Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 41 Kommentare

Vertriebsstart des Samsung Galaxy S 2 am 30. April

Viele dürften das Samsung Galaxy S 2 als ihr nächstes Android-Gerät im Visier haben. Genaueres zum Verkaufsstart außer "Q2" oder "wahrscheinlich Mai" gab es aber bis jetzt noch nicht, nun wurden mir aber ein paar Bilder zugespielt (Danke Martin L.) die das ganze konkretisieren:

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12251
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 5908
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Und zwar wird es am 30. April in Frankfurt ein Event namens "Galaxy On Ice" geben um den Vertriebsstart des Galaxy S 2 zu feiern. Heißt für mich, dass das Gerät am 1. Mai zu haben sein sollte. Derzeit wird es bei Amazon für 599€ gelistet, (andere Quellen bieten es schon an ~550€ an)  - mal schaun, ob sich dies bewahrheitet, damit wäre es auf einem Level mit der UVP des LG Optimus Speed! (Was aber inzwischen deutlich günstiger zu bestellen ist)

41 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Josef Leeb,
    du meckerst über die Firmware, nutzt aber was altes (laut deinem Profil: FROYO.XXJQ3)
    Wenn du eine echt gute Froyo nutzen willst, dann installiere die XWJS8, die funktioniert fabelhaft!
    Auch die XXJVK (aktuellste Gingerbread Version) ist die bisher wohl flüssigste Firmware für das Gerät. Grundsätzlich kann man sich in sachen Rom-Leaks nicht beschweren. Bei Kies gebe ich dir zum Teil recht und die offiziellen Updates sind manchmal etwas schwerfällig, aber wenn man außerhalb der offiziellen Updates arbeitest, bekommst du fast wöchentlich Updates!
    Ich weiß nicht wo du miese Performance her holst.... ich habe hier gerade zum Test 257 Apps installiert und alles funktioniert erstklassig, keine einzige Denkpause, nix! Alles absolut performant!!! Und das ist der reine FW-Leak ohne modifikationen!

  • @Joseph Leeb:
    Das seit gestern Abend eine offizielle Gingerbread-ROM (2.3.3) verfügbar und die wirklich schnell ist mit 0 Problemen (bei mir) bisher, sei hier mal nicht weiter erwähnt ...!

    Anscheinend gehörst du der AEG-Fraktion* an, also bleib ruhig weiter bei HTC und dem X-ten Aufguss der HD2-Hardware mit leichten Updates! :D



    *AEG: auspacken, einschalten, geht

  • Also mir reicht mein SGS allemal als Summe schlechter Erfahrungen mit Samsung. Erstmals kommen die Updates mit unzumutbarer Verzögerung und dann ist das Gerät mit Froyo 2.2 nicht vernünftig zu betreiben. Die miese Performance unter 2.2 ist kaum zu untertreffen.

    Dazu noch die Schwierigkeiten mit der unsäglichen Kies-Software, nein danke. Ein Samsung Galaxy reicht, zumal das Gingerbread-Update in bewährter Weise schon wieder verzögert wird.

    Ob Samsung noch eine Chance bekommt, ist so sicher wie das Datum des nächsten Updares.....

  • @Matthias S.
    soso, ich bringe also gewisse Modelle durcheinander... welche denn? Ganz sicher nicht!
    Noch mal genauer lesen du solltest, die Erleuchtung du finden wirst, junger Padawan!

    Es sind nunmal die aktuellen Gerüchte, also warum sollte ich alte Gerüchte rauskramen, die weniger bestätigend sind wie aktuelle, die nunmal keine Wunschdenken sind... Gerüchte hin oder her, sie sind aktueller!
    Das Gleiche war doch schon zur MWC, da wurden die "S" Serien (schön von Samsung übernommen, seeehr kreativ -.-) von HTC als ultimativ mit monströsen Daten und das SGS2 hingegen mit total bekloppter Ausstattung gelistet.
    Am Ende war es nämlich genau andersrum!

    Möge die Macht auch dich finden *g*

  • @ Florian

    Gerüchte nicht in Bezug zum SGS 2 sondern zum Pyramid. Du wirfst sehr viel technischen Schnickschnack um dich, die noch nicht einmal offiziell aus dem Haus vom Hersteller gekommen sind und bringst gewisse Modelle durcheinander...

  • Das ist ein Argument, aber ich glaube trotzdem, dass andere Hersteller Samsung Amoleds kaufen+verbauen werden. Vielleicht behalten Samsung sich die state of the art Bildschirme vor oder so.

    Im Grunde ist es mir auch egal was für eine Marke auf meinem Handy steht solange ich mich mit den specs anfreunden, rooten und ein AOSP ROM flashen kann.

  • Das Nexus 1 und Desire 1 war ja noch vor dem verkaufs-boom des Galaxy S und den Geräten danach. Vor dem Galaxy S hat Samsung im Mobilen Markt mehr oder weniger nichts Weltbewegendes gehabt. Ab dem SGS hat sich ja auch im Softwaresupport einiges getan und wird stetig weiter ausgebaut.

