Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 6 Kommentare

[Userblog] Mit Google Street View über die Piste düsen

GoogleStreetViewSnowMobile

Und nochmal Google: Bisher ermöglichte Google Street View Nutzern, in aller Gemütlichkeit von Zuhause aus am Rechner ferne Länder per Mausklick zu erkunden. Dieses Angebot wird jetzt noch ausgeweitet, und so muss man sich in Zukunft nicht einmal mehr Skier oder ein Snowboard unter die Füße spannen, um in den Genuss von Abfahrten zu kommen. Denn nachdem zahlreiche Gebiete an vielen Plätzen der Welt aufgenommen wurden, will Google sein Angebot nun auch auf Berg und Tal ausweiten und dem Nutzer damit mehr Möglichkeiten geben. Das bedeutet, dass man zukünftig seine Routen schon von zuhause aus planen und sich einen Überblick über die Größe des Skigebiet machen kann.

Wie ich das sehe, will Google will mit einem neuen Street View Angebot noch mehr Nutzer gewinnen. So hat es in der Mission, die gesamte Welt zu kartografieren und über den Browser zugänglich zu machen, nun auch einige Skigebiete innerhalb Amerikas mit einem speziellen Schneemobil erfasst. Wer also immer schon einmal gerne virtuell verschiedene Pisten hinunterschwingen wollte, kann dies nun über Street View vom Schreibtisch oder Bett seiner Wahl aus machen.

(Videolink)

Zur Auswahl stehen unter anderem Skigebiete in Nordkalifornien, Colorado und Kanada. Anfang des Jahres gab Google bereits Pläne bekannt, Skigebiete innerhalb der Schweiz mit dem Street-View-Schneemobil erfassen zu wollen. Wann diese zur Verfügung stehen werden und ob bald noch weitere Gebiete hinzugefügt werden ist unklar.

Quelle: gizmodo

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • gpixs macht das schon lange für manche Skigebiete in der nähe. und speist die Daten auch bei google Maps ein. Ist echt geil :-) mehr infos hier
    http://www.gpixs360.com/Winter-Tourismus.21.0.html


  • Einen Trend hat Google jedoch verschlafen bzw zu früh mit Street View angefangen als dass es schon ein Trend gewesen wäre: 3D! Dass wäre genial...! Allerdings müsste man dazu sämtliche Straßen nochmal in Stereo abfotografieren. Wird also wohl leider erst mal nix...


  • bei gizmodo stand das unter Neuigkeiten
    ka hab früher noch nichts davon gehört


  •   25
    Gelöschter Account 30.11.2011 Link zum Kommentar

    gut wenn sie das Angebot erweitern ist das schon ne Meldung wert. Wobei das für mich persönlich nich viel bringt, ich kenn meine Hänge bereits. Nett wär es mit aktuellen Bildern zur schneelage, aber dafür gibts ja die Webcams


  • @Christoph D. Ja, du hast Recht.


  •   25
    Gelöschter Account 30.11.2011 Link zum Kommentar

    Gabs doch schon zur Winterolympiade...

Empfohlene Artikel