Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 12 Kommentare

The heart of every Android

"Muss der Akku ganz leer sein um aufzuladen?" oder "Akkulaufzeit?" oder "Akku Leistung Desire" wer kennt sie nicht die unzähligen Threads rund um das Thema Akku?  Bei durchlesen zahlloser Threads zu diesem Thema musste ich immer wieder feststellen das haufenweise Irrtümer unbewusst an Ahnungslose User weitergegeben werden.

Die top Farbe unter Autos ist schwarz. Das muss bei Top-Smartphones nicht auch noch sein:

Wähle Midnight Blue oder Titanium Grey.

VS
  • 221
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Midnight Blue
  • 240
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Titanium Grey

Warum bloß hat sich noch keiner diesem Thema gewidmet?

 Meine Vision ist es jedem User die Möglichkeit zu geben im Wiki nach seinem spezifischen Akku und dessen Merkmalen zu suchen. Wichtige Infos auf einem Blick zu erhalten. Die häufigsten Fragen sollen dadurch einfach und plausibel erklärt werden.

Weiterhin ist angedacht das durch eure Unterstützung, ein Durchschnittlicher User ermittelt wird und anhand dessen eine durchschnittliche Akku Laufleistung ermittelt werden kann. Hier kann dann jeder User sehen wie lange sein Akku als "Low User" "Normal User" und "Power User" ca. hält. 

Hierfür ist eure mithilfe ganz entscheidend, es reicht nicht von jedem Modell einen freiwilligen Tester zu haben. Hierbei ist jeder einzelne von euch gefragt.

Was müsst ihr tun? Ganz einfach ihr ladet euch die App aus dem Thread : www.androidpit.de/de/android/forum/thread/396531/AndroitPIT-Akku-Info-Daten-Sammel-App

Anschließend werden die Daten ausgewertet. Im Wiki ensteht dann ein "How to use guide" wo fragen geklärt wie z.B. Welcher Ladevorgang ist für meinen Akku Typ die beste. Weiterhin wird es dann dank eurer Unterstützung möglich sein eine Prognose zu geben wie lange eurer Akku durchhält bei verschiedenen Einstellungen.

Die App für dieses Projekt stammt von Jörg Voss, dem an dieser Stelle schon mal ganz herzlichst gedankt sei für seine arbeit und Unterstützung. Die App sammelt im Hintergrund eure spezifischen Akku Daten die ihr dann an mich per Mail verschickt. Zusätzlich füllt ihr eine Exel Tabelle aus die ihr von mir bekommt. Die Testdauer sollte mindestens 24h höchstens 48h gehen.Ändert eurer Nutzungsverhalten während des Testes nicht. Füllt die Exel Tabelle so genau wie möglich aus. Nach Beendigung schickt ihr diese auch an mich zurück.

Wo es die Exel Tabelle gibt? Kein Problem schickt eine PN mit eurer Googlemail Adresse an mich und ich schicke sie euch zu. So weiß ich auch gleich wer mitmacht.

Es werden kein persönlichen Daten geloggt nur werte die im Zusammenhang mit dem Akku stehen. 

Zu guter letzt bleibt nur zu sagen

"Mach mit"

 

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Finden sich noch ein paar freiwillige Tester?

    Gruß Norman


  • Achso. Ich dachte euch geht es um bestimmte festgelegte Situationen die ihr aus den 2 Datensätzen heraussuchen wollt. :)

    Wie schon geschrieben wäre es auch nett zu erfahren wie viel Strom die Geräte bei bestimmten Aufgaben verbrauchen.


