Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 4 mal geteilt 71 Kommentare

Wie würde Euer Traum-Android-Smartphone aussehen?

Android Concept

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 2635
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 790
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Es gibt mittlerweile so einige Unternehmen, die Ihren Kunden anbieten, ein Produkt ganz nach deren eigenem Geschmack zu entwerfen. Was zum Beispiel Dell im Bereich Computer macht, schafft Nike etwa mit verschiedenen Schuhmodellen. Den persönlichen Wünschen sind dabei kaum Einschränkungen gegeben, solange die Wünsche auch wirklich realisierbar sind. So kann man etwa bei Dell entscheiden, wie ein persollaisierter Computer aussehen soll, welche Hardware und Software verbaut wird, ja, man kann dem Teil sogar einen eigenen Namen geben. Und dann haben wir uns hier gedacht: Wie würde unser persönliches Android-Traum-Gerät aussehen?

Es gibt soooo viele verschiedene Möglichkeiten. Es geht dabei nicht nur um Hard- und Software, sondern auch Größe, Form, Gewicht, Design, der ganze Schnickschnack eben. So, und wie würde nun mein persönliches Gerät aussehen?

  • Es sollte eine Mischung aus einem Samsung- und einem HTC Smartphone sein. Etwas Aluminium oder Titan an der Hülle statt nur (stabiles) Plastik würde für ein anständiges Gewicht und das Gefühl von außerordentlicher Stabilität sorgen
  • Die Bildschirmgröße von 4,65 Zoll wäre perfekt, dazu wie beim Galaxy Note ein Super AMOLED Display mit Gorilla Glass
  • Wie das Nexus S und das Galaxy Nexus wäre das Telefon leicht gewölbt, da es so wunderbar in der Hand liegt
  • Es hätte eine 8 MP Kamera mit Dual-Flash hinten und eine 3 MP mit einfachem Blitz vorne
  • Es hätte ein Gewinde, damit ein echtes Objektiv angebracht werden kann
  • Die Aufnahme und Wiedergabe für Videos wäre Full-HD
  • Es wäre mit einem Tegra 3 Quad-Core Prozessor ausgestattet
  • Es hätte 2 GB RAM
  • Es wäre Mattschwarz mit ganz dezenten Details aus dunklem, gebürsteten Aluminium/Titan
  • Es hätte die neueste, reine Stock-Android Version und würde natürlich auch immer sofort Updates erhalten
  • Es hätte ein kleines Stereo-Mikrofon eingebaut, mit dem man vernünftige Aufnahmen machen kann.
  • Es hätte Hardware-Buttons zum Einschalten, für die Kamera und für die Lautstärke
  • Es hätte einen microUSB und einen HDMI-Anschluss
  • Es hätte einen internen Speicher von 32 GB und einen microSD-Steckplatz für sdhx-Karten
  • Es würde 3G und 4G-Netzwerke unterstützen
  • Die Akku hätte mindestens 2.500 mAh

Ja, ich denke, das beschreibt mein Traum-Android-Smartphone.Ich bin mir sicher, dass es dieses Jahr einige Geräte geben wird, die zumindest einige der von mir angegebenen Spezifikationen in sich haben.

So, Und jetzt wollen wir natürlich wissen, wie Euer Android-Smartphone aussehen würde. Aber versucht, dabei möglichst realistisch zu bleiben (ein Smartphone, das aus einem komplett flexiblen Display besthet, dessen Akku superflach, also kaum existent ist und das pro Woche nur einmal aufgeladen wird, hätte ich zwar auch sehr gerne, aber das ist einfach noch nicht drin).

71 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Design: HTC One X,Motorola razr, galaxy nexus, sony xperia s, nokia lumia
    Bordless, wenig rand oben und unten
    9mm oder dünner
    LED Notification

    Software: Stock Android 4 mit tweaks wie smartalert, pop up play etc.