    Mal sehen was passiert, wenn Samsung die neue Fabrik online hat.
    Ich vermute aber mal, dass Apple sich da einige Kapazitäten sichern wird oder dies schon getan hat. Dann werden wohl als nächstes die Alternativlösungen für die Produktionsknappheit ausgeglichen. Dann kommen die eigenen Tablets an die Reihe. Dann kommen möglicherweise auch noch Fernseher dazu.
    Schaun wir doch mal, was oassieren wird :D
    Interessant wird es auf jeden Fall!

  • Soweit ich das verstanden habe baut Samsung grad kräftig aus. Soviel zu 'können'.

    Und warum 'sollten' sie nicht? Beim Desire/N1 haben sies ja auch gemacht.

  • "Sobald Samsung seine Bildschirme wieder an den Wettbewerb weiterverkauft bin ich wieder bei HTC"
    Das wird wohl so schnell nicht passieren. Immerhin ist es eine Exclusivkompontente die die Samsung Geräte aus dem Markt stechen lassen.
    Und da die Produktionskapazitäten bisher noch nicht einmal für die eigenen Produkte ausreichen, wird ein Weiterverkauf an andere Hersteller wohl in naher Zukunft nicht zu erwarten sein.

  • Ach aber die Unterschiede da zwischen den CPUs sind doch egal. Wichtig ist der Bildschirm.. auf den guckt man immerhin die ganze Zeit.. da soll der schon nach was aussehen.

    Sobald Samsung seine Bildschirme wieder an den Wettbewerb weiterverkauft bin ich wieder bei HTC. :p

  • Welche Gerüchte?
    ICH HABE ES IN DER HAND GEHABT!!!

  • Du schreibst über Sachen, auf Gerüchten basieren... Warte doch einfach mal ab ;)

  • "Einmal Amoled immer Amoled."
    Ganz mein Reden :-)
    Das S-AMOLED+ macht noch einiges mehr her als das S-AMOLED.
    Die Pixeldichte ist wirklich um einiges besser und alles wirkt gestochen scharf. Die Farben hauen einen erneut vom Hocker und die Leuchtkraft ist der Kracher!
    Wir hatten es im direkten Vergleich (beide mit voller Helligkeit) vor uns liegen und... wow!

    Nochmal zu den Qualcomm-Chips: Die Grafikleistung ist noch immer nicht vergleichar mit dem Hummingbird, dem Tegra2 und dem Exynos.
    Dualcore hin oder her... CPU Leistung ist nunmal nicht alles, denn wenn die GPU schwachbrüstig ist, bringt einem nämlich auch die schnellsten Taktraten der CPU nix.

  • Die neuen Qualcomms sind alles andere als schrottig.

    Beim Pyramide wirds wie bei allen HTC Handys seit dem ur-Desire sein wenn man sie mit den Samsung Pendants vergleicht: in den meisten Aspekten nehmen sie sich so gut wie nichts, in einigen Aspekten finde ich HTC besser (Software, Materialien), aber Samsung hat SAMOLED und HTC diese lahmen LCDs, die sie unattraktiv machen. Einmal Amoled immer amoled.

  • @Matthias S.
    Hier geht es aber bei dem Vergleich um das Desire HD und nicht das Desire!
    Das Desire HD kam einige Monate nach dem SGS raus.

    Wenn man die aktuelle... achtung... STOCK!! Firmware installiert sind ebenfalls alle dieser ursprünglichen Denkpausen behoben!
    Ich biete aber dennoch die Custom Firmware an, die zur aktuellen FW-Base ein paar mehr Features besitzt.
    Das Desire 1 ist sehr wohl schlechter ausgestattet, im Vergleich zum SGS, nehme man allein die 3D-Leistung und den verbauten Touchscreen.
    Selbst in der Tonqualität liegen welten und hat das sich bis heute nicht geändert!

    Die Releasetermine beider Geräte lagen übrigens nur wenige Wochen auseinander.

    Klar sind geschmäcker verschieden. Aber wenn man schon Metall verarbeitet, sollten auch die Fertigungsqualitäten stimmen, was häufig nicht der Fall ist.

    Was bei dem Pyramid kommen wird?
    nix besonderes, wenn man die aktuellen News liest...
    - Erstmal ist es wieder mal das gleiche Grunddesign seit dem Desire 1
    - Android 2.4 (was ich noch für unmöglich halte, wohl eher wieder ein Wunschdenken)
    - 768mb RAM
    - 1,2Ghz Dualcore CPU, der sicher wieder nen schrottiger Qualcomm mit schlechter 3D-Leistung ist
    - 800x480 pixel Display welches schon im Desire HD eingesetzt wird
    Der Rest der aufgeführten Daten sind schon ne ganze Weile eher als Standardausstattung zu sehen.

