Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 3 mal geteilt 11 Kommentare

[Userblog] Ein kleiner Blick in den neuen Music Market

Musst Du ständig Datenvolumen sparen oder kannst Du vollgas streamen?

Wähle sparen oder streamen.

VS
  • 2076
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    sparen
  • 1838
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    streamen

 

Der neue Music Market ist im Moment nur US-Bürgern zugänglich und wir schauen erst mal wieder in die Röhre. Mit einem kleinen Trick könnt Ihr aber jetzt schon einen kleinen Blick wagen, ohne IP aus den USA oder Root.

Alles was Ihr dazu machen müsst ist mit Eurem Android einen Market-Link folgen (z.B. mit Chrome to Phone). Danach sollte sich der Market mit der entsprechenden Seite öffen.
Nachfolgend ein paar Links zur Auswahl:

Coldplay (Exclusive Music)

Rolling Stones (Exclusive Music)

Busta Rhymes (Exclusive Music)

David Guetta

The Who

The Police

Pink Floyd

The Verve

Live

Blur

The Killers

Katy Perry

Adele

Diese Links könnt Ihr als Einstiegspunkte nehmen um dann den Music Market durchzustöbern.

Viel Spaß!

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   2

    für alle die glauben man bräuchte etwas installiert oder eine US IP o.ä.:
    mit dem Tor bundle kann man Google Music auf JEDEM rechner nutzen und auch direkt am Android handy, OHNE dort etwas installieren zu müssen.
    auf engadget steht es ohnehin wie mans macht.
    ich habe meine songs hochgeladen, kann auf sie vom firmenPC und zuhause via google music zugreifen und auch unterwegs am android hören - alles ohne etwas am PC oder handy installieren zu müssen oder irgendwelche proxy dinger zu verwenden.
    hier noch der post von engadget:
    http://www.engadget.com/2011/11/19/how-to-use-google-music-from-anywhere-yes-outside-of-the-unit/

  • Bei mir funktioniert es jetzt auch nicht mehr richtig. Zwar werden Musiktitel angezeigt und ich kann sie auch abspielen, allerdings wird es nicht richtig angezeigt.
    Das sieht eher wie ein Bug aus, vielleicht hat das was mit der neuen Market App zu tun, die ab heute verteilt wird.
    Der Fehler tritt aber bei mir mit der alten und der neuen App auf.

  • Also bei meinem Galaxy S funktioniert das leider nicht. Beispielsweise fehlt bei mir die Playlist bei Coldplay. Aber auch die anderen Links zeigen bei mir keine Songs zum kostenlosen Download an :-(

  • so richtig überzeugt bin ich aber vom authenticator nicht. ich glaube, dass das nur ein gimmik zur beruhigung ist.

  • Fab 20.11.2011 Link zum Kommentar

    Dank Google authenticator fühle ich mich trotzdem noch recht sicher.

  • ich finds schon gruselig meine google login daten irgendeinem proxy zur verfügung zu stellen...

  • Music Google funktioniert echt gut, habe jetzt die letzten drei Tage einen Teil meiner Musik hochgeladen, ca 4000 Lieder, dauert halt beim ersten mal schon recht Länge dafür hab ich sie jetzt halt immer “dabei“

  • bei Google Chrome gibt es das Addon proxy switchy, damit kann man ganz leicht eine us ip bekommen.
    Einfach eine US Proxy IP in das Addon eintragen und fertig. Eine US IP bekommt ganz einfach wenn man z.B beo Google nach "free us Proxy" sucht.

  • Natürlich kann man über eine US IP auch über den Browser sich den Market anschauen, das soll aber nur eine ganz einfache Möglichkeit sein, ohne etwas zu installieren.
    Nicht jeder möchte sich bei einem Dienst anmelden oder etwas installieren, nur um auch mal den Market anzuschauen.

  •   2

    eigentlich steht google music auch bereits jetzt uns auch zur verfügung. man braucht auch keine root o.ä.; einfach nur einmal am MAC/PC das jeweilige Tor Bundle installieren ausführen und das wars. Danach kann man mit seinem lieblingsbrwoser ganz normal auf google music rumsurfen und auch google music am andoiden nutzen.
    tipp: engadget hat heute erst darüber berichtet wie mans macht ;-)

  •   10

    dankeeee andy :)

3 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!