sicher noch behoben werden. Google ist ja kein Drittklassiges Unternehmen! Und wenigstens versteckt sich Google nicht 1 Jahr im stillen kämmerlein und Entwickelt eine Tabletsoftware, sondern zeigt schon vorher was von der Software und Hardware! Das man sich dann beschwert über FC`s und ruckler.... (kopfschüttel)

    Dann geht zu Apple. Da bekommt ihr alles vorgekaut, bekommt das "absolute" Lifestyle Produkt (was jeder Angeber unbedingt haben muss) und ihr könnt euch dann jedes Jahr ein neues Gerät holen (was übrigens völlig überteuert ist) und dann wieder kräftig auf dicke Hose machen!


    LG

    Msfan

  • @Alex: Die einzigen Ruckler sieht man bei Flash Inhalten? Wenn du zugehört hättest wüsstest du, dass dieses Xoom noch kein Flash unterstützt. Beim Zoomen und Scrollen hat es einfach geruckelt. Punkt. Und die Widgets, die nach dem Drehen auch erstmal weg sind um mehrere Sekunden lang gerendert werden sind ja auch furchtbar.

    Und die YouTube App sieht für mich auch eher nach beta als irgendwas anderem aus. Wie sehr kann man eigentlich die Ressourcen verschwenden, dass bei einem dual core mit 1ghz und 1gb RAM diese wall beim Drehen zuckt, sobald neue thumbnails geladen werden? Und wieso zu Hölle sind die thumbnails wieder weg wenn man wieder zurückdreht?! Dann zuckt es schon wieder!! >.<

    Man man man, das braucht alles noch fine tuning. Und dann die FCs.. Für mich ist das keine release Version. Für den Preis mach ich keinen beta Tester...

  • Irgendwie sollte sich Google mal von diesem unnützen Halb-Jahres-Marathon verabschieden. Umso länger das läuft umso:
    - unausgereifter werden neue Android-Versionen (siehe diese hier)
    - stärker ist die Fragmentierung
    - weniger weiß man als Nutzer, "auf was man warten soll"

    Wenn Google weiter so rum-pfrimelt, verlieren sie zunehmends Anteile an Apple und Microsoft. Gerechtfertigterweise.

  • also je mehr.ich über Honeycomb erfahre desto unsympatischer wird es mir. Die 3D-Effekte sind cool und die Widgets der Größte Vorteil dem iPad gegenüber.
    Aber diese leiste unten find ich schrecklich dass die Optionen so überall am Bildschirmrand kleben.
    wenn sich Google dazu entscheidet die knöpfe weg zu lassen, dann sollte es schon einen vernünftigen Ersatz bieten.
    Z.B.:
    2 Finger lang am Bildschirm und ein Quickmenü poppt auf;
    2 Finger von rechts nach links = zurück;
    3 Finger lang = Home.
    Wie blöd das aussieht wenn der die ganze Zeit über den ganzen Bildschirm huscht. Als würde er sich ein Ticket beim Automaten der ÖBB drucken wollen. warum sind die Optionen für markierte Texte ganz rechts oben und poppen nicht direkt über der Markierung auf??
    das Quickmenü im Browser hat mich noch am meisten beeindruckt.
    Das herunterziehen der Statusleiste mag ich eigentlich auch. eine Ausziehleiste in irgendeiner form finde ich interessanter als diese Nachrichten-Icons links unten, oder was auch immer das is.
    ....Naja wird Ja vielleicht noch.
    Potenzial hat es. ich hoffe nur, dass es nicht zu einem Windows vorkommt.
    Endlich hab ich alles von der Seele :)

  • Apple und perfekt? Ich sag nur Antennen Problem beim iPhone4, Abstürze bei iPhone3... Viele die ich kenne sind mit dem iPhone unzufrieden und sind zu Android gewechselt.

