Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 22 Kommentare

[User Review] [Video] ZTE Blade vs HTC Desire HD - David gegen Goliat, Beauty and the Beast

Während heutzutage Dual-Core in aller Munde ist und man in der Androidwelt wie verrückt nach Leistung sabbert (auf dem Handy versteht sich) obwohl andere Hersteller zeigen dass es auch mit weniger Hardware und dafür mehr Softwareoptimierung möglich ist, habe ich mir gedacht, wie wurde eines der billigsten Android Smartphones im Vergleich mit dem König der Android Smartphones und eines der teuersten aussehen? (SGS II ist noch nicht auf dem Markt, also )

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
6267 Teilnehmer

Braucht man so viel Leistung? Besser gefragt: was spürt man davon im täglichen Umgang mit dem Androiden? Ist der drei- bis vierfache Preis gerechtfertigt? Der Vergleich wird es zeigen!

Meine Damen und Herren!

In der linken Ecke:

HTC Desire HD aka DHD
1GHz ARM7 CPU
Andreno 205 GPU
768MB RAM
4,3" 480x800 LCD
Preis: ~400€




In der rechten Ecke:

ZTE Blade aka Orange San Francisco aka Base Lutea:
600MHz ARM6 CPU
Andreno 200 GPU (gleiche wie Desire oder Nexus one)
512MB RAM
3,5" 480x800 OLED
Preis: ~125€




Let's get readyyy to rumbleeeeeee! 


Runde 1: Bootzeit 0:25-2:42

Unerwartet ist das 2.2 Blade das erste (vielleicht die wenig Aufwendige Bootanimation ist daran schuld?) kurz gefolgt vom DHD mit CM7, dann komt das Blade mit CM7 und das stock DHD lässt sich Zeit ohne Ende - eine Enttäuschung! Gleichstand!


Runde 2: Homescreen und App Drawer Geschwindigkeit 2:42-3:39

Keine nennenswerten Unterschiede meiner Meinung nach. Gleichstand!


Runde 3: Internet Browsing 3:39-6:36

Das DHD ist natürlich schneller und ruckelt weniger. Jedoch habe ich es erwartet dass es gar nicht ruckelt. Das Blade ist beim Drehen sogar schneller wenn verglichen mit dem stock 2.2 DHD. Das DHD unterstützt aber Flash (war beim Testen nicht aktiviert damit es Fair bleibt), das Blade unterstützt kein Flash da Adobe für die ältere ARM6 CPU Version nicht entwickelt hat. Hiermit ist Runde 3 für das DHD ein Sieg.


Runde 4: Spiele 6:36-9:27

Die Spiele werden wie erwartet schneller vom DHD geladen aber die Leistung ist gut auf beide Geräte. Probiert wurde auch NFS Shift, Angry Birds Rio, PES2011, Angry Birds Seasons usw. Leider benötigen manche Spiele und Anwendungen ARM7 CPU (Airattack, Google Earth usw.) und funktionieren nicht aufs Blade. Wer viel Wert auf mobiles Gaming setzt wird den DHD als Sieger der Runde bezeichnen. Gelegenheitsspieler nicht.


Runde 5: Multitasking 9:27-10:20

Schon wieder wie erwartet ist das DHD schneller, aber nicht viel schneller und das Blade ist definitiv keine lahme Krücke. Meiner Meinung nach, Gleichstand!


Runde 6: Kamera: Bilder 10:20-12:03

Tagsüber schlagen sich die beiden gut, sobald es dunkel wird ist der doppel-Blitz des DHDs hilfreich, jedoch sehen die Bilder immer noch schlecht aus, da muss man zu einer Kompakten greifen. Da zumindest man etwas auf den DHD Bildern erkennen kann, erkläre ich das DHD als Gewinner der Runde.


Runde 7: Kamera: Videos 12:03-13:57

Hier ist das DHD definitv Sieger, das HD Video ist schön scharf, abends ruckelt es ein wenig aber immer noch in Ordnung. Definitiv kein Ersatz für eine gute Kompakte aber es geht.

 

Das Video:

Link zum Video

 

Fazit:

Als ich gehört habe dass ein Verwandter ein DHD für 2 Wochen Urlaubszeit nicht braucht und es mir gerne zum Testen lässt war die Freude groß. Jedoch kamen schnell komische Gedanken in meinen Kopf: wie wirst Du nach zwei Wochen zur Blade Schnecke zurückkehren? Das DHD wird das Blade einfach Zerstören, es ist ein Monster! Wie man es im Video sieht sind die Unterschiede nicht so gewaltig wie ich es mir vorgestellt habe. Nicht zu vergessen ist dass das DHD einen mickrigen Lautsprecher hat (das Blade klingt wie ein 7.1 THX System im Vergleich) und dass die Farben des Displays keine Freude bereiten. Natürlich hat das DHD die bessere Verarbeitung, das Metallgehäuse ist einfach Sexy und fühlt sich geil an :wubwub: und die Kopfhörer klingen unglaublich im Vergleich zum Blade. Das Blade hat einen 1250 mAh Akku, das DHD einen lächerlichen 1230 mAh obwohl die Hardwareunterschiede riesig sind.

