Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 12 Kommentare

[Video] Googles Honeycomb Event in voller Länge

Viele hatten sich anscheinend mehr erwartet, jedoch kann sich das, was gezeigt wurde, meiner Meinung nach sehen lassen. Das „Honeycomb Fieber“ hat mich jetzt auch langsam gepackt, Googles Android für Tablets sieht schon cool aus, da gibt’s ma nix.

Der Market im Browser zickt zwar manchmal noch etwas rum, jedoch funktioniert dieser im Großen und Ganzen seit gestern (spät) Abend gut und ist eine nützliche Sache.

Wer das Event, das gestern Abend um 19.00 live übertragen wurde, verpasst hat, oder es sich einfach noch mal anschauen möchte, hat jetzt die Gelegenheit.  

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hab mich auch übelst weggeschmissen als ich den Apple da sah :D


  •   3
    Gelöschter Account 03.02.2011 Link zum Kommentar

    ja, aber wenn am anfang noch open development betont wird, kann man ja zumindest linux verwenden...


  • leider gibts ja von google keine Notebooks ;)


  • lol? will der uns verarschen? der hat n mac :D wtf


  • @Schlude

    Darauf hoffe ich auch! Will mein zukünftiges Tablett mit meiner Freundin nutzen.

    Fraglich ist dann was mit den Apps passiert? ?


  • Wie schaut es eigentlich mit multiple-User accounts bei Android aus?
    Smartphones mögen Single-User Geräte sein, doch denke ich, dass Tablets dann schon mal vom Partner oder der ganzen Familie genutzt würden. Wer hat jedoch Bock darauf, dass Frau und Kinder direkt im Mail-Account einsehen können, was Amazon so alles zu Weihnachten bringt???

    Gibt es da Ansätze ähnlich den Benutzerkonten von Windows???


  • danke danke
    ist super spannend
    da warte ich gerne auf die Zukunft


  • hauptsache apple laptop :-) ne ne ne


  • das wäre ein rückschlag, da meiner meinung nach immer noch mehr leute java beherrschen als go. und gerade jetzt kann sich google keinen rückschlag leisten.


  • Mir ist gerade so spontan in den Sinn gekommen, warum baute Google Android auf Java auf (nix gegen Java), wo sie doch ihre eigene Programmiersprache Go haben? Das hätte doch ein menge Entwickler dazu gebracht Go zu lernen?


  • Die Hardware ist schon soweit nur an der Software hat es gemangelt. Aber jetzt ist es bald soweit - Zukunft wir kommen :-)


  • Ich habs mir gestern angeschaut, und ich muss sagen, ich freu mich auf mein erstes Honigwaben Tablett :)

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern