Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 14 Kommentare

[Video] CyanogenMOD für das HP Touchpad schon bald „Stable“?

(Bild: Stereopoly)

Es sieht ganz so aus, als hätten diejenigen, denen es gelungen ist ein HP TouchPad für um die 100€ zu ergattern, bald ein sehr günstigstes aber leistungsstarkes Android-Tablet. Die Entwickler von CyanogenMOD sind momentan sehr fleißig und zeigen den aktuellen Fortschritt bezüglich CyanogenMOD für das Gerät (TouchDroid) in einem Video.

Link zum Video

Wie man im Video sieht, ist der Touchscreen mittlerweile voll funktionstüchtig und unterstützt Multitouch mit bis zu zehn Fingern. Probleme gibt es unter anderem mit Wifi, aber auch dafür werden die umtriebigen Devs mit Sicherheit eine Lösung finden.

Ziemlich cool ist ja auch, dass es letztendlich möglich sein soll TouchDroid neben webOS (als Multiboot) laufen zu lassen. So langsam frage ich mich, ob ich nicht auch hätte versuchen sollen an ein 100€ TouchPad zu kommen.

Quelle: Stereopoly

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich hatte die neueste cyanogen auf meinem milestone und war sehr entäuscht.. GPS ging nicht Datenverbindung zum mobilfunkbetreiber ging nicht Kamera ging nicht und bestimmt noch einiges mehr. Hab dann alles wieder zurück geflasht.
    Die Oberfläsche war sehr flüssig und funktional. Aber was nützt es wenn die halbe hardware nicht funktioniert.


  • Stable? und das schon nach ein paar Wochen? Das kann ich mir fast nicht vorstellen


  • Sau interessantes Thema.
    Langsam ärger ich mich das ich doch keins bestellt hab.

    und unbedingt immer weiter informieren. Will eins mit der Cyanogenmod laufen sehen, wenns stable is.

    Thx für den Blog


  • Dualboot?? ey cool !!


  • Ist das Gingerbread oder Honeycomb? :X

    Ich hoffe ja noch auf ein Tab durch die Notebooksbilliger.der Aktion^^

    Kann man aber das vorinstallierte WebOS irgendwie backupen um dann wieder draufzurückkehren zu können?

    @Andreas S:

    Weil webOS fast keine Apps bietet nehm ich mal an.
    zum surfen und mailen reicht ja WEBOS.

    Aber spielen und spaß haben? ^^ Denk mal das ist der Hauptgrund warum auch so viele Ipads verkauft werden.


  • @ Simon meine ich doch!


  • @ Kevin jetzt verrate doch nicht alles! Wieder ein Mitbewerber mehr! ;-)


  • Also die Frau in dem Video hat das ja prima erklärt ;-)


  • @ Kevin Pliester:

    die Möglichkeit eins zu erwerben besteht nach wie vor -> https://www.facebook.com/Notebooksbilliger?sk=app_198288976880603


  • Warum nicht bitte webOS auf günstige Android-Tablets drauf? Hier wird ein leistungsstarkes Betriebssystem gelöscht zugunsten einer wackeligen Umgebung aufgegeben, das erscheint mir nicht sehr sinnig...


  • Super, dann hat sich der Kauf gelohnt. 3-2-1 meins


  • Sehr schöne Sache,

    vorallem läuft das schon relativ flüssig. Freu mich schon auf weitere Neuigkeiten und ja... ich hätte es auch besser versuchen sollen an ein TouchPad zu kommen.

    Schade eigentlich, aber wer hätte schon gedacht - dass das alles in fast 2 Wochen möglich ist.

    Weiter so! :D


  •   34
    Gelöschter Account 08.09.2011 Link zum Kommentar

    Probleme mit Wifi, wenn ich das so höre nichts neues... Wifi Probleme sind meiner Ansicht nach die von den ich am meisten lese und höre...


  •   10
    Gelöschter Account 08.09.2011 Link zum Kommentar

    Wie bekommt man denn die Honeycomb-Taskbar in einen Gingerbread-ROM? Im Video sieht das ja so aus...

Empfohlene Artikel