Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

10" Tegra 3 Tablet für 399 € - Acer Iconia Tab A510 bald erhältlich

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 5670
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 8200
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Ab Mitte des Monats soll das Acer Iconia Tab A510 in Deutschland zum Preis von 399 € erhältlich sein. Das hat Acer heute auf der offiziellen Facebookseite erklärt. 399 € scheint mir für ein Android-Tablet mit Ice Cream Sandwich, dem neuen Tegra 3 Quad-Core-Prozessor (getaktet auf 1.3 GHz), 1 GB RAM, 10.1" Display (1280x800 Pixel) und 32 GB internem Speicher kein schlechter Preis zu sein.

Der 9.800 mAh Akku des Iconia Tab A510 soll bis zu 15 Stunden Laufzeit bieten, außerdem besitzt das Tablet einen microSD-Karten-Slot und zwei Kameras (5 Megapixel auf der Rück- und 1 Megapixel auf der Vorder-Seite). Viel günstiger dürfte man aktuell kein Tegra 3 Gerät mit Ice Cream Sandwich bekommen. Vorbestellen kann man das Tablet aktuell schon in schwarz und silber auf Amazon.

Quelle: traceable.de

29 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Amazon hat das Datum 21.4 gelöscht warum kann acer doch noch nicht liefern????

  • So ein Mist.
    Schon wieder kein Festplattenschacht. Wie bekomme ich dann die Daten meines PC ...?

  • @ plasmobit: das at100 von toshiba hat nen normalen sd karten slot, normalen usb und fullsize hdmi. echt klasse!

  • jo ist vorbestellt 21.04 DHL kommt bei uns immer schon gegen halb neun perfekt

  • Soeben bei Amazon geschaut und......Lieferbar ab 21.04. ........Und das warten beginnt.....

  •   15

    Jupp, die Rückrechnung auf einzelne Komponenten ist eine Milchmädchen-Rechnung.

    Ich gehe gerade bei Acer davon aus, dass das Tablet bei Markteinführung in großer Stückzahl verfügbar sein wird, und bei den Elektro-Discountern ausliegt. Zumindest in dieser Hinsicht wird Acer gegenüber Asus (Transformer Prime) der Gewinner sein.

  • Ich finde es immer lustig wie manche hier immer wieder den Preis des Prime "runterrechnen" weil da ein Dock dabei ist.

    Da man das Gerät nicht ohne Dock kaufen kann, (bzw. die Version ohne Dock genauso teuer ist) ist das aus meiner Sicht Quatsch.

    Dann könnte man ja auch den Stylus aus dem Preis von anderen Geräten rausrechnen...

  •   10

    Kampfpreis kann man es nun auch nicht nennen. Bei geizhals ist das Prime als einziges Tegra 3 Tablet gelistet. Und das kostet mit Dock 600€, das kostet ja glaube ich ~150€, macht also 450€ für das Prime mit 32GB.

    Es muss einfach mehr Tegra 3 Tablets geben, sie müssen verfügbar sein und 400€ sollte schon ein ganz normaler Preis dafür sein.

  • Einer der wenigen hersteller die wissen wie es funktioniert leute auf sein gerät neugierig zumachen... ordentliche hardware, ordentliche optik und das zu nem ordentlichen preis:-) wer kauft sich den ein tablet für 600€ und kriegt am ende nich wirklich was viel besseres ausser das ich mitm stift drauf rumhämmern kann und sumsum drauf steht

  •   15

    Die Specs gefallen mir gut. Nur an den fest verbauten Akku in Tablets kann ich mich nicht so recht gewöhnen. Auf jeden Fall ein Kampfpreis für ein Tegra 3 Tablet. Und nicht so billig, wie ich's von Acer bislang gewohnt war. Respekt.

  • warum aufs a511 warten sein a510 mit wifi mit dem handy verbinden und schon ins internet. Hab ich mit dem a500 auch so gemacht war gut und ich brauchte keine zwei simkarten mit flat

  • Na dann warte ich auf das A511, und inzwischen erscheinen hoffentlich noch weitere neue Tablets mit ICS. Eigentlich wäre das 10"-Note von Samsung ja mein Traumgerät, aber das dürfte teuer werden...

  • Klingt nicht übel. Wäre natürlich interessant zu wissen wann das A700 bzw Transformer Pad 300/700 kommen.

  • Kann man das A510 nicht mitm Surfstick und der SIM-Karte vom Handy benutzen?

  • Da hat mein Kaufen-Will-Reflex gerade kurz gezuckt.
    Ich warte eigentlich auf das Transformer Pad 300.

    Unterschiede:
    Acer Asus
    Tegra3@1,3 Tegra3@1,2
    32GB 16GB (?)
    Cam: 5MP/1MP 8MP/1,2MP
    Dock: Nein Ja
    Akku: ???
    GPU: ???

    Weitere Faktoren:
    Das Design gefällt mir bei Asus besser, dafür erscheint das Acer anscheinend zeitnah, während es bei der Termintreue von Asus unter Umständen August ist bevor das Pad kaufbar ist... :(

    Hm - Schwere Entscheidung.

  • @Lina B:

    Wie wäre es mit dem A511?
    Kommt sicher auch irgendwann im Laufe des Jahres....

  • Norbert Z. Wegen UMTS kommt ja auch bald das A511 von Acer nach. Leider keinen Termin gesehen.

  • Moe 02.04.2012 Link zum Kommentar

    @Chris, ganz mein motto, momentan fahr ich ganz gut mit Win7-Laptop und Android Smartphone aber sobald es ende 2012 die ersten Win8 Hybride gibt also Laptop/Tablet in einem, hat das warten hoffentlich ein Ende ;)

  • So ein Mist, schon wieder keinen CF Karten Slot! Wie soll ich nur die Bilder von meiner DSLR aufs Tablett bekommen!? ;)

  • @PlasmoBit: wieso überhaupt noch große SDs kaufen wenn alles immer kleiner wird? Wir schon jemand sagte, nimm ne MicroSD und nem Adapter, wenn die Speicherkarte dann mal nicht mehr in der Kamera benutzt wird (oder eine neue Kamera angeschafft wird die ein kleineres Format benützt) kann die irgendwo anders untergebracht werden.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!