Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 1 mal geteilt 16 Kommentare

[Tipps & Tricks] Eee Pad Transformer Tastatur-Dock (UK) Deutsch beibringen

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle OnePlus 5 oder Moto G5 plus.

VS
  • 8
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    OnePlus 5
  • 3
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto G5 plus

Eigentlich eine ganz simple Sache, auch wenn ich da nicht selbst drauf gekommen bin. Den Tipp habe ich von Mysticc. und seit heute spricht mein Eee Pad Transformer auch endlich Deutsch. Mein Tastatur-Dock hat (bzw. hatte) ein UK-Layout, durch das Umstellen der Asus Tastatur kann man dem Keyboard aber auch das deutsche Layout verpassen. Natürlich stimmen dann Zeichen und Umlaute nicht mit den Symbolen auf den Tasten überein. Allerdings gibt es für diesen Zweck Tastaturaufkleber.

Diese habe ich mir schon vor einer Weile bestellt, war dann aber von der Qualität nicht so überzeugt, und habe die nötigen Modifikationen erst einmal aufgeschoben. Heute habe ich mich dann doch dazu entschlossen diese durchzuführen und bin soweit durchaus zufrieden. Wie man auf den Bildern sieht, habe ich nur die nötigen Tasten „ausgetauscht“, was meinem Tastatur-Dock auch noch zusätzlich eine persönliche Note verleiht. Es ist jetzt ein Unikat.

Was die Qualität angeht, vor allem ob und wie lange die Aufkleber halten, darüber kann ich natürlich noch nicht viel sagen, aber ich habe soweit einen guten Eindruck von der „Haftung“. Hierzu kann ja vielleicht auch der ein oder andere, der diese OP an seinem Tastatur-Dock eventuell schon vor Längerem durchgeführt hat, in den Kommentaren etwas sagen.

Ich habe mir folgende Aufkleber bestellt (kein gesponsorter Link), wobei prinzipiell die Auswahl an Tastaturaufklebern, die man an verschiedenen Stellen im Internet bestellen kann, sehr groß ist. Wer mit dieser Modifikation kein Problem hat, der muss nicht unbedingt warten, bis man auch bei uns das Transformer (in der 16GB Version) inklusive Dock für 500€ bekommt (momentan nur einzeln erhältlich, 32GB Version plus Dock summa summarum 650€). Aus UK ist die Kombi in der Regel schnell geliefert, dort bekommt man sogar mittlerweile mit etwas Glück noch einen besseren Preis als die 500€ für beides.

UPDATE:

Mysticc. hat sich etwas mehr Mühe gegeben und bei ihm sieht es in der Tat "ansprechender" aus. Allerdings dürfte der "wilde Look" meines Keyboards vor allem damit zusammenhängen, dass ich nur die nötigen Tasten überklebt habe.  

(Bild: Mysticc./Android-Hilfe.de)

1 mal geteilt

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Quark mit Soße - zumindest was das Transformer angeht....


  • Weltweite Situation: Das Transformer verstaubt unverkauft in den Regalen - sodass Asus die Produktion drosselt. Hier, in der New York Times, stehts: http://bits.blogs.nytimes.com/2011/06/02/non-ipad-tablets-fail-to-gain-customer-traction/

    Ersatzlink auf selbe Seite
    http://tinyurl.com/4y3qokw


  • ja ein Link wäre suuuper nett :))

    @ Michael : Ach weißt de , eig. sind die Aufkleber usw. total egal. Du hast endlich ein Transformer+ Dock und ich wünsch dir viel Spaß mit dem neuen Gadget!

    Ich will auch endlich eins haben :D


  • BTW: Ist das Transformer inkl. Dock eigentlich momentan irgendwo lieferbar?
    Bei Amazon in England ist es nur ohne Dock vorrätig.


  • @Mysticc.:

    Sieht in der Tat irgendwie besser aus bei dir ;-)
    aber es funkt gut, bin zufrieden.


  • @luhu:

    Sorry, aber no way :D

    Setze mich jetzt entspannt auf die Terrasse (mit Kippchen und Kaffee) und schreibe auf meinem Transformer den TOP 5 Artikel für diese Woche... :)


  • Wenn das Androidpit-Logo in den Bildern in das Dock eingraviert wäre, wäre es cool... Machst du das auch mal? ;)


  • naja, so schlimm finde ich es jetzt nicht! Ist natürlich Geschmackssache, aber falls es dir doch nicht mehr gefällt, Michael; weißt ja an wen dus verschenken kannst :D


  • Bei mir schauts seid 2 Stunden so aus :-)
    http://www.android-hilfe.de/1520070-post11.html

    Sind größtenteils keine Luftblasen, die Originalaufschrift sind auch nur aufgeklebte Buchstaben
    Ok, beim ß und hier und da hat er evtl. doch a weng gschlampt.... ;)

    150€ sparen und nicht mehr eine unbestimmte Zeit lange warten sinds mir wert.

    Die gibts auch noch in Anthrazit, hätte evtl. farblich besser gepaßt....


  • @Markus:

    das kann man auch schöner machen, wenn es einem wichtig ist. für mich zählen mehr die inneren werte :-)
    auf jeden Fall lässt sich mit deutschem Layout besser tippen, auch wenn das uk Layout auch zu handeln war.


  • oje Michael das sieht wirklich nicht so schön aus ^^ aber wenns funktioniert :)

    Als Early Adopter muss man halt ein paar Einschränkungen in Kauf nehmen, Tastatur-Aufkleber sind mir aber lieber als fiese Bugs :D

    Ich warte noch auf die deutsche Tastatur mit 32 GB und 3G zu einem günstigen Preis ( also Ende 2011 :D )


  • ich will auch endlich mein Transformer mit Dock!!! bei amazon UK ist es noch nicht erhältlich und ansonnst liefert ja keiner nach Österreich :(


  • Sorry ist für mich auch keine Alternative zur deutschen Tastatur und dann noch mit Luftblasen verklebt SCHRECKLICH


  • Mir gefällt die Tastatur grundsätzlich nicht besonders.. sieht irgendwie ein wenig altmodisch aus. Ich muss das erst mal in Natura sehen.


  • Da sollte bei dem Gorilla Glass eigentlich nicht viel passieren. :-)


  • Puh, das sieht ja fürchterlich aus! Da muss man es ja echt nötig haben. Wenn da wenigstens der Farbton der Aufkleber stimmen würde. Ein Unikat mit "persönlicher Note" kannste genauso gut haben, indem Du mit nem Schlüssel quer übers Display fährst. :-P

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!