    Hardware:Exynos Quadcore od. snapdragon s4
    2gb ram
    NFC,LTE

    Akku: 3300mAh und Ladezeit< 1h

    Display: HD Auflösung
    4.5" bis 5.3"
    AMOLED oder SLCD

    Kamera: 12 Megapixel von nokia oder sony
    Kameraaltaste an der seite

    Lautsprecher: Beats by dr.dre

    Tasten: Software oder softtouch

  • Izzy
    • Blogger
    15.02.2012 Link zum Kommentar

    Besser spät als gar nicht, hier meine 2 Cent:

    - DualSIM
    - SD-Karte einfach zugänglich (ohne Auseinandernehmen des Gerätes/Akku entfernen)
    - Kamera: 5MPx hinten, 2MPx vorn; gute Qualität, lichtempfindlich etc.
    - Hardware Keyboard und Trackball
    - Hardware-Buttons (mindestens für Power + Kamera sowie Lautstärke-Wippe)
    - Anschlüsse miniUSB, HDMI, 3,5" Klinke
    - Display ~4..4,5 Zoll
    - DualCore oder QuadCore
    - 16+GB intern sowie 2GB+ RAM
    - WLAN (mindestens g, besser g+n), BlueTooth, DECT
    - ausreichende Akku-Leistung (3+ Tage bei normaler Nutzung)
    - Firmware: Stock bzw. CM, jeweils mit root + vollem Recovery-Menü (ClockWork o.ä.) und Update-Garantie für mindestens 3 Jahre

    So, das sollte mit heutigen technischen Mitteln eigentlich machbar sein... Wo isses?

  • Ach ja verbaut aus Titan/Carbon

  • Ich stell mir folgendes vor (jetzt kommtet dicke:D):
    Also
    Erstmal im grundaussehen das Galaxy Nexus nur ca 2mal so dick.
    2mal so dick What THE FUCK denkt ihr jetz,
    Nämlich hat es n ausschiebbares Gamepad wie das Xplay nur mit mechanischen circle pads wie beim 3DS.
    Größe Display: 5,4" wie beim Galaxy Note und HD (vllt auch 3D aber wenn MIT brille)
    Firmware: Android 4.0 in seiner reinform
    Tasten: Keine Software wie beim Nexus sondern hardware wie beim Play, nur mit 3 Tasten die n bissl größer sind. (natürlich noch lautstärke und an/austaste)
    Nen Akku der selbst beim intensiven zocken noch locker 12-14 Stunden hält und ohne im normalgebrauch 2 Tage
    Speicher/Karte: 32gb/platz für ne microsd bis 32gb speicher (bereitgestellt wird eine 16gb karte)
    Dann noch ne 6mp cam hinten und vorne 3mp
    ähm der Lautsprecher sollte ansprechen sein, wegen spielen;)
    ach ja 3G/4G fähig
    NFC chip
    Bluetooth
    mit nem (im Paket enthaltenen) Lapdock (stecks handy rein, es wird zum netbook;))

    und der Preis so um die 1439,99$US
    Dann wäre ich glücklich:D
    Hersteller Google(Als Jointventure von Sony,Samsung,Google und Motorola für den Lapdock)

  • Es sollte eine interne festplatte min. 50 gb haben
    2gb ram
    12 mp kamara vorn und hinten
    gewinde für objektive
    wlan, hspa 1mbits, bluetooth, dlna,
    4,3 zoll display klappbar zur vergrößerung / bzw. 2 teilig
    2500 ma aku
    android 4.0 google pur
    cam und micro tasten die hardware mässiges abschalten ermöglichen
    eine interne firewall und antivieren programm mit update garantie für mind. 5 jahre.
    Hardware-Tastatur
    USB-On-The-Go über mitgelieferten Adapter um das Gehäuse schlank zu halten

    USB voll belegt damit externe Geräte und Tools genutzt werden können, z.b. eine externe Festplatte oder usb Tastatu usw.

    Soft-Pen wie beim Galaxy Note
    GPS
    DVBT

    dafür würde ich dann auch mal 1500 € hinlegen.

  • eine glasscheibe wie aufm foto mit folgenden specs:
    -tegra2 dual-core(quad-core ist unnötig) - 2gb ram
    -grafikbeschleuniger vom s2
    -12mp kamera hinten 1080p video - 2mp vorne(reicht aus)
    -gewinde für objektive wär sehr cool
    -125g schwer
    -wlanabgn, hspa+ 21,1mbit/s, bluetooth 4.0, nfc, gps(mit offline karten), dlna
    -qhd display 4.3 zoll super amoled +
    -2000mah sollte schon drin sein
    -hdmi typ d sollteauch mit an bord sein
    -hardware tastatur auf jeden fall(am besten wie beim desire z)
    -16gb intern (durch sd erweiterbar)
    -natürlich android 4.0 google pur

  • Ich hätte gern ein smartphone

    -das unter keiner tätigkeit die man damit machen kann laagt es muss perfekt laufen
    (quad core)

