Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 43 Kommentare

[Video] Das neue ASUS Transformer Prime mit Ice Cream Sandwich zeigt Tegra 3-Möglichkeiten

 

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 2990
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 913
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Da schreibe ich heute am Morgen noch, dass die für den 1. Dezember in London anberaumte Presseveranstaltung rund um das ASUS Transformer Prime wegen einem bevorstehenden Streik abgesagt wurde, da bekomme ich dieses wunderbare Video in die Finger.

Im Video könnt Ihr das neue Tablet / Netbook in Aktion sehen. Das neue ASUS-Tablet wird das erste Gerät mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) werden. Ganz nebenbei ist es auch das erste Device, das die neue Chipsatz-Generation von Nvidia, dem Tegra 3, unter der Haube tragen wird. Mit dem Tegra 3-Chipsatz (alle Infos gibt es nach dem Link) bekommen die neuen Devices 4 A9-Cortex-Kerne, sowie einen sogenannten Companion-Core, der immer dann im Einsatz ist, wenn nur geringe Rechenleistung benötigt wird. 

Auf dem ASUS Transformer Prime wird dank neuem Chipsatz somit eine deutlich bessere Grafik zu erwarten sein, als man sie bisher von anderen Android-Tablets kennt. Gleichzeitig ist das Energie-Management so gut angepasst, dass trotz deutlich höherer Performance weniger Akku benötigt wird.

Ach, Leute, ich kann es einfach nicht mehr erwarten, bis ich ein Prime in den Fingern halten kann... 

 

Quelle: Nvidia Blog

43 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • der stylus macht echt einen guten eindruck! das war bisher auch noch mein einziger zweifel an der ganzen geschichte :)
    um pdf's zu bearbeiten soll ezPDF richtig gut sein! speichert auch adobe-kompatibel!
    werd mir wohl demnächst auch so ein prime zulegen ;)

  • @Denne: Danke für den Tipp, sieht echt gut aus. Und die Beispielbilder bei xda wissen zu überzeugen. In der Kombination wird's glaub ich echt das TF Prime mit dem Stylus. Fehlt nur noch ne App, um in PDFs zu schreiben und das dann direkt wieder als pdf zu speichern. Aber da wird's ja irgendwas für geben ;-)

  • ICH HABEN WILL !

    Ach - ICH HABEN MUSS !

  • Wieso noch keine 3G Version?
    Mit wäre es sofort gekauft. So muss das olle iPad noch ne
    Weile reichen. :-{

    edit:
    ach was solls. habs jetz auch vorbestellt. im moment wird man das 1er ipad ja auch noch recht gut los. und tethering reicht eigentlich auch aus. so selten wie mans dann dochmal fernab von irgendeinem wlan benutzt... man muss ja schließlich auch ans geld denken :-D

  • Würde es nen Stylus nutzbar (Notizen in *.pdf usw.) unterstützen wäre es perfekt =)

  • Ich werde mein Transformer1 wohl doch durch das Prime ersetzen, ich sehe es schon kommen.

  • sollte ich mir mal ein Tab kaufen ist Tegra 3 pflicht..schaut klasse aus, sogar besser als ichs erwartet habe..Gute Arbeit Nvidia!!

  • @Torben K: Ich würde an deiner Stelle mal auf adonit.net den Jot / Jot Pro angucken.

  • @Flow: Ich kann da auch kein Ruckeln erkennen.
    Ich freue mich schon auf das ICS Update für das Transformer 1.

  • Wenn es jetzt noch nen Stylus hätte, wäre es sofort gekauft. So schwanke ich doch wieder zwischen dem langsameren xoom2 mit Stylus und eben dem Prime. Ich glaub, ich werd mich nie entscheiden können :-/

  • WOW! Ich freue mich auf das PRIME!

  • SdR 22.11.2011 Link zum Kommentar

    Kann es kaum noch abwarten ... und solche Videos erleichtern nicht gerade die Wartezeit ;)

    Sehr schön, falls es noch mehr gibt, immer her damit ;)

  • @Yannick nein eben nicht wenn man mal genau hinsieht!

  • Bei den guten alten Motoren hat man mal gesagt "Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, außer durch Hubraum",
    OK, ist teils schon überholt, aber vielleicht heißt es bald:
    "Kerne sind durch nichts zu ersetzten, als durch Kerne"

  • Mann mann mann, ist doch egal ob der Quadcore ausgereitzt wird oder nicht!! Meine Erfahrungen mit mehreren SingleCore Handys und jetzt zwei Dualcore-Handys haben gezeigt, dass alles viel geiler läuft, Apps sowie System!! Ob die Software nun "optimiert" ist oder nicht - spielt bei DER Hardware echt keine Rolle ;)

  • Das Transformer Prime sieht in diesem Video super aus.

    Zur oberen Diskussion über den Sinn und Unsinn von Quadcore Prozessoren:
    Natürlich gibt es noch keine Software, die dies unterstüzt und vermutlich wird es auch noch ne weile nicht wirklich nötig sein. Es ist aber immer so, dass zuerst die Hardware entwickelt werden muss, bevor Software dafür geschrieben wird. Keiner entwickelt Software die auf keiner Hardware läuft.

    Ich persönlich werde mir momentan auch kein neues Tablet kaufen, nur um einen Tegra 3 Prozessor zu haben auch wen ich sehr gerne einen hätte.
    Wär sich aber sowiso bald ein Tablet kaufen will, bekommt mit dem Transformer Prime sicher ein Tablet, dass Hardwaretechnisch noch recht lange super dabei sein wird.

    Ich warte jedenfalls momentan nicht auf das Transformer Prime, sondern auf Ice Cream Sandwich für mein Transformer 1 :-)

  •   9

    @rego82

    Dies ist nach meinem Wissen eine "Benachrichtigung für Entwickler", welche anzeigt, wann die Auslastung des Systems über einen gewissen Wert steigt (welche Auslastung genau, weiß ich leider nicht... kannte ich nur von meinem alten HTC Magic, wo da mal Honeycomb drauf lief xD)

  • klar, werden 4 kerne nicht wirklich ausgereizt. und das wird auch noch seine zeit dauern. aber warum nicht in die zukunft investieren. die leute haben schon immer gesagt "hol dir lieber ordentlichen singlecore zum zocken" - war bei quad später auch so. "besser dualcore" und was war ? pustekuchen 3-4 monate später gab es schon anwendungen die in der performance eingebrochen sind (ohne die weiteren kerne). und das wird im mobilen markt nicht anders laufen !

    zum glück hab ich mich vor ca 3.5 jahren für nen quad entschieden, sonst hätte ich 2mal kaufen müssen. und er meistert noch heute alles.
    ;)

    naja und ich für meinen teil würde kein high-end gerät kaufen damit gmail 0,2 sek schneller startet.
    da geht es dann wirklich um grafisch aufwendige anwendungen. und sei es die reflexion vom wasser, rauch, auflösung, motion blur und was auch immer.
    beim pc ja nicht anders !

    wem das egal ist, der brauch halt kein high-end.
    es sei denn aus status-gründen. "ich habs halt" (wofür ich kein verständniss hätte, aber andere sache ^^)

  • @Flow: Da ist alles flüssig...

  • Was ist denn das für ne komische rote Animation am Anfang der Sekunde 26? Das ist mir schon bei den Alpha SGS2 Roms von ICS aufgefallen. Dachte immer das wäre noch ein Bug...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!