  • @ Florian
    Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Du kannst nicht eine optimierte private Firmware mit einem anderen Handy im originalen Zustand vergleichen.

    Es greift auch niemand dein heiss geliebtes SGS an... Die Geschmäcker sind verschieden und ja, die einen haben lieber ein Unibody anstatt Kunststoffverkleidung. Was du auch nicht vergessen solltest, dass Desire war früher auf dem Markt als das SGS. Logisch ist es Hardware auf dem aktuelleren Stand. Aber wegen dem ist das Desire nicht so viel schlechter (wenn überhaupt) als das SGS.

    Und über Kinderkrankheiten kann man diskutieren sobald das Gerät auf dem Markt ist und längere Zeit im Betrieb, Nicht nach ein paar Minuten Hands on.

    Ich habe jetzt das Desire, habe das SGS 2 gesehen und warte eigentlich nur noch, was HTC mit dem Pyramid bringt.

  • einfach nur en geiles ding ;)

  • @Jekk Jones
    ich nehme an, deine Freundin hat noch kein aktuelles Rom drauf.
    Gerne biete ich dir auch meine aktuell erstellte Firmware an, bei der benötigst du nichts wie lagfix oder was auch immer und Denkpausen gibt es auch nicht mehr.
    Ihr solltet jedenfalls mal ein Firmwaeupdate machen, dann sind alle Probleme und Sorgen behoben und es rennt komplett rund!

    "zum Erscheinungszeitpunkt auch das schnellste Gerät mit aktueller Hardwareausstattung" <-- never! Was bestätigt dir das?! Sag jetzt bloß nicht Quadrant!

    Ein Launcher muss sich unter Android nicht tief ins System graben. Bzw. was genau soll für dich der Launcher übernehmen, was man nicht über Widgets/Apps lösen kann!?
    Der Launcher Pro Plus besitzt zum Beispiel sehr gute built-in Widgets und die können genau das was auch dieses extrem aufgeblähte Sense kann!
    Des Weiteren hat TouchWiz keine tiefe Systemintegration und muss es auch nicht haben! Was allgemein bei einem Launcher nie nötig ist!
    Alle integrierten Apps kommen ohne Touchwiz aus und so ist es auch ordentlich!

    Heutzutage sollten Apps/Widgets/Launcher kompatible Schnittstellen besitzen und nicht nur innerhalb des festen Konstrukts interagieren können.
    Schau dir z.b. Dropbox an, es integriert sich lückenlos ins komplette System und ist... hoppla, siehe da... ThirdParty!

    Du denkst bei Android in die falsche Richtung. Ich schätze mal, du kommst auch aus dem WinMo Bereich...
    Android ist ein adaptives System und Apps können im System bestimmte Aktionen/Funktionen "providen"

    Naja, nen Witz ist das Material nicht, die hochglanz Oberfläche ist einfach nur etwas unglücklich gewählt. Der Nachfolger wirkt da schon anders. Ich hatte es bereits in der Hand und habe es genauestens beglotzt und ausgiebig getestet.
    Der einzige Witz an der Sache ist, dass bei dem iphone kein Mensch gemeckert hatte und es exorbitant teuer war. Genauso existieren viele andere Geräte die einfach aus PVC hergestellt und ebenfalls in diesem Preissegement unterwegs sind.
    Mir kommt es immer so vor, als würde man zwanghaft versuchen das SGS schlecht machen zu können und da es mittlerweile nichts mehr an Problemen gibt, so nimmt man einfach das eingesetzte Material...

    Auch diese Kinderkrankheiten des SGS hat der Nachfolger nicht!

    Solltest du interesse an meiner Firmware mit neuer JS8-Base haben, dann schreib mich einfach an oder besuche uns im Mobiletopia-IRC

  • @ Florian Kapust

    Was nützt aktuelles Hardware wenn das Gerät Lags hat ohne Ende? Beim SGS i9000 (meine Freundin besitzt eins) kommt es sehr oft zu "Denkpausen" obwohl das Gerät auf dem Datenblatt deutlich schneller sein sollte als mein "altes" Desire. Das einzige wo ich wirklich einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil sehe ist bei Games mit etwas detailierterer Grafik ansonsten läuft mein Gerät wesentlich flüssiger. Abgesehen davon war das DHD sehr wohl eine Neuerung, und zum Erscheinungszeitpunkt auch das schnellste Gerät mit aktueller Hardwareausstattung.

    Die Sache mit dem Launcher kann ich auch nicht ganz so stehen lassen. Ein ThirdParty Launcher integriert sich einfach nicht so tief ins System wie das vom Hersteller und ist zumindestens für mich keine wirkliche Alternative.

    Zu den Materialen ist zu sagen das dass SGS zwar trotz der Materialen robust ist, es aber einfach ein Witz ist für 500 EUR Gerät zu bekommen welches die Haptik eines 80 EUR Handys besitzt.

  • Klasse.Hab am 29.4. Geburtstag... wird ein tolles Geschenk für mich

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!