Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 26 Kommentare

[Video] Das LG Girl zeigt (und spricht über) das "LG Slate" aka "LG Optimus Pad" Android 3.0 Tablet

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4746 Teilnehmer

Auf dem Mobile World Congress gab es erste Eindrücke vom LG Slate Android 3.0 Tablet, das bei uns als LG Optimus Pad auf den Markt kommen wird. Was LG von seinen (Honeycomb) Mitbewerbern unterscheidet, ist die Fähigkeit des Tablets 3D Videos aufnehmen zu können. Aber auch wer sich denkt „Wer braucht denn sowas?“ könnte gefallen an dem Tablet finden, es macht zumindest auf mich keinen schlechten Eindruck.

Das „LG Girl“ (wusste nicht, dass es „sowas“ gibt ;-) hat sich das Gerät in einem kurzen, durchaus unterhaltsamen Video einmal angeschaut, bzw. spricht über die Vorzüge des Tablets und verrät unter anderem, dass sie es auch mit ins Bett nimmt. Bei Amazon kann man das Tablet schon vorbestellen, zu happigen €999, 3D hat halt seinen Preis. Allerdings wird auch dieser mit Sicherheit noch fallen, fragt sich nur ob in erschwingliche Preislagen. 

Link zum Video

Quelle: Phandroid

26 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • 999€ ein Android Pad oder für 499€ ein iPad 2 ... was würde ein halbwegs normaler Bürger wohl kaufen ?


  • .... obar ey das mädel is so blond.... obwohl se ne brünette is :D.... naja das mit den zwei cams sie iwie unheimlich aus wie es dich anguckt ^^... das ding is nichts für mich


  • Laggt.


  • Was heist den laggt? Das sind nachladeruckler. :)


  • Haha. Bei 1:10 scrollt sie rum und es laggt. In dem Moment sagt sie "..with no lags!"
    Das ist doch so dumm. Wenn man lügt sollte man es wenigstens vernünftig machen.

    edit: Florian W. hats schon vor mir bemerkt.. ^^


  •   18

    Dieses Tab - Nein
    Optimus 3D - Ja
    Grund:
    Diese Tablet ist total überteuert. Optimus 3D weil es nen guten Preis hat für die Leistung auch ohne 3D.


  • @Evelyn
    Oh ha ... ich mag ja überhaupt keine Pauschalisierungen. Ich denke, dass man da a bissel differenzieren muss. Nicht jedes "Infotainment-System" im Auto lenkt gleich ab. Aber das ist denke ich ein anderes Thema.
    Auf jeden Fall krasse Entwicklung ... zum Schluss ist unser Auto besser ausgestattet als unsere Home-Cinema-Anlage oder so ;)



  • Jaguar hat sogar ein zentrales Bedienelement eingebaut und jetzt ratet mal? Rüchtig ein Touchscreen. Über diesen Touchscreen lässt sich alles steuern, u.a. Popoheizung, Klimaanlage, Radio und Navi.
    Ich hab schon Probleme mein Hero auf der Fahrt zu bedienen und da soll ich das Auto komplett über einen Touchscreen steuern? Abgesehen mal davon, dass es auch noch ein resistiver Touchscreen ist und man da ganz schön drücken muss ^^.
    Ich glaube die Entwicklung in dem Segment geht in die falsche Richtung.


  • @Evelyn:

    Was glaubst was man aktuell bei den Audi und BMW Modellen der Mittel/Oberklasse machen muss, wenn man ne Multimediaeinheit vorne drin hat?

    Da bist die ganze Zeit am rum drücken und scrollen, zumindest am Anfang, wenn man das Auto neu hat. :D


  • Lustig ist auch: Just in dem Moment wo sie vom Prozessor spricht, und das NICHTS laggt, der Browser beim scrollen laggt xD


  • ### Man merkt kaum, dass du Tablets für Sinnlos hältst :D ###
    :-))))

    ### http://www.youtube.com/watch?v=6jr3_zLHTbY ###
    Klar, die Idee von Zeus. Immer her damit. Ob ich dann konzentrierter Auto fahre? Oder bewege ich mich dann nur noch von Bordsteinkante A zu Bordsteinkante B, weil ich jedesmal anhalten muß, wenn sich einer meldet oder ich auf dem Tablet rumtappern will?

    Lieber Gott, bitte mach, dass die Automobilindustrie nicht auf die Idee kommt, den Tablethalter serienmäßig in ihre Kisten zu verbauen! Ich will nicht demnächst von 'ner Mutti gerammt werden, die über's Tablet grade die neuesten Fotos von den Kindern ihrer Freundin gezeigt bekommt...


  • @Evelyn: oder einfach so machen....

    http://www.youtube.com/watch?v=6jr3_zLHTbY


  • @Evelyn:

    Man merkt kaum, dass du Tablets für Sinnlos hältst :D


  • Bei 999€ ist da wenigstens die Dame im Lieferumfang enthalten!?


  • Navigation mit einem Tablet finde ich extrem genial: während der Fahrt immer eine Hand und mindestens ein Auge am Tablet - und schon kann's losgehen... :-))

    Man könnte sich das Ding natürlich auch zwischen die Knie klemmen (allerdings braucht's dazu mindestens Automatik und keine engen Röcke).

    Oder auf's Lenkrad kleben (wird dann nur in Kurven etwas schlecht lesbar).

    Oder vor dem Armaturenbrett verankern (wer will schon wissen, wie schnell er fährt oder ob's Benzin noch reicht).

    Oder direkt voraus auf der Windschutzscheibe befestigen (da kann man immer noch prima dran vorbeigucken).

    Oder nie wieder ohne Beifahrer unterwegs sein (ist dann wie Kartenvorlesen, nur elektronischer).

    Doch, ich finde, das hat was... :-))


  • Ohne 3D Display find ich 3D Videos irgendwie unlustig - wie soll ich wissen ob das Video was geworden ist?

    Generell würd ich lieber ein Honeycomb Gerät für 500-600 € sehen, welches solide Funktionen wie HDMI, nette Dockingstationen und Co mitbringt und dafür auf 3D und Co verzichtet.


  • Und wieder wird hier über den Preis gemotzt, Leute bleibt doch mal locker, wenn Apple dem ipad2 die 3D Funktion spendiert hätte dann würde alle Welt juhu brüllen.
    Es geht ja auch darum sich positiv von anderen abzusetzen und das versucht LG halt mit 3D.

    Und wenn einer denkt brauche ich nicht dann soll er halt nicht kaufen.

    Ich finde es gut das LG sich neben Motorola, HTC & Samsung so langsam ein weiterer guter Hersteller etabliert.


  • lg kündigt gerne als erster irgendwas an, können dann aber nicht liefern. das optimus speed ist immer noch nicht verfügbar, wahrscheinlich kommt das iphone 5 noch eher auf den markt. Und warum warten die nicht mal, bis eine Technologie (3D) wirklich ausgereift ist?


  • @Martin:

    Gute Theorie :D

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!