Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 10 Kommentare

[Video] Androidphone als Desktop Computer

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
5624 Teilnehmer

Es handelt sich bei dem Gerät, das Lokifish Marz, ein User aus dem XDA-Forum, zu (s)einem Computer umfunktioniert hat, um ein EVO 4G. Wie man im Video sieht, funktioniert sein Setup sehr gut, auch wenn es natürlich keinen normalen PC ersetzen kann.

Eine ausführliche Beschreibung, wie Lokifish Marz sein EVO in einen Desktop Computer transformiert hat, gibt es im XDA-Forum. Vielleicht inspiriert diese ja jemanden, das auch zu probieren. Allerdings geht das – wenn überhaupt – ja nur mit einem Gerät, das auch einen HDMI-Ausgang hat.

Link zum Video

Quelle: Pocketnow

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Einspruch! Warum soll das Ganze nur mit Handys mit HDMI-Ausgang funktionieren?
    Müsste doch über USB auch gehen! Vgl. gejailbreaktes iPhone, das am PC bedienst werden kann:-)


  • sehr geile sache aber wenn ich das richtig gesehen habe kann man seine telefonnummer auf dem handy sehen :D hab mir das video mit dem handy angeschaut deswegen kann ich es nicht genau sagen ^^ aber weiter so jungs ;)


  • "i already texted myself a textmessage. Lets go ahead and text myself back!"

    FOREVER ALONE! :D


  • sehe ich nicht ganz so - es wird (wenn es soweit ist) auch typische desktop-programme für smartphones geben (ok office gibts ja schon)
    - ab ans dock (wie beim atrix) und ab geht die luzi

    ... mittelfristig werden smartphones die netooks ersetzen .. denen wird es genauso wieder mp3 playern ergehen ... wenn man sich beispielsweise die nvidia timetable anschaut ....


  • ganz nette spielerei, aber halt einfach nur was für freaks. hat keinen nutzen :D

    aber: android rulez


  • Pit 21.04.2011 Link zum Kommentar

    Das ist doch nichts neues. Sven Killig hat das schon mit nem Nexus One gemacht. HDMI ist dafür nicht nötig, er hat dem Nexus einen Kernel mit USB-Host Funktion verpasst und dann eine USB-Grafikkarte und vieles mehr angeschlossen.


  • google geht in sowieso in die richtige richtung! android für unterwegs und dann noch google os aufm handy! ab an bildschirm und schon bootet es!


  • Ja wie geil ist das denn......
    ..ich merk schon das meine Spinnerei zu "Compufone „All-In-One Smartphone“ " nicht mehr ganz so weit weg ist......


  • Jup, das sehe ich genauso wie mein vorredner, einfach handy ans dock beim kumpel und die hausarbeit weiter schreiben.man hat seinen rechner immer dabei.


  •   5

    Sehr geil ! Ich glaube ja, dass dies die Zukunft ist und unsere Phones in der Zukunft mehr sein werden.

    Aber echt geil !

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!