Jetzt kommt die Frage: das DHD ist 3 Mal teurer als das Blade, ist es auch 3 Mal besser? Das muss sich jeder selbst beantworten. Jedoch muss man begreifen dass nicht alles was billig ist und veraltete Technik nutzt gleich Schrott ist, wie man sieht ist kein Gerät perfekt, jedes hat Probleme. Man soll sich an die inneren Werte eines Smartphones orientieren und an das Nutzen: was möchte ich damit machen? Wofür brauche ich einen Hexacore im Handy wenn ich nur die morgens die Nachrichten lese, mittags ein paar Schweinchen mit genervten Vögeln bewerfe und abends etwas bei Facebook poste? Das selbe kann man natürlich auch zur PC- oder Autowahl übertragen. Zuhause benutze ich ein i7, 16GB DDR3 usw. weil ich das für meinen Studium brauche. Ob ich das nur fürs Browsen benutzen wurde? Niemals! Trotzdem bin ich über sechs Monate sehr zufrieden mit meinem Blade gewesen und wenn ich ein Nexus One für 160€ von einem Verwandten nicht bekommen hätte und Flash nicht gebraucht hätte (verdammt, Studium schon wieder! :laugh:) wäre ich mit meinem Blade sicherlich immer noch für mindestens 6 Monate zufrieden.

Was meine Meinung noch unterstützt ist auch die Tatsache dass die meisten Hersteller die Käufer abzocken, wie kann ein Handy jetzt 5-600€ kosten und nach 3-6 Monaten das selbe neue Handy mit den selben Materialien und der selben Hardware nur 3-400€? Wieso soll ich diese Abzocke unterstützen? Das ist aber eine andere Geschichte.

To be continued... Blade vs Dual Core Android (wann ich eines glücklicherweise für ein paar Tage bekommen werde :D)

P.S.: Sorry für die Grammatikfehler, bin sehr Müde.

22 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • @ Rotmann danke für die schnelle Antwort ! Ich habe vorerst mal auf 710 eingestellt, dann sehen wir wie es weitergeht :-)
    und da habe ich noch was: was hälst Du von Gingerbread ( Cyanogenmod CM7 ) auf das Blade ? meine ist noch ein Gen1 mobil.
    mfg.


  • In England gibt es das Gerät für 99 Pfund, in der Schweiz gab es sogar für 80€, jetzt haben sich die Konditionen geändert, etwas 130€. In Österreich bei Hofer (Aldi) gibt es das Handy für 149€. Man muss sich halt umschauen, eBay ist auch voll. Bei einem deutschen Handyanbieter gibt es das Handy für rechnerisch 109€ mit Base Schubladenvertrag (mehrere Infos bei Android-Hilfe.de in der Blade Abteilung).

    @Charlotte, man muss schrittweise mit dem Übertakten vorangehen, Schritt für Schritt nach oben, testen ob das Gerät stabil ist usw. Es gibt keine zwei gleichen Prozessoren, vielleicht geht deiner bis 800MHz oder vielleicht geht er nicht höher als 600MHz. In der Regel sind aber die meisten bei 710-729MHz stabil. Manche funktionieren auch bei 806.

    @bxig - sorry für schlechte Qualität, es war 5 Uhr morgens ich war sehr müde. Die Akkulaufzeit ist beim Blade ungefähr 25-33% besser bei gleicher Nutzung, das ist aber vollkommen in Ordnung. Das heißt bei moderater-hardcore Nutzung 1,5 Tage fürs Blade und 1 Tag fürs DHD.


  • Unglaublich schlecht geschrieben, aber trotzdem ganz interessant. Wie siehts denn mit der Akkulaufzeit bei beiden so aus?


  • @ P. Scharf um wieviel kann man den Processor von Blade ohne Gefahr übertakten ? Ich habe froyo, jellyfish RLS9 darauf.
    mfg.


  • Fakt ist das Geraet gibts erst ab ca. 190 € und spielt somit schon in einer anderen Liga.


  • Wo gibts es denn für 125€?


  • Wo ist denn das zte blase fuer 125€ verfuegbar?


  • Danke für den interessanten Vergleich, sollte öfter so gemacht werden.


  • Ich kann Delba Sid's Meinung aber nicht völlig nachvollziehen. Die Verarbeitung ist an sich nicht schlecht, das Plastikgehäuse ist gummiert zumindest bei der grauen Version, bei der weißen und Schwarzen ist es Glanzplastik vergleichbar mit dem SGS, der Kopfhörer ist wirklich leise, man kann aber dank DSP Manager vom CyanogenMOD ROM verbessern.

