Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 38 Kommentare

UPDATE: Offizielle Preise für Europa | Preis für das Eee Pad Transformer steht fest! - zumindest in Taiwan

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 39552
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 33012
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Bis jetzt wurde nur über den Preis des Asus Eee Pad Transformer spekuliert, im Onlineshop PC Home steht er aber jetzt fest. Zumindest für Taiwan. Da die Preise zum Marktstart weltweit aber immer relativ gleich sind, können wir auch von solchen Preisen in Europa ausgehen:

Die Variante ohne Docking-Tastatur wird in Taiwan ca. 405€ kosten, mit Dock ca. 479€.

Die Preise gelten allerdings für die 32GB Version, wie man folgendem Screenshot entnehmen kann:

Transformer Screenshot

 

Meiner Meinung nach sind das gute Preise, vorallem, wenn man sie mit denen vom Samsung Galaxy Tab oder gar dem Motorola Xoom vergleicht. Ausserdem soll es ja auch eine 16GB Variante geben, man darf gespannt sein, wie viel die kosten wird! Des Weiteren soll das Transformer wesentlich früher als beispielsweise das Galaxy Tab auf den Markt kommen, insgesamt zeigt Asus damit den anderen Herstellern also wo der Hammer hängt!

Noch ein Tipp am Rande: Hier, auf dem Asus Blog, beantworten Asus Mitarbeiter Fragen zum Transformer und zum Slider...

UPDATE: Hier die offiziellen europäischen Preise:

  • Eee Pad 32G, single - 399 €
  • Eee Pad 32G, mit Tastatur - 479 €
  • Eee Pad 16G, single - 349 €
  • Eee Pad 16G, mit Tastatur - 399 €
  • Tastatur - 99 €

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Richtig lesen bitte, wurde schon mehrfach geschrieben das der Bootloader offen ist, ob es Custom Roms geben wird kann noch keiner wissen, die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch wenn google den Sourcecode von Honeycomb frei gibt.

  • Hat das nen offenen Bootloader? Wirds da Custom Roms geben?
    Weiss jemand, ob Asus bei den Updates gut dabei ist oder sind die auch so schlampig wie Motorola.

  • Zu dem Preis kaufe ich das 32Gb mit Dock, wenn der Preis stimmt dann wird das Asus Transformer bestimmt sehr beliebt, Danke Asus!

  • Wenn die Preise so stimmen, ist meine Wahl bereits gefallen:

    Eee Pad 16G, mit Tastatur - 399 €

    HAMMER !

  • "Offizielle Preise" ist einfach nicht wahr. Das sind schlicht und ergreifend umgerechnete Preise, dann bedenkt man noch hier und da ein wenig Zoll und sicherlich andere Gebühren. Steuern nicht zu vergessen.

  •   17

    Oh ok, hab mich schon gefreut, naja also doch noch erstmal abwarten was es dann bei uns kostet, bin vorallem gespannt wie das Display wird, das vom Xoom hat ja nicht so doll abgeschnitten (Vergleich iPad 2)

  •   10

    Nicht so wild, ich finde halt von offzl. Europa Preisen zu reden leicht übertrieben, ich fände es auch geil, aber bin da bissl skeptisch

  • @Frank: Sorry, ich kann meine Blogs leider nicht bearbeiten. Aber der Christian kann das bestimmt noch ausbessern ;)

  •   10

    Wie kommt ihr darauf, dass das die offiziellen EU-Preise sind? Das steht so nicht in der Quelle und auch sonst nirgendwo bei Asus, die Preise sind einfach umgerechnet. Das hätte man hinschreiben können.

  • Mich wundert es, dass es noch kein privates Hands on Video gibt. Also nicht eins bei der einen Messe in Taiwan, wo es vor paar Tagen rausgebracht worden ist. Ich meine es, wo es ein Käufer zu hause auspackt und alles zeigt. Ich würd mal gerne sehen, wenn jemand das Tablet mit der Mouse bedinnt :)

  • Ist gekauft ;-)

    Mal abwarten bis die ersten Testberichte kommen. Wenn da nicht grundlegende Probleme zu Tage kommen bleibt nur die Hoffnung auf Verfügbarkeit.

  • WOW! Das wär´s aber.

    Das wird u.a. eine Freude für alle Samsung-, Acer, Motorola- Tablet Fans werden.
    Wenn die anderen Hersteller auch nur ein Tablet verkaufen wollen, müssen sie die Preise senken.

    In den Specs unterscheiden sich die Honeycomb Tablets nämlich alle kaum. Also warum ein teures Gerät kaufen?

  • UPDATE (Danke Christian!)

    ab 349€ ... echt ein klasse Preis!

  • @ Robbin S. ## 28.03.2011 11:53:25 @Dieter ich bin der Meinung das beide Akkus jeweils 8h halten sollen.##

    Kommt auf´s selbe raus- ich meine das Pad war 10 Std., der DS Akku weitere 6 Stunden...

    @ Pit Andro

    Laptop/Netbook- richtig, aber ein pfiffiges. Auf der Couch und im Bett zum Presselesen haste das Pad in der Hand. Am Schreibtisch und auch zum Schutz (!?) unterwegs klappstes zu.

    Ich bin mir fast sicher, dass dies mein nächstes Tablet wird. Ich finde Idee einfach nur genial.

    Aber so sind die Ansprüche halt- Gott sei Dank- verschieden. Sonst hätten wir vor 30 Jahren vllt. alle den Opel Mantra gefahren ;-) . Grässliche Idee.

  • hybrid geraet, ich frag mich ernsthaft wenn ich unterwegs waere, oder aber zuhause auf der couch ob ich nun eine tastatur haben moechte oder nicht, touchscreen mit tastatur? tastatur ohne touchscreen?, was nun? im ernst kauft einfach nur das pad, mit ner tastatur zum dranheften sind solche geraete doch gleich ein laptop. dann eher ne klappbare bluetooth tastatur wenns noetig ist ausgerollt als den mumpitz.

  •   17

    War schon am Wochenende gelistet, allerdings damals noch mit 999€ nu haben sie den Preis rausgenommen, bin mal gespannt...

  • Nun auch bei Amazon gelistet:
    http://www.amazon.de/gp/product/B004TR3VYC
    (Noch ohne Preis)

    Hab mich direkt mal auf die Mail Liste setzen lassen..

  • ausserdem ist die 16GB Version nochmal billiger. Aber selbst, wenn 399€ ist es noch günstig...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!