Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 25 Kommentare

[Tipps & Tricks] Samsung Galaxy Tab 7“ - mehr Platz auf dem Display – nur mit „Root“

 

Musik am Smartphone: Streamen oder immer vorher über W-LAN laden?

Wähle Streamen oder W-LAN.

VS
  • 821
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Streamen
  • 1525
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    W-LAN

Zufällig bin ich gestern hier im Forum (durch die Signatur eines Users) auf einen für mich sehr nützlichen Blogeintrag gestolpert. Obwohl das Samsung Galaxy Tab 7“ eine Auflösung von 1024x600 Pixel hat, scheint letztendlich auf dem Display nicht unbedingt mehr Platz zu sein, als beispielsweise beim Dell Streak 5“ Tablet, das über eine Auflösung von 800x480 verfügt, jedoch lässt sich das ändern.

Eventuell ist das für manch einen ein alter Hut, mir war es jedoch nicht bewusst:  Dafür zuständig, was letztendlich auf dem Display Platz findet, ist die LCD Density. Mit dieser lässt sich die Größe der Icons und des Textes geändert. Für mich war bisher alles auf dem Galaxy Tab zu groß, bzw. es hätte gerne alles kleiner sein dürfen. Dann wird natürlich mehr auf dem Display dargestellt. Um die LCD Density zu ändern braucht man zwei Dinge – man muss „Root“ auf seinem Galaxy Tab haben und die App LCD Density Changer, die knapp 90 Cent kostet. Der Rest ist „Easy“, man muss den Wert der Density ändern und das Gerät neu starten. Eine genau Anleitung und weitere Infos findet man hier.

Auf den Screenshots (jeweils "Density auf 202 heruntergeschraubt" und "Normal") ist der Unterschied vielleicht nicht so hervorstechend, im Gebrauch fühlt sich mein Galaxy Tab jetzt wie ein neues Gerät an. Vielleicht nicht nur für mich ne coole Sache …

 

 

 

 
 

Quelle: a-modding

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Super, Danke. Es gibt auch eine kostenlose App "LCDDensity for Root". Damit klappt's auch wunderbar.

  •   4

    Schade, dass die freie Fläche unbenutzbar ist.

    Trotzdem finde ich es einen echten Gewinn auf meine Tab.

  • Die Freie Fläche ist ja gar nicht nutzbar...

    Also ne menge freier Fläche auf dem homescreen.. total blöde.
    Habs wieder entfernt (Leider 3 Minuten zu spät...) ... wenn die freien Flächen wie normale belegbar wären dann wärs super. Aber so... unschön.

  • Ich hatte 190 als Density gewählt.

    Vielleicht liegst an meiner Firmware Version - mein Tab ist gebrandet (Vodafone bzw. A1) und ich habe mit Odin die Firmware-Version JM6 geflasht (mit der man z.B. den Beschlwunigungssensor kalibrieren kann - vorher driftere das Tab immer nach rechts, wenn ich damit z.B. Need for Spees gespielt habe).

    Und JM6 ist zwar offizielle Samsung Firmware und funktioniert perfekt, aber angeblich ist sie nur zu internen Testzwecken gemacht worden und deshalb nie per Samsung Kies verteilt (da ist die aktuellste glaub ich JK5).

  • @thomas:

    ne idee, warum es bei dir probleme gab? was hattest du für eine density eingestellt?

  • Das einzige was geholfen hat war rein in den Download Mode und die ROM (JM6) neu flashen... Einstellungen, Apps etc. waren natürlich futsch aber Musik, Bilder und andere Daten sind draufgeblieben. Damit musste ich nur die Apps neu installieren und die Einstellungen am Tab neu justieren - lästig, aber allemal besser als ein gebricktes Tab :)

  • @thomas:
    kommst du in die recovery?

  • Also ich hab mir damit leider mein Tab zerschossen -.-

    Root habe ich sowieso, hab die App geladen, neu gestartet und beim Booten spielte das Tab alle Farben (inklusive Bildfehler; hunderte bunte Linien z.B.), zudem vibrierte es immer ein mal kurz, danach 3 mal kurz und bootete nicht mehr.

  • Echt geiler Tipp. Danke.
    Welche Density verwendet ihr?

  • Danke Michael!
    Zum ersten Mal gerootet und so gefällt mir das Tab viel besser.

  • Density 182 mit Schriftart Segoe ist perfekt für mich. Dann siehts auch wie ein Tablet aus...

  • ja, mit adw launcher und launcher pro haut das wieder hin(adw ist nicht ganz mein fall).
    jetzt gibts doch ein "thumbs up" :D
    Danke für die Tips

  • @Tom:

    ADW Launcher

  • ansich ne coole sache, aber mit dem Touchwiz launcher gibts am rand nen "toten bereich" und diverse grafikfehler (z.B. im Browser die Adressleiste).
    welchen launcher habt ihr installiert?

  •   15

    Für Brillenträger die Density auf 300 stellen, dann geht es auch ohne Brille. ;-)

  • :D jetzt schauts wenigstens nach Tablet statt Smartphone aus!

  •   2

    Super Sache, das Tab sieht so noch besser aus. Vielen Dank für den Tip!

  • @Christian und @planlos:

    Der "Fix" geht, allerdings kann ich nur vom Galaxy Tab sprechen.

  •   6

    @ Christian
    Für das Problem das nicht alles im Fullscreen läuft gibts nen Fix. Man muss Spare Parts installieren und da "Compatibility Mode" deaktivieren. Ich habs selbst nich probiert.
    Quelle: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=823522

  • Warum immer nur mit Root verdammt...

    Und wo ist die root anleitung für die aktuellste FW? ^^

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!