    Ein custom ROM ist auf dem Handy Pflicht, es ist aber sehr einfach custom ROMs draufzuspielen, es gibt genug Anleitungen bei Android-Hilfe.de . Es ist wirklich eines der einfachsten modifizierbaren Androiden. Spiele die auf dem Handy einwandfrei funktionieren:

    Angry Birds alle Ausgaben (inklusive Rio)
    PES 2011
    Need For Speed Shift
    Asphalt 5 (6 nicht probiert)
    GT Racing Academy
    Hero of Sparta
    Real Football 2010 und 2011
    Dungeon Defenders 1 (2 nicht ausprobiert)
    Assassin's Creed
    Death Worm
    Airport Mania
    Flight Director
    Fruit Ninja (und alle Derivate)
    HAWX
    Cut the Rope, Rope cut
    Hungry Shark 1 und 2
    Hyper Jump
    Krazy Kart Racing
    MiniSquadron
    PewPew
    Pinball Deluxe
    Reckless Racing
    Sky Force beide
    Slice it
    SpeedX 3D
    Squibble
    The Sims 3
    They Need to be Fed
    Winds of Steel
    Worms
    Guerrilla Bob
    Meganoid

    etc. das sind nur ein paar. Für Gelegenheitsspieler reicht das auf jeden Fall. Die neuen Gameloft Spiele wurden nicht ausprobiert, mir fehlt die Lust und die Zeit :)


  • Ich kann Delba Sid's Meinung aber nicht völlig nachvollziehen. Die Verarbeitung ist an sich nicht schlecht, das Plastikgehäuse ist gummiert zumindest bei der grauen Version, bei der weißen und Schwarzen ist es Glanzplastik vergleichbar mit dem SGS, der Kopfhörer ist wirklich leise, man kann aber dank DSP Manager vom CyanogenMOD ROM verbessern.

    Ein custom ROM ist auf dem Handy Pflicht, es ist aber sehr einfach custom ROMs draufzuspielen, es gibt genug Anleitungen bei Android-Hilfe.de . Es ist wirklich eines der einfachsten modifizierbaren Androiden. Spiele die auf dem Handy einwandfrei funktionieren:

    Angry Birds alle Ausgaben (inklusive Rio)
    PES 2011
    Need For Speed Shift
    Asphalt 5 (6 nicht probiert)
    GT Racing Academy
    Hero of Sparta
    Real Football 2010 und 2011
    Dungeon Defenders 1 (2 nicht ausprobiert)
    Assassin's Creed
    Death Worm
    Airport Mania
    Flight Director
    Fruit Ninja (und alle derivate)
    HAWX
    Cut the Rope, Rope cut
    Hungry Shark 1 und 2
    Hyper Jump
    Krazy Kart Racing
    MiniSquadron
    PewPew
    Pinball Deluxe
    Reckless Racing
    Sky Force beide
    Slice it
    SpeedX 3D
    Squibble
    The Sims 3
    They Need to be Fed
    Winds of Steel
    Worms
    Guerrilla Bob
    Meganoid

    etc. das sind nur ein paar. Für Gelegenheitsspieler reicht das auf jeden Fall.


  • Von Spielen auf dem ZTE Blade eher abzuraten. Z.B. Angry Birds läuft bei mir nicht!

    Verarbeitung ist billig - aber es fällt nicht auseinander. Beigelegte Kopfhörer kann man unmittelbar in den Müll werfen.

    Ansonsten kann ich das Handy nur empfehlen. Hat standardmäßig ein sehr reines Android drauf - also nur sehr wenige vorinstallierte Apps. Benutze es als Zweithandy (auch neben Nexus One) in Österreich.


  • kann das zte blade auch die neuen gameloft hd spiele??


  • Also 170€ für ein neues Lutea sind in Ordnung ?


  • Das Blade als Budget Androide ist jedem zu empfehlen. Es wird ja auch offiziell von Cyanogen unterstützt, Updates sind kein Problem, 2.3.4 ist gerade seit ein paar Tagen raus. Mit CyanogenMOD kann keiner Mithalten außer Google :D

    @Ronald - das Lied wurde durch die Audioswap Funktion bei Youtube hinzugefügt, die Quelle sollte auf der Youtube Internetseite sichtbar sein.


  • Danke für den Vergleich!

    Mir fehlt aber eine Quellenabgabe bei der Beschallung. Kannst Du die bitte nachreichen?! THX!


  • Danke für den vergleich,

    auch ich habe ein DesireHD und lechze nach Leistung :) Allerdings bin ich schon die ganze Zeit auf der suche nach einem Handy für meine bessere hälfte damit sie auch in die mobile online Welt einsteigen kann.

    Würdet ihr mir also zu so einem Gerät raten ? Mein G1 hat leider schon länger den Geist aufgegeben :(

    Gruß


  • Es ist jetzt Sense 2.1
    Neuer App-Drawer, Neue Benachrichtigungsleiste und Das Wetter Widget hat jetzt Sound^^

    Ein paar Widgets wurden auch leicht optisch überarbeitet.


  • Ist denn seit dem Update vom DHD ein neues Sense drauf??
    Habe zwar kein DHD aber würd mich trotzdem ma interessieren?


  • @ Fabian: Da bin ich mal gespannt. Die Tage werde ich das Kingdom Rom auf mein Desire HD drauf hauen.


  • Wartet mal bis die ersten Sense3 phones draußen sind, die Bootzeit hat sich mehr oder weniger halbiert.... Und das auf dem DHD mit einem Leak ROM...
    Echt krass.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!