Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Morgen soll es im bezahlten Android Market los gehen, so die allgemeine Nachrichtenlage. In England ist Android schon seit dem letzten Quartal 2008 verfügbar, insofern ist dieses Vorgehen nur konsequent. Reihenweise werden nun die einzelnen Länder für bezahlte Applikationen frei geschaltet. Nachteil dieser "Reihenschaltung": Wir werden jetzt mit "traurigen Augen" sicher die eine oder andere coole bezahlte Android Applikation in UK und USA sehen, welche wir nicht haben können/dürfen, auch mit Geld. Leider!
In Deutschland soll es in Q2 los gehen. Warten wir es mal ab.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4083 Teilnehmer

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!