Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Verfasst von:

[Video] Android jetzt mit deutscher Sprachbedienung

Verfasst von: Michael Maier — 15.09.2011

 

(Bild: Google Produkt Kompass)

Es gibt ja durchaus schon länger die Möglichkeit sein Android-Phone mit Sprache bedienen zu können. Es gibt diverse Apps dafür, manche Geräte (z. B. das Motorola Atrix) verfügen aber auch über eine eigene Sprachbedienung, die unter anderem auch in Deutsch funktioniert. Man konnte jedoch auch „das Original“ von Google durchaus schon auf seinem Android-Phone nutzen, allerdings nicht in unserer Landessprache.

Das ist jetzt seit Kurzem möglich und ich musste das natürlich auch gleich ausprobieren. Nach „lange Drücken“ auf die Such-Taste startete die Sprachsuche (eventuell muss man diese erst über den Market installieren, falls nicht schon geschehen) und verkündete mir auch gleich, dass diese jetzt in Deutsch zur Verfügung stehen würde. Ich musste dies jedoch noch in den Einstellungen auswählen und kann jetzt mit deutschen Sprachbefehlen agieren. Das hat auch bei meinen ersten Versuchen gar nicht so schlecht geklappt. Die Sache ist meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Versuch wert.  

Folgende Befehle sind unter anderem möglich:

Sms senden an [Kontakt] [Nachricht]
Anrufen [Firma]
Anrufen [Kontakt]
Gehe zu [Webseite]
Ansteuern [Ort/Firmenname]
Karte von [Ort]

Link zum Video

30 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • wenn man in der Google Eingabezeile das blaue Logo links anklickt, kann man Suchoptionen verwenden: Alle, Web, Anwendungen, Kontakte und bei mir Huawei Musik....Wenn ich Huawei Musik anklicke und auf der erscheinenden tastatur das Mikro klicke, kann ich einen Titel oder Interpret nennen und das Ding sucht in meinem Musikordner, findet es und spielt es :) Geile sache, wenn man schnell einen Song sucht und hören will. Über die Suchoption "Alle" hats nicht funktioniert. Schade, daß "es" noch nicht auf "Computer!" hört...Star Trek lässt grüssen :-)

  • Richtig, die Kontakte müssen bei Google gespeichert sein, sonst funktioniert es nicht.

  • Hab ich was verpasst? Das geht auf meinem S2 schon lange...

  • 4

    Hmm schade, auch Sucheinstellungen ändern hilft leider nichts. Vermute, dass es daran liegt, dass meine Kontakte nur auf dem Smartphone gespeichert sind und nicht bei Google (keine Googlemail-Syn).

  • Die Liste alle Befehle steht wenn man auf "Hilfe" klickt, plus Beispielsätze.

    Versucht zB "AndroidPit anzeigen" und die Webseite androidpit.de wird geöffnet.

    Will man einen Kontakt anrufen, so muss man den Namen exakt so sprechen, wie er auch in den Kontakten steht. Ich hab es mit mehreren Kontakten ausprobiert und bei mir funktionierts.

  • Bei mir funktioniert es nicht...sagt immer verbindungsfehler...hmm

  • 4

    Navigation, Maps und Websites funktionieren prima, aber Kontakt wird bei mir keiner erkannt :/

  • sehr schön, wird zeit! es funzt echt gut, aber eine vollständige liste der sprachbefehle wäre nicht schlecht!
    er versteht ja bei der sms eingabe auch punkt, komma, @, 4+5,

    aber ?, !, 4*5, ... nicht

  • Bei mir geht bisher keiner der deutschen Befehle. Ein Update im Market gibt es ja angeblich dafür auch nicht. Muss man noch irgendwas umstellen oder so?

  • Wurde wirklich Zeit dasses nach Deutschland kommt und funktioniert echt klasse, wie im englischen eben auch, wie ich finde.

    Allerdigns muss ich mich anschließen, eine Liste mit allen Befehlen wäre echt klasse. Vor allem musses doch Befehle geben um den Text zu korrigieren wenn er was falsch erkannt hat bei sms oder sowas ...

  • Klasse, funktioniert bei mir super gut. Im Auto: Schatz anrufen....und das nur mit einem langen Drücker :-) perfekt

  • sucht die sprachsuche eventuell bei allen Einsprechungen, die nicht einen eindeutigen Befehl beinhalten, die Phrase im Netz??

  • hmmm...
    eine VOLLSTÄNDIGE Liste währe schon schön; ich habe nach anschauen des Videos den Eindruck, die Sprachsuche versteht noch mehr, als die gelisteten Phrasen...
    Ahoi

  • Was ist mit den "Built-in"-Vlingo im Galaxy S2? Kann man das neue drüber bügeln oder macht das gar keinen Sinn?

  • Ist mir gestern aufgefallen, dachte ich hätte es aber nur längere Zeit übersehen.
    Die Spracherkennung funktioniert wirklich gut, nur bei ausländischen Namen kommt meist irgendwas. Den Italiener um die Ecke anzurufen (ist nicht in meinen Kontakten) funktioniert aber perfekt. Auch Namen meiner Kontakte werden perfekt erkannt (das ging aber schon auf Englisch).
    Gibt es aber im Englischen nicht mehr Befehle, z.B. Musik abspielen?

  • Besonders beim Wählen ist die Funktion noch nicht ausgereift!
    Namen werden gar nicht erkannt

  • Oder ein Klick auf 'Hilfe' im Sprechen-Dialog :) Alle Befehle mit Beispielen und sogar ein Link zu obigem Video auf Youtube :)

  • @all:

    Habe mögliche Befehle noch aktualisiert. Ein schneller Klick auf die Quelle hätte diesbezüglich übrigens auch weitergeholfen :D

  • @Nico:

    Das Bild ist vom Google Produkt Kompass, ich denke mal nicht, dass das ne echte Nummer ist.

  • Und wie viele Leute haben heute schon bei Sabine angerufen?^^ Fiel mir gerade auf, falls die Nummer echt ist sollte man die entfernen/unkenntlich machen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!