  •   30

    wieso zusammen suchen? Also ganz einfach, die Log Daten sind dafür, wie lange hat der Akku effektiv gehalten gab es irgendwelche Temperaturspitzen, lief der Ladevorgang normal ab, oder hat er bei 100% aufgehört zu laden. Die Tabelle ist dafür um sehen wer macht was wie lange mit seinem Smartphone. Der durchschnitt aus der Tabelle und der Durchschnitt aus den Log Daten dürfte einen sehr genauen Durchschnittsuser ergeben. Das Ausmaß ist wahrlich nicht wenig, aber es ist mir und einigen anderen Usern wert, das auszuwerten. Bei reger Beteiligung und helfenden Kräften bestünde auch die Ausweitung sprich Länderübergreifend in Aussicht.


  • Sascha W.: Ich meine das für den der Auswerten muss, ist es kompliziert. Er muss sich ja die Akku Daten und die User Daten zusammensuchen und auswerten. :)

    Deswegen mein Vorschlag mit den 2 Stunden. Das könnte man ja auch mit der App machen. Aus der Akku App den Browser, oder was anderes, starten und 2 Stunden nutzen. Und dann nach den 2 Stunden schaltet sich das Akku Überwachungsdings ab und sendet seine Daten (gestartete App, Akkuverbrauch und den Handyeinstellungen) an den Auswertungsserver. Okay. Datenschutzrechtlich ist das natürlich sehr bedenklich. Dann eben als Mail mit zuvor angezeigten übersichtlichen Daten. :)


  •   35

    kuckt mal das Forum durch, was für Fragen zum Akku auftauchen. Ich unterstütze die Aktion auf jedem Fall voll und ganz. Und es wäre schön wenn wir möglichst viele Daten zur Auswertung bekommen, um den vielen Akkufragen endlich vernünftige/aussagekräftige Antworten zu geben


  •   9

    Sorry, aber ich sehe den Sinn nicht. Wann ich meinen Akkumulation lade sollte bei modernen Handyakkus egal sein. Womit ich lade ist eh bei allen gleich, weil wir im Handy laden. Und welche App wie viel Strom zieht sehe ich in den Einstellungen.


  • Eigentlich wäre es doch einfacher, nur bestimmte Situationen abzufragen. Sagen wir mal wir machen uns eine feste Zeit* für eine bestimmte Aktion an einen bestimmten Wochentag aus und Posten dann wie verrückt unsere Ergebnisse.

    *1 oder 2 Stunden. Und jeder Postet dazu seine Nutzung. Der eine Surft mit Dolphin, der nächste mit Opera und einer mit dem original Browser, mit WLAN 2 Stunden, dann mit 3G 2 Stunden und dann mit 1G 2 Stunden und Sie schreiben sich davor und danach den Akkustand auf.


  • Die stark abweichenden Laufzeiten liegen sicherlich am Nutzerverhalten. Nutze ich mein Desire nur zum telefonieren und rufe 2x pro Tag meine eMails ab, dann hält es fast drei Tage durch. Da ich es erst drei Wochen habe, spiele ich noch sehr viel damit. Dann schaffe ich gerade 14 Stunden Bereitschaft und ca. 4,5 Stunden Nutzung (Mails, MP3s, Internet, Androidpit...). Allerdings auch nur, wenn ich das mobile Datennetzwerk und Wlan nur bei Bedarf einschalte. Bluetooth und GPS nutze ich nur selten, daher fast immer aus. Auch bei einer Erhebung mit dutzenden von Usern, dürfte sich nur schwer ein Durchschnittswert ermitteln lassen.


  •   30

    Tatsächlich gibt es fertigungstoleranzen und natürlich der User sind maßgeblich dafür wie lange ein Akku hält. Un um dieses Nutzungsverhalten geht es. Es tauchen immer wieder Threads mit der Frage "Wie lange hält euer Akku?" Da kann keiner einen durchschnittswert geben, da er ja nur sein Verhalten kennt.


  •   9

    Gibt es da wirklich so grosse Unterschiede? Moderne Markenakkus sollten doch alle recht ähnlich sein, oder?


  •   30

    Keine Panik ist es nicht und wenn Du Support brauchst einfach melden.


  • hört sich kompliziert an. :)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu