Verfasst von:

Toshiba zeigt 13.3” Tegra 3 Tablet-Konzept

Verfasst von: Michael Maier — 07.03.2012

(Bilder: Pocket-Lint)

Ich persönlich tendiere mittlerweile eher zu Tablets mit Display-Größen unterhalb 10¨ (wie beispielsweise das Galaxy Tab 8.9, auf dem ich gerade diesen Artikel schreibe), aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Wer gerne ein Tablet mit mehr als 10¨ Display hätte, der könnte eventuell zukünftig zu einem Gerät von Toshiba greifen. Auf der Toshiba 2012 Konferenz im Vereinigten Königreich wurde ein Tablet mit 13.3¨ Display (jedoch nicht funktionstüchtig, nur ein Konzept-Gerät) gezeigt, von dem Pocket-Lint ein paar Bilder und Eindrücke veröffentlicht hat.

Falls dieses Tablet wirklich in die Produktion gehen wird - Toshiba macht dies laut Pocket-Lint davon abhängig, wie potenzielle Kunden das Konzept/die Idee eines 13.3¨ Tablets aufnehmen -, wird es wahrscheinlich mit einem Tegra 3 Prozessor ausgestattet sein. Weitere technische Infos zu dem Tablet gibt es bisher nicht.

Wie Pocket-Lint berichtet, ist das Konzept-Gerät sehr leicht und könnte als fertiges Produkt über viele Anschlüsse verfügen. Diverse ¨Slots¨, die z. B. HDMI, SD-Karten-Slot oder USB-Anschluss beherbergen könnten, hat das Konzept-Gehäuse schon an Bord.

Die - wie schon angedeutet - große Frage (zumindest für ich) ist, ob ein solch großes Tablet wirklich Sinn macht, es auch einen Markt dafür gibt. Was denkt ihr? Interesse an 13.3¨, die dann wohl doch die meiste Zeit ihres Lebens auf dem Sofa verbringen werden? Wirklich mobil kann man diesen Formfaktor auf jeden Fall nicht nennen.

Quelle: Pocket-Lint

24 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Thomas S. 09.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich warte nur darauf. Hochwertiges Display in 13", leicht, aber schnell, IR-Sender wie das Sony, Hdmi und USB... zum vernünftigen Preis... Und ich kaufe

    0
  • Michael Schulz 08.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich frage mich, wann der erste Hersteller es ermöglicht, seinTablet als Monitor zu benutzten...

    0
  • Ulrich H. 08.03.2012 Link zum Kommentar

    Hmmm, rechteckig, runde Ecken, zentrierter Bildschirm, metallene Einfassung ...

    0
  • Marcus B. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    13.3" und dann mit Mini-USB ??? Nein dann doch lieber WeTab oder Win8-Tab

    0
  • Robert Pelz 07.03.2012 Link zum Kommentar

    13,3 Zoll könnte Asus gerne auch bringen in der Transformer Serie... Das wäre dann wohl die ultimative Allroundlösung! Mehr braucht man sicher nicht für Uni oder Arbeit.

    0
  • Tony Z. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Erstens verlässt mein Tablet fast nie das Haus, dafür habe ich ja das Smartphone. Zweitens: Warum sind 13,3" nicht mobil? Es gibt doch auch Leute, die mit 13,3" Laptops in der Tasche rumlaufen. Wer so etwas oder auch ein 10,1" Tablet mit sich trägt wird mit 13,3" auch keine Probleme haben, zumal es wohl bloß ungefähr so groß ist wie ein DIN A4 Blatt. Das wird ja wohl kaum zu groß sein. Ich würde es begrüßen, ich finde schon 10,1" zu klein.

    0
  • georg l. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    iiih, was ist denn das für ein daumen?

    13" tablet? warum nicht, es gibt für alles immer anwender und vorlieben.

    0
  • gtdriver87 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Samsung will dieses Jahr ja auch ein 13" Tablet raus bringen soweit ich gehört habe.....

    0
  • Mysticc . 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Größer macht für mich definitiv Sinn.
    Wieso sollte man sich bei Tablets auf max. 10 Zoll beschränken, macht man bei Laptops ja auch nicht.

    0
  • Leon R. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Für Ausendienstler oder Studenten ist das bestimmt sehr praktisch da es ja A4 also so groß wie ein word dokument ist. Das kann bestimmt einiges verbessern. Fehlt nur noch ein beamer wie beim samsung galaxy beam, und es ist perfekt für die vetschiedensten anforderungen. Weiter so.

    0
  • Martin K. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    macht es noch viermal so gross und vier Beine dran, dann wird aus dem tablet ein table...

    0
  • Self_Root 07.03.2012 Link zum Kommentar

    einfach der hammer die Größe ich wünschte es gäbe mehrere solcher Geräte.

    0
  • Weidi 07.03.2012 Link zum Kommentar

    13 ist ok würde doch lieber ein 15 zoll haben wollen als Wohnzimmer Tab. Toschiba hat mich als.Kunden gerade gewonnen. Schöne solide Tabs

    0
  • yannick h. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    ich finds auch nicht zu groß.

    0
  • Marcel L. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    wenn doch endlich vernünftige Programme zum Laufen gebracht würden (PS, CAD, ID,PPT...) Dann würde sich das echt lohnen anstatt eines Laptops "nur" ein Tablet mit in die Uni/Hochschule zu schleppen. Aber so, als reines Spiel und rumtüdel Luxusstück bringen es 13" nun auch nicht...

    0
  • Timo D. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Ich finds eine gute Idee würde es mir unter Umständen holen.

    0
  • Kevin P. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Bin genau deiner Meinung, Klaus! Größer geht immer, vor allem ist es dann auch für "etwas beeinträchtigte" Menschen auch ein Genuss, an so ein Gerät zu gehen. :-)

    0
  • SEBO 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Mobil will ich mit nem Tablet sowieso nicht sein - dafür hab ich mein Smartphone.
    Ich will damit zu Hause auf dem Sofa oder im Bett surfen&Comics lesen. Gerade für Comics wäre eine Din A4 Größe super.

    0
  • Sven R. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    ...für mich wäre es wichtiger zu wissen, ob Google dieses Jahr noch in der kommenden Android-Version sprich Jelly Bean ihr Chrome OS mit Android verschmelzen, als Tablets mit anderen Größen zu sehen... sollte Google sich nicht bald dazu äußern, dann werde ich mir wohl ein Tablet mit Win8 zulegen, anstatt eines mit einem anderen OS...

    0
  • Klaus B. 07.03.2012 Link zum Kommentar

    Warum nicht ein Tablet mit 23", elegant auf einer flachen Dockingstation die das entspannte Arbeiten ermöglicht mit allen Schnittstellen und Datenmöglichkeiten ausgestattet. Wenn solche Gerätegattungen irgendwann auftauchen, wird die passende Designsuite oder Officeanwendung sicher nicht lange auf sich warten lassen. Bedienung mit Stift, Finger oder sogar Maus. OK mobil ist das dann eher weniger, wenn auch mobiler als ein gleichgrosses Notebook..

    Ich freue ich auf die "Grossen" ab 13" --

    0
Zeige alle Kommentare