Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 24 Kommentare

[Video] Eee Pad Transformer mit Wiimote als mobile Spielkonsole

Musik am Smartphone: Streamen oder immer vorher über W-LAN laden?

Wähle Streamen oder W-LAN.

VS
  • 682
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Streamen
  • 1231
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    W-LAN

Dass man eine Wiimote nutzen kann, um auf einem Android Device Spiele zu steuern ist ja nichts wirklich Neues. Trotzdem fand ich es ganz witzig, dass das jemand auf seinem Eee Pad Transformer gemacht hat. Eigentlich ja auch sinnvoller als auf einem Smartphone, auf einem Android Tablet mit einer Wiimote zu Zocken.

Großes Display und genug (Tegra 2) Grafikpower machen aus einem Android Tablet – in Verbindung mit der Wiimote – eine mobile Spielekonsole. Finde ich schon eine coole Sache, abgesehen davon, dass ich das Transfomer an sich – mit Tatstaturdock – ja schon sehr cool finde. 

Link zum Video

Quelle: YouTube

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   10

    BTW: Das mit der Wii Mote geht schon set jahren auf dem Smartphone und auf dem Galaxy Tab sowieso......

  • :D hehe

  • Jetzt zock ich mit meinem streak und nem wii controller mario!
    Mit diesem artikel habt ihr mich süchtig gemacht!!!

  • @Michael:

    Sollte eigentlich ein oder zwei Monate später kommen, als die Wifi only Versionen, aber das scheint sich ja alles zu verschieben. Preis wüsste ich jetzt nicht, dass ich schon mal was konkretes gehört habe. Schätze ma nen Hunni mehr, als ohne 3G.

  • Danke Michael. Wenn du schon weißt, dass es als 3G Version kommen wird, hast du dann auch schon was von Preisen gehört?

    Auf jeden Fall ist es schon fies. Geduld würde sich also auszahlen, aber wer kann sich schon gedulden?! Immerhin würde ja Tethering gehen...

  • @Wolfgang: deine Aussage ist zu pauschal. Mit Motoblur läufts auf jeden Fall. Ich habe ein Milestone2 klappt prima. Mehr Infos dazu mit welchen Handies es läuft unter http://android.ccpcreations.com/wiicontroller/wc-compatibility

    @Micha: HTC-Geräte und Samsungs laufen teilweise. Mit Customroms auch auf den Geräten, die ansonsten Ärger machen. S. Link oben.

    @Christian: Es gehen nicht nur Emulatoren (Multiplayer muss übrigens vom Emu unterstützt werden: SNES9x 2-Spieler wohl jetzt schon und evtl später noch UAE4Droid), sondern alle Games die über Tastatur/IME steuerbar sind (wenn man im Game die Tastenbelegung nict einstellen kann, im WiimoteController-App kann man bis zu 4 Controllerpresets einstellen, so läufts auch im UAE4Droid).

    @Andre: Der Wii Classic-Controller und das Nunchuk wird auch unterstützt. Es gibt ja ausserdem auch Apps für die Zeemote und evtl noch andere die BT unterstützen.

  • @Michael:

    Doch, aber noch später...

  • @Tom Gierlich: Beim Import aus Taiwan bekommst du sicherlich eine Qwerty-Tastatur. Mich würd das nerven.

    Auch wenn das nichts mit der Wiimote zu tun hat, noch mal zum Verständnis: Das Transformer wird es nicht mit 3G Modem geben, oder?

  • @Antre B.

    Also da ja die Wii Nunchak bla geschichte unterstützt wird dürfte dies eine alternative sein:

    http://www.amazon.de/Nintendo-Wii-Classic-Controller-wei%C3%9F/dp/B000IN0BSU

  • Hmmm... interessant, wenn das mit den Oberflächen wie beim Samsung Galaxy Tab usw. nicht funktioniert. Wie sieht es denn aus wenn auf den Geräten CostumRoms drauf sind?

  • gibt es denn vernünftige bluetooth gamepads

    die wiimote ist ja nun auch nicht gerade super geeignet

  • Wahrscheinlich hat er das Dock nicht ;)

  • Was ich nicht verstehe: Wo man das Transformer so schön in die Dockig-Station stellen kann für solche Sache, legt der es flach auf den Tisch. Da kriege ich ja nen steifen Hals vom Zusehen. ;)

  • Von wegen 80er jahre look:
    ist man denn da an emulatoren gebunden?

  • Du kannst ja den Classic Controller an die Wiimote anschließen. Und das beste ist, es gehen mehrere Pads. Haben so auch schon Mario Kart zu 2. gespielt auf meinem Desire. 4 Spieler sollten also auf dem Transformer mit HDMI am TV super gehen :)

    Wichtig ist halt nur, daß ihr keine Herstelleroberflächen habt (Sense, Motoblur, Samsungdings), sonst geht der Bluetooth Stack nicht und ihr könnt die Wiimotes nicht am System anmelden.

  • Wer auf den 80er Jahre look steht.....

  • geht also theoretisch auch mit anderen Gamepads? (Bluetooth vorrausgesetzt)
    ich denke da grad an eine Runde Fifa zu 2. auf dem Tablet

  • Gerade beim Transformer ist das doch interessant, weil mans mit dem Dock hinstellen kann ;)

  •   16

    wooohhhooooooooo!!!

  • Gerade beim Transformer... da benutz ich doch lieber die Tastatur zum Zocken als das Ding da auf den Tisch zu legen und immer von oben drauf schauen zu müssen o.o"

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!