    -ich würde mich auch über ein aluminium gehäuse freuen
    in schwarz schlicht aber elegant
    und natürlich einigermaßen kratz fest

    -ein lebenslange update oder mindestens mal 5 jahre
    und wie bei windows automatisch

    -einen riesen akku vielleicht sogar 3000mh damit das ding mal einen tag hält

    -klar kamera und was so jedes smartphone hat kann auch dazu
    (aber diese sind für mich sekundär)

    -600/700 euro würde ich für das gerät ausgeben :)

    Ich hoffe das es samsung schaft das s3 in der richtung einigermaßen umzusetzen

  • heißt das nicht der akku? XD

  • -stabiles Gehäuse eigentlich verbaut wie iphone (an der Seite Alu hinten Glaser Alu Mix)
    -Front des phones soll volltouchscreen sein also keine tasten und so gut wie keine Umrandung (bis auf oben für speaker und Sensoren/Kamera)
    -8mp Kamera mit dualen xenonblitz
    -Full HD oder höhere Video Aufnahme
    -1,6 ghz Quadcore 2gb RAM
    -Display Auflösung 1600x1200 Ultra Amoled ( kommt noch)
    -Ausreichenden Akku
    -physischer Kamera Button. Lautleise wippe als touchpad.
    -hdmi USB und 3,5mm klinkenstecker
    Android als System natürlich;) von Haus aus Cyanogenmod dabei

  • sgs3 und iphone 5 mix
    nur einen 8-core-prozessor und einen kleinen integriertem fernseher.
    und 3d-hd-display mit 4d-effekten
    50 mp 3d-kamera und videoaufnahmen in 4d
    dünn wie papier und sehr robust (edelstahlgehäuse)
    akkuaufladung per mobilfunkanbieter gratis in allen ländern ohne kabel
    ps3 spiele per usb draufladen und abspielen (vllt. bald ps4)
    mit android 5.0 jellybean
    flash player natürlich auch
    hologrammdarstellung im menü
    (das menü wird aus dem bildschirm herausgestrahlt)
    und integriertem laserpointer
    die farbe des.handys soll auqa blue sein wie der 3ds

  •   18

    ich habs nen phone was ich selber nachrüsten kann, cpu, graka chip ,ram sonst noch was ?? ne denke das wärs doch XDXD

  •   18

    hm warum nicht nen stoßfestes armband was noch hammergeil aussieht , aus dem man nen display herauszieht, was man sich auf eine bestimmte größe nach belieben ziehen kann, auf dem alle infos sind , plus cam etc :-)

  •   18

    @ ulrich H.
    dann müsste der gesamte bildsensor größer sein je größer desto mehr licht kann der einfangen es bringt rein garnix zig mp auf nen kleinen sensor zu pushen da is das rauchen leider vorprogrammiert :-(( kodak hatte da mal irgendwie was vorgehabt das wurde hier auch mal vorgestellt das hätte nen prima smartphone mit digicam werden können optischer zoom aber die meinten ne wir machen lieber weiterhin normale digicams, ich sag nur das gerät was die da hatten auf der austellung, das in serie hätten die vorreiter werden können :-)

  •   18

    das thema akku aufladen ohne ein kabel anzuschließen gibt es ja schon es ist ne frage der kosten nen phone so wie wirs gern hätten denke ich würde locker 1250 euronen kosten XD und nach dem kauf wäre es auch wieder veraltet XD leider leider leider

  •   18

    das wichtigste wurde leider oben in der traumbeschreibung vergessen!!!
    USB 3.0 wenn schon denn schon ne eingebaute graka mit 3 gig DDR5 speicher das wärs doch XD

  •   18

    Integrierter Kaffeevollautomat (notfalls halt ein Kaffee-Replikator) und natürlich muss es auch als intelligenter Saugroboter verwendbar sein... ;-)

  • Meins hätte ein faltbares Display, 3-teilig, damit surfen mehr Spass macht.

  • Ich hätte gerne einen vernünftigen 3-MP-Sensor statt dieses verrauschten und flauen 8-MP-Blödsinns.

  • Schnurloses HDMI und eine Tastatur, mehr bräuchte ich nicht zum glücklich sein.
    also wie das Milestone 1 bitteschön, nur mit mehr Ram ;)

    Eine Handy <-> Handy Kommunilation wäre auch mal schön, aber da spielen die Netzbetreiber nicht mit, die wollen ja viel Kohle scheffeln mit uns.

  • genau wie mein Traum androidphone! *_*

Zeige alle Kommentare
4 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!