  • Natürlich kann IOS nicht so viel wie android, es ist zu rudimentär und einfach fuer mein Geschmack. Aber was es kann, kann es perfekt machen, es funktioniert einfach. Du hast ein wichtiger Punkt in die Diskussion gebracht, Nützlichkeit direkt aus der Verpackung, hier hat Android immer Probleme gehabt und es sieht so aus dass es so bleiben wird, warum muss man fast immer custom ROMs installieren damit das Gerät schneller/"funktioneller" ist? Wieviel Prozent der Androidbenutzer kennen sich mit flashen aus und wieviel Prozent moechten die Garantie riskieren? Wenn die 800 Dollar fuer das Ding haben wollen dann sollen die ein ausgereiftes Produkt liefern, das kann die Konkurrenz leider besser.

  • @Rotmann
    Ich weiss nicht wo du da Ruckler siehst. Die einzigsten kleinen Ruckler sieht man da nur bei Seiten mit Flash Inhalten. Da iOS kein Flash hat, ist es normal das dort keine Seiten Ruckeln. Ansonsten läuft bei allen 3 Videos alles Butterweich und flüssig. Apple muss erstmal was neues erfinden um da mitzuhalten.

  • Moin moin.

    Ich wiede Motorola Xoom nicht schlecht mit Honeycomb hätte aber gerne noch einen
    externe SD Slot.

    Und danke für die Vidios.

  • Nur wird hier vergessen das iOS nicht das zu leisten vermag wozu Honeycomb im Stande ist, hier werden mal wieder (faule) Äpfel mit noch nicht ganz reifen Birnen verglichen, iOS ist in meinen Augen nun stark gefordert und Apple wird auch nächste Woche nichts besseres zeigen, warten wir ab aber die Performance ist bereits gut vo Honeycomb und wird auch sehr bald schon perfekt sein wenn erste Custom Roms kommen, da mache ich mir absolut keine Gedanken denn mein DHD läuft auch absolut flüssig.

  • Sehr enttäuschend das Video, mit 3.0 sollte Android endlich das Rueckeln loswerden. Doch beim Browsen und pinch to zoom rueckelt es gewaltig ganz davon abgesehen dass manche Anwendungen abstürzen. Beim Umschalten von Portrait auf Landscape sehen die Widgets fuer 5 Secunden schrecklich aus bis die sich aktualisieren, sehr unausgereift. Leider hat Apple die Nase vorn, Google sollte sich eine Scheibe davon abschneiden wie man mit simpler Hardware flüssige Software schafft, was bringen mir zwei Kerne wennich langsamer unterwegs bin als mit einem Kern der Konkurrenz. Schade.

  • Ich finde die UI absolut genial, ich liebe Honeycomb jetzt schon obwohl ich es noch nie bedient habe :-)

    Hoffentlich bringt Asus bald das Transformer Tablet mit Honeycomb raus

    Ich will nun nicht zu euphorisch sein aber Apple mit seinem iOS muss sich mächtig ins Zeug legen, was Google hier in den paar Androidjahren an Fortschritten gemacht hat ist echt beeindruckend, auch wenn es noch viel zu verbessern gibt, was ja immer so sein wird.

    Ich bin bereits sehr begeistert und bin mir sicher das Android schon sehr bald die Nummer eins ist im mobilen Bereich!

    Apple muss Gas geben......

  • Also ich weiss nicht was ihr habt. Ich finde das läuft viel besser als iOS auf dem iPad und sieht auch noch viel geiler aus.

  • Sieht echt gut aus, aber ich gebe Cyp recht, so ganz überzeugend (auch mit den Abstürzen in Standardapps) ist das nicht!

    Ich muss dazu aber sagen, dass mich Tablets (bei aller Faszination) allgemein noch nicht überzeugt haben. Mal sehen was Apple nachlegt kommende Woche.

  • Cyp 24.02.2011 Link zum Kommentar

    sieht nice aus.. aber irgendwie ist es nicht so flüssig wie es sein sollte..

    google sollte echt die engine tunen..

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!