Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

3 Min Lesezeit 9 Kommentare

Transformer Newsflash – bald ICS, Bootloader verschlüsselt & 7" Tab?

Es haben sich mal wieder, nachdem wir heute schon über das GPS Problem des Gerätes berichtet haben, einige weitere Meldungen zum Eee Pad Transformer Prime - aber auch dem ersten Transformer und einer kommenden 7" Version des Tablets – angesammelt, aus diesem Grund hier ein „Transformer Newsflash“ mit guten, aber auch schlechten Neuigkeiten.

Bald ICS für Transformer und Transformer Prime

Vielleicht am besten die gute Meldung zuerst: Laut Facebook wird es nicht mehr lange dauern bis sowohl das erste Transformer, als auch das Transformer Prime das Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“-Update erhalten werden. Zwar ist die Facebook-Meldung diesbezüglich nicht ganz eindeutig, aber so wie ich es verstehe, bezieht sich die Ankündigung des baldigen Ice Cream Sandwich Release auf beide Geräte.

Bis dahin wird das Transformer Prime noch ein weiteres Update bekommen, das einige kleinere Probleme beheben soll, weiterhin einige Verbesserungen mit sich bringt. Für das erste Transformer ist laut ASUS per Facebook kein Update nötig.

ASUS Deutschland
Bis zum großen Ice Cream Sandwich Release dauert es nicht mehr lange. Morgen wird es das erste kleine Firmware-Over-The-Air Update für das Eee Pad TF201 geben. Die Verbesserungen und behobenen Probleme betreffen explizit nur das Eee Pad TF201, ein Update für TF101 gibt es dieses Mal deswegen nicht. Die TF201 Lieferungen treffen mittlerweile regelmäßig ein, so dass alle Interessierten bald ein Gerät in Händen halten können. Happy New Year! :)

Verfügbarkeit steigt

In Bezug auf die Verfügbarkeit teilt ASUS noch mit, dass immer mehr Geräte in Deutschland eintreffen, das Transformer Prime soll bald flächendeckend verfügbar sein. Die nächste Meldung könnte allerdings dazu führen, dass nicht mehr alle, die eigentlich ein Transformer Prime kaufen wollten, es auch tun.

Transformer Prime hat einen verschlüsselten Bootloader

Laut den XDA-Developers verfügt das Transformer Prime über einen verschlüsselten Bootloader. Das ist nicht für jeden von Interesse, wer jedoch tiefer ins System eingreifen will, beispielsweise zukünftig Custom-Roms auf seinem Transformer Prime installieren will, der hat schlechte Karten. Ein verschlüsselter Bootloader bedeutet zwar nicht, dass dies unmöglich ist, aber bei Weitem nicht so problemlos zu realisieren, wie bei einem Gerät, bei dem sich der Bootloader einfach öffnen lässt. Wem der verschlüsselte Bootloader auch nicht in den Kram passt, der kann sich den XDA-Developers bei ihrer Protestaktion - in der unter anderem dazu aufgerufen wird ASUS per Twitter & Facebook „anzugreifen“ - anschließen.

Transformer Prime Mini – 7“ Transformer?

(Bild: Notebook Italia)

Mehr als ein etwas verschwommenes (eventuelles) Pressebild gibt es bisher zwar nicht, aber mich würde es nicht wundern, wenn ASUS eine 7“ Version des Transformers herausbringt. Das Transformer Mini könnte eventuell in Kürze auf der CES vorgestellt werden (Quelle).

(Quellen: Meldungen 1 und 2)

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich habe mir gestern auch das Transformer bestellt(nicht das Prime), ich bin mal gespannt :)


  • Ein offener Bootloader war und ist für mich nur auf einem Smartphone interessant. Solange ein Tablet genug Power hat und gute Features und vorallem : relativ zeitnahe Updates bekommt, ist mir der Bootloader egal ^^
    Achja und Rootzugang ist wichtig ^^


  • funktioniert denn GPS bei euch?


  • Sorry, 32 GB natürlich...


  • Bestellt am 18.11.11 grau, 62 GB.. Hab mich damals gefreut wie ein Schneekönig.. Aber nach der langen Lieferzeit (...und noch hab ich es nicht)...


  • Vor allem: wann? @Oliver


  • Welche Variante und Farbe hast Du denn bestellt? +Oliver


  • Wieso solltest du dich denn nicht freuen? Warum lässt man sich von solchen Meldungen aus der Ruhe bringen? Du hast 30 Tage Rückgaberecht bei Amazon, wo ist das Problem?

    Freue Dich oder storniere es doch direkt, man man, Jungens, es wird doch immer heisser gekocht als gegessen, würde ich jeder Meldung nachgehen die man im Web liest würde ich nackig ohne Wohnung und Job auf der Strasse sitzen!

    Sollte Asus die Updates so zügig bringen wie für das TF101 dann juckt mich der Bootloader nicht, mein SGS2 läuft mit einer Custom Rom und einem anderen kernel aber mein TF101 ist Stock und läuft prima, kein Grund dort für mich zu rooten oder gar ein Custom Rom aufzuspielen, mittlerweile sehe ich das etwas lockerer :-)

    Einfach mal locker machen :-)


  • Habe gerade von Amazon Post bekommen... Lieferung am 05.01.... :) so langsam frage ich mich aber ob ich mich noch so freuen soll :(

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu